mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Homepage zum kritisieren vom 17.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Homepage zum kritisieren
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 18.06.2006 02:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kamerad,wasn das für ne arbeitshaltung???
ZUERST die arbeit,DANN das vergnügen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Flok1986
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2006
Ort: Epe
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 02:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heheja das stimmt. aber trotzdem muss abwechslung mal sein
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Flok1986
Threadersteller

Dabei seit: 15.06.2006
Ort: Epe
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.06.2006 02:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ausserdem muss man sein nichtkönnen wenigstens im alkohol ertränken können.

In welchem Format (px) sollte eine Internetseite sein?


Zuletzt bearbeitet von Flok1986 am So 18.06.2006 02:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 18.06.2006 02:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Definitiv kann man das nicht sagen,abhängig von der Zielgruppe
schwanken die Angaben zwischen 1024x768 und 800x600.
Ich persönlich versuche ein "Mittelmaß" zu verwenden. Es ist
mit dem etwas Know-How möglich sog. Liquid-Layouts zu machen;
das heisst,dass sich die einzelnen visuellen Elemente in Relation zur Auflösung des
Nutzers ausdehnen können.

Für deine Bewerbungsseite würdeste mit 1024x768 aber sicher fahren.
Normalerweise kommen bei der Auflösung aber noch Abzüge für
Browser-Bedienelemte hinzu,weswegen du keine fixe Tabelle
mit 1024px Breite verwenden solltest.


Zuletzt bearbeitet von 213db am So 18.06.2006 02:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 18.06.2006 07:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

213db hat geschrieben:
Definitiv kann man das nicht sagen,abhängig von der Zielgruppe
schwanken die Angaben zwischen 1024x768 und 800x600.
Ich persönlich versuche ein "Mittelmaß" zu verwenden. Es ist
mit dem etwas Know-How möglich sog. Liquid-Layouts zu machen;
das heisst,dass sich die einzelnen visuellen Elemente in Relation zur Auflösung des
Nutzers ausdehnen können.

Für deine Bewerbungsseite würdeste mit 1024x768 aber sicher fahren.
Normalerweise kommen bei der Auflösung aber noch Abzüge für
Browser-Bedienelemte hinzu,weswegen du keine fixe Tabelle
mit 1024px Breite verwenden solltest.


Er sollte überhaupt keine Tabelle verwenden.

Was gesucht wird nennt sich Viewport, und hierbei sollte man sich immer projektabhängig orientieren. Bei einer Zielgruppe bei der High-End-Rechner vorausgesetzt werden können, macht es wenig Sinn den Viewport einer 800x600-Einstellung zu berücksichtigen. Die Usability einer Online-Banking-Website die auf 1280er Auflösungen optimiert ist, ist genauso zweifelhaft.

Allerdings ist die genutzte Auflösung das geringste Problem bei der gezeigten „Arbeit“. Entweder man gibt sich jungfräulich und geht gänzlich ohne Vorkenntnisse in die Ausbildung, oder aber man eignet sich zunächst mal Grundlagen an.
Grundlagen heisst nicht die Standardeinstellungen sämtlicher PS-Filter und Plugins zu kennen, sondern ein gewisses Gespür für die Wirkung und Anwendung von Formen und Farben zu haben.

Jemand der ohne Computer nicht gestalten kann, kann garnicht gestalten.

Also erstmal mit händischen Skizzen und einigen der bekannt lesenswerten Bücher zum Thema das Gespür schulen.

Und was Inspiration für Websites angeht, schau z.B. mal hier rein:
http://www.csshilfe.de/inspiration/


Zuletzt bearbeitet von am So 18.06.2006 07:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 18.06.2006 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ulmer,meinste dass er direkt beim CSS-Layout einsteigt,wenn
er noch nicht mal eine normale HTML-Seite mit Bildern hinbekommt?
Klar sind Tabellen ein Not-To-Do,aber ich glaube,dass er sich der Einfachheit
halber auf reine HTML-Seiten beschränken wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 18.06.2006 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

213db hat geschrieben:
Ulmer,meinste dass er direkt beim CSS-Layout einsteigt,wenn
er noch nicht mal eine normale HTML-Seite mit Bildern hinbekommt?
Klar sind Tabellen ein Not-To-Do,aber ich glaube,dass er sich der Einfachheit
halber auf reine HTML-Seiten beschränken wird.


Welchem didaktischen Grundsatz wird man gerecht wenn man sich erst überholtes, veraltetes Wissen aneignet, um dann danach auf aktuelles Wissen „upzugraden“. Soll man erst eine veraltete und überholte Arbeitsweise (Tabellenlayout) erlernen, nur um sich diese Arbeitsweise dann wieder abzugewöhnen?
Was für ein Unsinn.

Der Lernaufwand für XHTML&CSS ist nicht höher als der für HTML+depr.Tags+Tabellenlayouts.
Ganz im Gegenteil ist die übersichtlichkeit eines guten Codes, die Vorteile einer guten CTCR gerade im Lernprozess ein riesen Vorteil.

Die Zeit die er auf das erlernen der Erstellung von Tabellenlayouts verwendet ist verschwendete Zeit.
 
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 18.06.2006 21:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ulmer,mach ma low Alter. Ich bin bei Flok1986 davon ausgegangen,dass
er nicht mehr allzulange Zeit für seine Bewerbungswebseite hat und deswegen zu standard
WYSIWYG_Editoren greift um da ohne groß Umstände "sein" Layout zurechtzuklicken.
Und momentan basieren die integrierten Layoutwerkzeuge vieler Editoren noch auf Tabellenlayouts.


Zuletzt bearbeitet von 213db am So 18.06.2006 23:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen neues homepage design bitte kritisieren
Website kritisieren
Logoentwurf kritisieren
Bitte Logo Kritisieren
::::Mal wieder ein Logo zum kritisieren::::
Logo bewerten/kritisieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.