mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 22:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Homepage [Kritik bitte] vom 07.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Homepage [Kritik bitte]
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Jess

Dabei seit: 19.01.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.01.2005 00:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Über die Kleinschreibung und die zentrierte Navigation würde ich wirklich noch einmal nachdenken. Lächel

P.S.: Viva Minolta. *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 9324
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 08.01.2005 00:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sieht schon gut aus ABER warum musst du um himmelswillen G R Ü N verwenden???
Nimm bitte eine angenehmere Farbe.
 
Anzeige
Anzeige
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.01.2005 09:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich mag die farbkombination nicht (geschmackssache) und den aufbau der seite nicht. ich finde die navigation ist da oben fehlplaziert. und dadrunter ist ein haufen nichts.

ist nicht mein geschmack.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
valcoholic

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: wien
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.01.2005 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fuzy hat geschrieben:


nun denn. Da hast Du Dir ja schon eine Menge überlegt.
Also die Struktur der seite ist aus genau den genannten gründen so. der user an sich braucht maximal 30 sec um sich eine neue seite einzuprägen. sind nun bestimmte elemente nicht so wie man sie gewohnt an einer stelle vermutet oder erwartet, verlängert sich im besten falle die zeit des Besuches. Ich persönlich halte nichts von Blickfangstudien, deren ergebnisse meist nur auf das eine hinauslaufen:
Internet rasen mit solcher geschwindigkeit über die Seiten, das meist wirklich wichtige Dinge verloren gehen.
So ists auch mit der Wahrnehmung. Fühle ich mich dort immer wohl, weil ich alles an gewohnter stelle finde? Können abstraktere Struckturen nicht spannender sein?
Ok - eines geb ich zu, wenn man die seite in voller funktion und interaktion sieht erschließt sich einem wahrscheinlich mehr als ein paar Screeshots!

Eröterungen:
die News-Zeile ist ein Ticker der sich alle 5 sec erneuert und an dieser stelle nicht ganz unwichtig. dies hat zur folge das der user erkennt, dass sich an der seite wirklich etwas tut und nicht wie die übrigen Portfolios die "tot" auf dem Webserver liegen - manchmal über jahre hinweg.

Den content habich vor das menü gestellt, weil meist interessanter - im bereich referenzen zB.
Frage: Bin ich so informationsgeil, das mich seiten auf denen ich mit links nur so zugebommt werde, anziehen.
persönlich finde ich diese seiten ätzend! - ok wenn ich etwas suche.

erstmal dazu - bin ja auch nur n mensch


"Der Beruf muß jeden Tag spaß machen, oder Du mußt ihn wechseln."


Nimms mir nicht übel, aber ehrlich gesagt traue ich dir nicht ganz zu dass du die Richtlinien des Webdesigns und der Wahrnehmung neu schreiben kannst und dabei eine vollkommen individuelle neue Form findest, die noch dazu perfekt für den grossteil der User funktioniert.
ich will nicht sagen dass niemand das kann und ich finde die Intention das zu tun auch wirklich gut da ich selbst es etwas dämlich finde, alles einfach nach schema F und einem Haufen Regeln zu bauen, da ist es auf jeden fall löblich wenn man mal alles auf den Kopf stellen will, nur ist deine seite bei allem Respekt einfach nicht interessant genug um nicht einfach wieder wegzugehen sobald einem was nicht passt, und zumidnest den screenshots nach is das ziemich schnell so.
imho wirkt das ganze nicht interessant sondern unheimlich ,unangenehm und unvertraut, interessant kann man auch trivialere Strukturen machen , genau darum gehts ja eigentlich beim design,
das ganze soll aufmerksamkeit erregen ohne dass die ganze funktionalität drunter leiden muss.

aber wei gesagt, mutige sache, ich persönlich halte mich zumindest grösstenteils an die richtlinien bis ich mich für so unmenschlich gut halte dass ich mit meiner denkweise tatsächlich den standard neu schreiben kann,
und wenn ich viel glück hab dann werde ich das ja auch mal sein

aber wenn du meinst dass die seite erst in ihrer fertigen funktionalität wirklich gut rüberkommt, dann warte ich gerne, wenngleich ich gleich sagen muss dass der Begriff 'Intro' mich schon wieder etwas abschreckt *zwinker*

val
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [KRITIK] homepage
Kritik an Homepage
Kritik Homepage
kritik homepage?
[Kritik] Homepage
kritik über homepage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.