mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 22:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kritik] Briefpapier und Visitenkarte vom 16.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> [Kritik] Briefpapier und Visitenkarte
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
wunderkind
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.07.2006 17:12
Titel

[Kritik] Briefpapier und Visitenkarte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Freunde der kreativen Künste,

ich war lange am Überlegen, ob ich ein Briefpapier vollflächig bedrucken lasse oder nicht. Vom Entwurf her würde es meiner Ansicht nach passen (höre mir auch gern konstruktive Kritik an).

Wenn Jemand Erfahrung mit ähnlichen Entwürfen hatte (z.B. Wie lässt sich Schrift lesen oder wie wirkt es, wenn 4/0 gedruckt wird), bitte mal posten.




Zuletzt bearbeitet von wunderkind am So 16.07.2006 18:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.07.2006 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wofür? Branche? Hintergrundgedanken? * Keine Ahnung... *
Man erkennt ja kaum was und warum oben das Logo (?) so verpixelt?!
So jetzt... kann man wenig dazu sagen vom Aufbau her, Farben... mhm mein Fall isses nich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
wunderkind
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.07.2006 17:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Wofür? Branche? Hintergrundgedanken?...


Es soll für eine Geschäftsausstattung eines Verlages sein. Hintergrund: Es soll edler wirken.

PixelSchubser hat geschrieben:
Man erkennt ja kaum was und warum oben das Logo (?) so verpixelt?!...


Das hatte ich mit Absicht gemacht, weil es mir eigentlich nur um die Farbe ging, die zur Kritik stehen sollte (Nehme aber auch andere Kritikpunkte entgegen)

PixelSchubser hat geschrieben:
Farben... mhm mein Fall isses nich.


Weshalb? Kannst Du es begründen?


Zuletzt bearbeitet von wunderkind am So 16.07.2006 17:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.07.2006 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Irgendwie ist hier nix zu sehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
wunderkind
Threadersteller

Dabei seit: 30.08.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 16.07.2006 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Irgendwie ist hier nix zu sehen.


Kannst Du gar nichts sehen oder meinst Du das Verschwommene? Nochmal der Hinweis: Ich wollte hauptsächlich Eure Meinungen und Erfahrungen bezüglich des vollflächigen Druckes.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 16.07.2006 18:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nur kurz, muss gleich weg: Warum soll's denn in 4/0 gedruckt werden? Das Ganze sieht doch eigentlich zweifarbig aus. Wenn Du den braunen Text 4-farbig druckst, wird er leicht unsauber, geriffelt, eben gerastert erscheinen - is nicht so schön, gerade bei so einer kleinen Schrift. Als Sonderfarbe muss auf die Überfüllung geachtet werden, aber das weißt Du sicherlich...
Hast Du mal einen Blindtext darauf gesetzt? Ich denke, dass das dann nicht mehr so gut aussieht - schwarze Tintenstrahlerschrift auf diesem hellbraunen Untergrund. Evtl. gibt es dann auch Probleme, wenn man's kopiert. Das würde ich auf alle Fälle mal abchecken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.07.2006 18:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Man erkennt ja kaum was und warum oben das Logo (?) so verpixelt?!...


wunderkind hat geschrieben:
Das hatte ich mit Absicht gemacht, weil es mir eigentlich nur um die Farbe ging, die zur Kritik stehen sollte (Nehme aber auch andere Kritikpunkte entgegen)

Wenn Jemand Erfahrung mit ähnlichen Entwürfen hatte (z.B. Wie lässt sich Schrift lesen oder wie wirkt es, wenn 4/0 gedruckt wird), bitte mal posten.

* Ööhm... ja? *
Schrift is ja keine zu erkennen, geschweige denn zu lesen... merkste selbst ne?! *zwinker*

PixelSchubser hat geschrieben:
Farben... mhm mein Fall isses nich.


wunderkind hat geschrieben:
Weshalb? Kannst Du es begründen?

Sind mir zu "dreckig"...für nen Verlag.. mh nee... da würd ich eher auf viel hellere Töne gehen,
wenn du denn das BP unbedingt vollflächig bedrucken möchtest.

Und jau, das Bild is wech...
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 16.07.2006 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Warum druckst du nicht einfach auf farbigem Papier? Sieht doch scheisse aus: vorne bunt, und zwar ziemlich kräftig, hinten weiß?! Arm.
 
 
Ähnliche Themen bitte um Kritik - Briefpapier & Visitenkarte
Bitte um Kritik! Logo,Briefpapier und Visitenkarte
Visitenkarte, Gutschein und Briefpapier.
Kritik an Briefpapier
[Kritik] Briefpapier+ViKa
seriöses Briefpapier? Bitte um Kritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.