mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 01:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: character showcase vom 22.10.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> character showcase
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 444, 445, 446, 447, 448 ... 469, 470, 471, 472  Weiter
Autor Nachricht
derSchmidi

Dabei seit: 07.03.2007
Ort: -
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.10.2008 09:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für den Tipp Neox Lächel

Aber eins versteh ich jetzt nicht. Ooops

Neox hat geschrieben:

Abe rich model heutzutage eh so gut wie garnicht mehr wenns um organische Formen geht, viel zu umständlich der ganze Loopmist und hält mich davon ab mich um das wichtige, die Form zu kümmern.


Wenn du nicht mehr modelst, wie kommen dann deine (genialen - bisschen schleimscheissen) Modelle zustande?
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.10.2008 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sculpting, ich nehm mir ein wirklich simples basismodel und verforme es in zBrush, schneide Teile davon ab und verforme diese weiter (Hose, Oberteil usw) der Modellingpart beschränkt sich bei mir inzwischen aufs minimalste, am Kragen seines Hemds musste ich ein wenig was machen, die Schuhe, die Thermoskanne und der Zuckerspender sind modelliert, sonst sind eigentliche alle Teile aus dem ursprünglichen Basemesh entstanden



das Basemesh hat dort mehr geometrie wo ich sie benötige, Augen, Nase Mund und Ohren, klar das Basemesh muss modelliert werden mach ich aber schon seit Jahren nicht mehr, ich nehm eigentlich bei fast allem was humanoid ist immer das gleiche Basemesh, wobei ich bei diesem hier sagen muss, dass das ursprüngliche Basemesh, was ich auf meine Bedürfnisse für die Airborncharaktere angepasst habe, garnicht von mit stammt sondern bei Mudbox 2.0 dabei war.
Ich seh nicht warum ich mich während des Designprozesses mit so nervigen Dingen wie Topologie rumschlagen muss, die basis ist in ner halben Stunde getan, dann hats genug topologie um zu sculpten und ich kann mich um die Form kümmern, das einzige was zu diesem Zeitpunkt ählen sollte.
Eine animierbare Topologise kann ich am Ende immernoch über die fertige Skulptur legen.

@gretchen: cooles teil, und ein Beispiel dafür, wo sich modelling noch lohnt, aber nicht mehr lang Grins


Zuletzt bearbeitet von Neox am Do 30.10.2008 09:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
derSchmidi

Dabei seit: 07.03.2007
Ort: -
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.11.2008 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Neox! Lächel

Bin noch dran, aber zur Zeit is mir das alles noch ein bisschen zu heftig.
Bleib meißtens wo hängen wenns dann an Details geht.

Jetzt versuch ich mal was ganz einfaches, einen Wurm.. jetzt geht's aber ans gesicht.
Wie geh ich da jetzt am besten ran? Meine Güte!







Letzter Versuch war ein Schwein, aber wie gesagt irgendwann steh ich an und weiß nicht mehr weiter..




  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.11.2008 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neox hat geschrieben:
sculpting, ich nehm mir ein wirklich simples basismodel und verforme es in zBrush, schneide Teile davon ab und verforme diese weiter (Hose, Oberteil usw) der Modellingpart beschränkt sich bei mir inzwischen aufs minimalste, am Kragen seines Hemds musste ich ein wenig was machen, die Schuhe, die Thermoskanne und der Zuckerspender sind modelliert, sonst sind eigentliche alle Teile aus dem ursprünglichen Basemesh entstanden



das Basemesh hat dort mehr geometrie wo ich sie benötige, Augen, Nase Mund und Ohren, klar das Basemesh muss modelliert werden mach ich aber schon seit Jahren nicht mehr, ich nehm eigentlich bei fast allem was humanoid ist immer das gleiche Basemesh, wobei ich bei diesem hier sagen muss, dass das ursprüngliche Basemesh, was ich auf meine Bedürfnisse für die Airborncharaktere angepasst habe, garnicht von mit stammt sondern bei Mudbox 2.0 dabei war.
Ich seh nicht warum ich mich während des Designprozesses mit so nervigen Dingen wie Topologie rumschlagen muss, die basis ist in ner halben Stunde getan, dann hats genug topologie um zu sculpten und ich kann mich um die Form kümmern, das einzige was zu diesem Zeitpunkt ählen sollte.
Eine animierbare Topologise kann ich am Ende immernoch über die fertige Skulptur legen.

@gretchen: cooles teil, und ein Beispiel dafür, wo sich modelling noch lohnt, aber nicht mehr lang Grins


hmmm, du könntest mal so schritt-für-schritt-screens posten, in nem eigenen thread. mit basemashs und zbrush zu arbeiten wär bestimmt nicht nur für mich ne ganz neue art, 3d-modellieren anzugehen und klingt sehr interessant Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
coon

Dabei seit: 09.04.2005
Ort: Hamburg
Alter: 10
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.11.2008 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Thumbs up!* * Ja, ja, ja... *






Menno! aber da spielt der zeitfaktor sicher 'ne große rolle.
  View user's profile Private Nachricht senden
Neox

Dabei seit: 27.12.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 14.11.2008 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beim nächsten Airborncharakter, erstmal muss der hier fertig werden, beim ersten gegnertypie kann ich öffter mal auf Printscreen drücken
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
p-toons.de

Dabei seit: 02.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.11.2008 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... beim ersten gegnertypie kann ich öffter mal auf Printscreen drücken

wir bitten darum!

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
p-toons.de

Dabei seit: 02.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.12.2008 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"nur" 2D, aber auch neu ..




T.


Zuletzt bearbeitet von p-toons.de am Mi 03.12.2008 16:26, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen CINEMA 4D Character -> kritik
[character] Echiko Marayak
[concept] character design
CRAZY CHARACTER Battle
erste character versuche
3D female character modeling
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 444, 445, 446, 447, 448 ... 469, 470, 471, 472  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.