mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 19.01.2017 07:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: illustration // meinungen und kritik vom 15.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> illustration // meinungen und kritik
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 15.10.2005 03:52
Titel

illustration // meinungen und kritik

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey,

ich hab soeben meine erste freihandillustration fertig bekommen.
das foto,was es reinzuzeichnen galt,war erstens in einer miserablen
qualität (artefakte ohne ende),zweitens war es nicht gerade gross
und drittens hat einiges gefehlt.

aber nichtsdestotrotz,hab ich mich durchgebissen und es
doch fertig beokmmen. naja,mir gefällt es relativ gut.
jetzt würde mich interessieren,was ihr davon haltet.

speziell wäre ich über konstruktive kritik
in dem dekoltébereich dankbar.
ich habe mit der unteren busenschattierung lange
herumprobiert und habe nun diese variante gewählt.
es wirkt etwas abstrakt und nicht so naturalisitisch.




vielen dank für eure mühen, :pete


Zuletzt bearbeitet von 213db am Sa 15.10.2005 03:54, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.10.2005 06:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm. nee nee. das gesicht sieht in den 4 farbstufen da irgendwie ziemlich derbe wie gegen ne scheibe gedrückt aus.
das is nix. da geht noch was.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Simon

Dabei seit: 01.10.2002
Ort: Koblenz
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 15.10.2005 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, ich würde die foto vorlage in photoshop auf einige wenige tonwerte reduzieren. dann siehst du besser, wie die schattierungen (am busen und auch an anderen stellen Grins ) verlaufen müssen, wenn du beides übereinander legst.

wobei das oberteil und die tasche von der kontur her sonst schon ganz gut aussehen. die hand ist halt ganz besonders schlimm. aber auch ganz besonders schwer! muahaha ansonsten passt der verlauf im dekolleté-bereich nicht wirklich. da du sonst auch keine verläufe eingesetzt hast, würde ich lieber mehrere schattierungen verwenden...

hier das ist meine letzte umsetzung:
http://www.mediengestalter.info/forum/35/vektor-battle-6529-541.html#737638


Zuletzt bearbeitet von Simon am Sa 15.10.2005 16:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
213db
Threadersteller

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 15.10.2005 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@simon: nunja,wie ich bereits erwähnte,hab ich alles möglich in sachen digitaler präparation
getan. jedoch macht die massive artefaktiertheit mir da einen strich durch die rechnung.
wenn details des jeweiligen schattens verstärkt werden,so kann man nichts präzises erkennen,da
alles verschwommen ist.

die hand ist etwa ab dem armband nicht mehr mit auf dem foto. deswegen
solch eine globige hand der absolut graziösen lady (buchungen werden via pm entgegen genommen. * Ööhm... ja? * ).

meine frage,war ob die schattierungen am busen akzeptabel sind. da ich
dem originalfoto nichts mehr abgewinnen kann an details.

deine letzte umsetzung war erstens in einer entsprechenden größe vorhanden und reich an schärfe.

@all:

die 4farbstufen im gesicht: sollte ich diese reduzieren oder nur nicht in
solch kantigen formen verwenden?
  View user's profile Private Nachricht senden
Beeblebrox

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: Hamburch
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.10.2005 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, die vier Farbstufen im Gesicht mögen ja noch angehen - dann müßte man sie wirklich aber noch etwas in der Form überarbeiten - teilweise ist das noch ein bissl zun eckich.

Aber was halt von der Gestaltung her ins Auge sticht: Bei der plastischen Gestaltung des Gesichts gibst Du Dir die Mühe und arbeitest mit mehreren Farbstufen - währen die an Hals und Decolleté (schreibt man das so?) einfach nur einen Farbverlauf drüber legst. Das paßt wieder von der Gestaltung noch vom Grad der Ausarbeitung her zusammen.

Die Form des Busens und des Oberteils gehen prinzipiell in Ordnung - aber auch dort solltest du überlegen, ob du analog zum Gesicht nicht noch eine oder zwei Farbstufen einarbeiten solltest - die Unterseite des Busens könnte noch eine Schattierung in Form einer Farbstufe bekommen.
Oder um es so zu sagen, daß mir jeder Schönheitschirurg für diesen Satz Geld bezahlen müßte:
"Je plastischer, desto besser!"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Simon

Dabei seit: 01.10.2002
Ort: Koblenz
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.10.2005 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

213db hat geschrieben:
@simon: nunja,wie ich bereits erwähnte,hab ich alles möglich in sachen digitaler präparation
getan. jedoch macht die massive artefaktiertheit mir da einen strich durch die rechnung.
wenn details des jeweiligen schattens verstärkt werden,so kann man nichts präzises erkennen,da
alles verschwommen ist.


ei, poste doch einfach mal deine vorlage. dann kann man dir vielleicht eher die benötigte hilfe zur selbsthilfe zukommen lassen.


213db hat geschrieben:
meine frage,war ob die schattierungen am busen akzeptabel sind. da ich
dem originalfoto nichts mehr abgewinnen kann an details.


joa. dazu habe ich mich doch auch geäußert! * grmbl * der monsieur nach mir im übrigen auch:
Simon hat geschrieben:
ansonsten passt der verlauf im dekolleté-bereich nicht wirklich. da du sonst auch keine verläufe eingesetzt hast, würde ich lieber mehrere schattierungen verwenden...


213db hat geschrieben:
deine letzte umsetzung war erstens in einer entsprechenden größe vorhanden und reich an schärfe.


interessant. wo nimmst du dieses wissen her? *ha ha* also woher weißt du wie meine vorlage aussieht? und wie scharf die war? * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ak1978

Dabei seit: 18.10.2005
Ort: Germany
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 19.10.2005 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mal als kleine hilfestellung

Workshop: People in Illustrator
  View user's profile Private Nachricht senden
Kash

Dabei seit: 07.11.2002
Ort: Schopfheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.10.2005 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur mal als frage, seid wann hat ein Busen schatten?

kann es sein das hier niemand richtig weiß was der Busen überhaupt ist * Keine Ahnung... *

naja ansonsten schließ ich mich Beeblebrox. bis auf die aussage zum BUSEN <-- Schuld!

so denn.ran setzen und weiter dran arbeiten
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Kritik] Illustration
[Website] Kritik und Meinungen
[Fotografenwebsite] Kritik und Meinungen
Logo - Meinungen/Kritik
Logo - Rockband - Meinungen / Kritik
Meinungen/Kritik zum Logo Entwurf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.