mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kritik an Arbeitsprobe vom 05.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Kritik an Arbeitsprobe
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
CSA
Threadersteller

Dabei seit: 25.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 15:27
Titel

Kritik an Arbeitsprobe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Ich bewerbe mich z.z. an einem Berufskolleg. Dort möchte ich eine Ausbildung zum
GTA (Grafisch-Technischen Assistenten) anfangen. Als Arbeitsprobe muss ich einige
Bilder unter dieser Voraussetzung abgeben.




Hier sind meine Bilder (Bild 08 wird noch per Hand gezeichnet - ist also eher ne Vorlage):


































Was haltet ihr davon? Treffen sie das Thema? Würde mich sehr über Kritik freuen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus



ciao | CSA
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 05.03.2006 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafisch nicht sehr sauber und aufwendig!

wirst aber glück haben wenn es ein mann beurteilt...wegen der vielen haut!

wenn du die mappe dann selber abgibst seh ich ne chance, wenn du das auf den fotos bist!

schoneinmal darüber nachgedacht das duale system zu nutzen?

ne ausbildung anstatt gta?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
CSA
Threadersteller

Dabei seit: 25.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist ein duales system.
ich werde zum GTA ausgebildet und erhalte nach abschluss der 3 jahre auch mein fachabitur.

das auf den bildern bin nicht ich, sondern eine freundin, die für mich "gemodelt" hat.

wer es beurteilt weiß ich nicht.



ich sag mal so. ich bewerbe mich ja dort um den beruf des mediengestalters zu lernen.
von daher weiß ich nicht, was du damit meinst, wenn du sagst: "grafisch nicht sehr sauber und aufwendig!"
besser gesagt ... ich weiß schon was du mir damit sagen willst, aber wie kann ich es verbessern?
wär super, wenn du noch ein wenig ins detail gehen könntest und auch mir sagst, ob das
thema getroffen ist oder nicht ...

hätte gern auch noch andere meinungen. danke
  View user's profile Private Nachricht senden
MAFIA

Dabei seit: 09.10.2003
Ort: BERLIN
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 05.03.2006 18:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok:
analyse:
das thema ist veränderung!
du hasst das styling als thema zur ausdrucksweise von veränderung gewehlt.

-----

kritik:
was mir fehlt ist folgendes:
es ist nicht zu erkennen das alle bilder eine serie ergeben.
die grafischen getsaltungselemente ergeben keine durchgehenden harmoni im gesamtaussehen.
selbst das gezeichnete bild musst do intergrieren das es, in der serie, eine passendes aussehen hat.
(war mit zeichnen nicht das analoge gemeint?)

lob:
bild vier ist sehr gelungen. fotografisch schön (im snapshotstil) schöner tonwert des bildes (kontrast).
oben links die 04 passt nicht ganz. vielleicht bei den bildern etwas typo mit einbinden die die bilder etwas
erklärt durch stichwörter.
ein bißchen mehr detailarbeiten einbinden...abgesoftetet zahlenreihen oder technische zeichnungen auf 50% oder ineinenaderkopieren damit man sich die bilder etwas länger und näher betrachtet und interessant wirken!


mehr fällt mir grad nicht ein...ist auch nur meine meinung!

is ja deine arbeit!

freu mich auf verbesserte laoyouts!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CSA
Threadersteller

Dabei seit: 25.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke dir ... damit kann ich was anfangen ...

bild 08 dient nur als zeichenvorlage. sitzte gerade davor um es zu zeichnen.
das bild wird schon mit bleistiften auf einem blatt papier entstehen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 05.03.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CSA hat geschrieben:
das ist ein duales system.
ich werde zum GTA ausgebildet und erhalte nach abschluss der 3 jahre auch mein fachabitur....ich bewerbe mich ja dort um den beruf des mediengestalters zu lernen.



Duales System? GTA? Mediengestalter? *hu hu huu* Jetzt versteh ich gar nichts mehr...
Berichtigt mich, wenn ich falsch liege, aber Meinung sieht´s so aus:

Duales System= betriebliche Ausbildung + Unterricht am Berufskolleg, trifft für MG in den meisten Fällen zu, aber niemals für GTA

GTA= vollschulische (=nicht-betriebliche Ausbildung), meinetwegen gekoppelt ans Fachabitur, aber definitv nicht duales System

MG ist nicht GTA
  View user's profile Private Nachricht senden
CSA
Threadersteller

Dabei seit: 25.06.2005
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 21:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Evil_Eva

Jap! Hast recht. Hab unter Duales System etwas anderes im Kopf gehabt.
Die Ausbildung zum GTA erfolgt vollschulisch, jedoch gekoppelt an ein Praktikum.
Und zu dem ganzen erwirbt man auch noch das Fachabitur.

Also ich bin bis auf das Praktiukum (glaube ca. 4-6 Monate) am Berufskolleg.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ina-X

Dabei seit: 02.03.2006
Ort: Jülich
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also mir wurde immer gesagt dass menschen mit abgeschlossener mediengestalter-ausbildung den schulisch-ausgebildeten gtas vorgezogen werden 8wenns jetzt um nen job geht), deswegen wolte ich die schule für gta nich machen

is duales system nicht ausbildung mit studium dabei? das dachte ich bisher * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Arbeitsprobe] Bewerbung
Bitte Arbeitsprobe beurteilen, Danke!
Kritik
[Kritik]
[Kritik] CD
[Kritik]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.