mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: das gegenteil von Beauty-Retusche vom 03.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> das gegenteil von Beauty-Retusche
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Autor Nachricht
johnny love

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: Los Angeles, CA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cocane hat geschrieben:
Ich find's weder sehr schockierend, noch schlecht. Ganz im Gegenteil, mich würde eher interessieren wie's gemacht wird.


google bildersuche: muskeln, splatter, horror, blabla....
richtigen bilder raussuchen, in photoshop laden, maske drauf, an gesicht anpassen und maske mit destrcution-pinsel reinbrushen.
n bisn schmutz drauf, evtl tiefen und lichter im lab-modus anziehen und pif paf fertig.

10 minuten arbeit (ohne bildersuche)
  View user's profile Private Nachricht senden
xyclope

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: Augusta Treverorum
Alter: 12
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auch wenn ich verbalinjurie bisher immer - aufgrund seiner Posts - als Schwachmat angesehen habe, schmähe ich mich nicht zu sagen das sein Bild der Ober-Hammer ist.

Echt feine Arbeit *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cocane

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

johnny love hat geschrieben:
cocane hat geschrieben:
Ich find's weder sehr schockierend, noch schlecht. Ganz im Gegenteil, mich würde eher interessieren wie's gemacht wird.


google bildersuche: muskeln, splatter, horror, blabla....
richtigen bilder raussuchen, in photoshop laden, maske drauf, an gesicht anpassen und maske mit destrcution-pinsel reinbrushen.
n bisn schmutz drauf, evtl tiefen und lichter im lab-modus anziehen und pif paf fertig.

10 minuten arbeit (ohne bildersuche)


Diese Art von Bildbearbeitung würde ich aus reiner Neugierde und Vergnügen machen, aber leider fehlt dafür die Zeit, denn der Job geht vor. Danke für deine Tipps, klingt leichter als es wahrscheinlich ist *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab dich auch lieb * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
johnny love

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: Los Angeles, CA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cocane hat geschrieben:


Diese Art von Bildbearbeitung würde ich aus reiner Neugierde und Vergnügen machen, aber leider fehlt dafür die Zeit, denn der Job geht vor. Danke für deine Tipps, klingt leichter als es wahrscheinlich ist *zwinker*


klingt nicht nur leicht - ist leicht. da die bilder alle sehr klein sind, kann man gröber arbeiten da man die fehler nicht so schnell sehen kann *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
cocane

Dabei seit: 13.02.2006
Ort: Augsburg, Gersthofen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="johnny love"]
cocane hat geschrieben:

da die bilder alle sehr klein sind, kann man gröber arbeiten da man die fehler nicht so schnell sehen kann *ha ha*


Sag das nicht, den sollte das wirklich keine Hexerei sein, hab ich sofort ein paar Kunden an der Hand, die ständig Flyer bis DIN A4 bräuchten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 14:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ganz so einfach wie Johnny Love es beschreibt ists bei mir nicht. Die Technik im Grunde stimmt. Viele Texturen und viele Masken. Das aufeinander abzustimmen und die Masken zu malen dauert immer ziemlich lange. Texturensuche ist auch immer zeitaufwändig. Dazu gehören dann noch eine schöne auswahl an Grunge-Pinselspitzen (bei mir mittlerweile >1GB) und die richtige Anwendung des Versetzen Filters. Meistens muss ich mir meine Grungepinsel selber machen, da meine Bilder mal schnell große Auflösungen haben und die meisten zu findenden Pinsel klein sind.

Und besonders klein ist das von mir zuerst gepostete Bild nicht. Im Original etwa 250MB groß, ca 15 Ebenen mit Masken und eine 2000+ auflösung. Die Erstellung hat 3-4 Stunden gedauert.

Und Johnny, wir wissen es jetzt. Die kannst dir weitere lol-lach-und-ironie-smiley-is-doch-voll-einfach-kann-ich-alles-Beiträge sparen. Wir wissens jetzt


Zuletzt bearbeitet von Verbalinjurie am Mi 04.10.2006 14:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 14:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenns mal nur nich alles aussehen würde wie 2d drübergelayert * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Beauty-Retusche
Beauty Retusche
Kingsize Beauty
Retuschierer People/Beauty gesucht
30 Days to starve for Beauty
Hilfe und Anregeungen Beauty Logo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.