mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Konstruktive Kritik (WEBSEITE) vom 11.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Konstruktive Kritik (WEBSEITE)
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 11.09.2005 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, aber an Musik denke ich persönlich beim betrachten dieser Seite nicht. Es sieht aus wie ein völlig kontextfreies Etwas das man mittels passender Grafiken an jeden nur erdenklichen Verwendungszweck anpassen können soll. Also: Templateoptik.

Es fehlt ein eigener Charakter, es fehlt der optische Rythmus etc.

Mit 99%iger Sicherheit hast du auch kein Raster das du uns darlegen kannst, oder irre ich mich etwa?

Es wirkt alles als hätte man unterschiedliche Bausteine genommen, passend eingefärbt und fertig: es ist CHAOS.

Das schlimmer bei derartigen Websites ist das man als Betrachter auch nie weiß ob es sich um ein mit Darstellungsfehlern behaftetes Erzeugnis handelt, oder aber das so beabsichtigt war. Es wirkt schlussendlich unprofessionell.

Von daher wäre mein erster Rat mal sämtliche Verläufe und Lichteffekte rauszunehmen, ein Raster drüberzulegen, alles einzupassen, und dann gezielt, als Eyecatcher ein paar Effekte einzusetzen, aber nicht dieses drüberkippen einer Verlaufsdusche. Das sieht verspielt und billig aus.

Nimm mal sämtliche Verläufe raus, um dir die Boxen zu verdeutlichen und geh 3-4 Meter von deinem Screen weg, dann merkst du erst wie chaotisch das wirkt.
 
NaxGo
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.09.2005 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ulmer_hocker: bin ein bisschen auf deine tips eingegangen.. was haltest du nun davon??


ist das lay jetzt ein wenig übersichtlicher.. da sind vielleicht viele bilder aber ich finde es nun
nicht mehr so chaotisch


was sagt ihr?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 11.09.2005 22:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

besser *Thumbs up!*
 
NaxGo
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.09.2005 22:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

* Applaus, Applaus * besser ist aber meiner meinung nach nicht genug...
es soll das beste sein *übertreib* *übertreib* .. ne ne .. also was könnte man denn
noch einbringen? vielleicht mehr kontrast zu dem blau/orange ??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vylyb

Dabei seit: 28.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.09.2005 00:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es geht voran Lächel

blau und orange in der form sind ok, du hast nur nen bitteres los gezogen,
weil es "relativ" schwierig ist diese kombination auf seriös zu trimmen.

was mir spontan noch einfällt

wie vorhin schon erwähnt, nimm unbedingt diese abgrundeten ecken raus, sonst wirst du diesen verspielten charakter auf die schnelle nicht los. es müssen ja nicht alle sein * Wo bin ich? *

den verlauf hinter dem fließtext raus, den inhaltsbereich könntest du ja anschliessend der übersicht halber z.b. durch ne 1px breite kontur abheben, so wie in der grafik oben.

die mangelnde konsequenz is wohl immernoch dein hauptproblem, die seite würde jetzt nach ihrer realisierung immernoch aussehn wie eine große klobige grafik. du könntest versuchen gestaltungselemente konsequent durchzuziehen, sei es ne kontur, ne einheitliche schriftgröße, was auch immer...

bezüglich der verläufe, weniger is in dem falle mit sicherheit mehr, homogene flächen tun es auch, und wenn schon verläufe dann richtige, z.b. die glasbuttons von apple.com, wenn du sowas dezent einsetzt sieht es nicht mal zwangsläufig nach tutorial und selbstzweck aus.

das was von den anderen auch schon kritisiert wurde is der template look, sprich, es geht nicht sofort hervor, welches thema die seite transportieren soll. formulier mal nen thema und überleg wie du das am besten charakterisiert mit gestalterischen mitteln.

is alles nicht böse gemeint, soll dir nur als anregung dienen, oder auch nicht Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
NaxGo
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 12.09.2005 00:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK, danke... das nenne ich wirklich KONSTRUKTIVE Kritik... werde mir noch zu den
von dir erwähnten punkten etwas überlegen...

Danke nochmals..

Nax
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Konstruktive Kritik zu einer Webseite
Bitte konstruktive Kritik (Webseite/Shop)
konstruktive Kritik erwünscht
Kritik -> Aber nur Konstruktive
[Konstruktive Kritik] für T-shirt
suche konstruktive kritik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.