mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bitte Kritik: Zeitungs-Layout vom 18.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Bitte Kritik: Zeitungs-Layout
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
bastel_potsdam
Threadersteller

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 20:56
Titel

mehr Farben + Hintergrundbild

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab es einfach mal mit ein paar Farben, und vor allem auch einem Hintergrund probiert. Könnten sicherlich zur Auflockerung auch noch ein paar Freisteller an die Ränder o.ä. vertragen.

http://www.flugcheck.de/7.jpg


Zuletzt bearbeitet von bastel_potsdam am Mo 19.01.2004 10:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 21:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

haut mich jetzt nicht wirklich vom hocker. sieht aus wie in 10 minuten hingeklatscht. spiel mehr mit den bildern. mach mehr weißraum in die seite. schönere schrift täte dem ganzen auch keinen abbruch.

sieht jetzt alles a bissle sehr steif aus. n schöner headbereich mit nennung des themenbereichs und der seitenzahl wären auch noch angebracht.

vielleicht ein bischen mit geometrischen elementen und flächen spielen.

und was vor allem fehlt ist so n bischen die farbe. das ding is zu steril, wie ich finde.

[EDIT] - da warst du etz mitm hochstellen schneller als ich mitm schreiben.

V2.0 find ich VIIIIEL BESSER! Wie oben schon geschrieben Kolumnentitel und vielleicht die Schrift nochmal überdenken (Frutiger Condensed kommt in Magazinen ganz gut - zumindest sah das bei meinen Kundenmagazinprojekten immer Geil aus!)


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am So 18.01.2004 21:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
bastel_potsdam
Threadersteller

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 18.01.2004 21:08
Titel

Rahmengeschiebe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja, ist ja auch in 10 Minuten geklatsch worden.... Lächel

Ein Layout auf Papier hätte wahrscheinlich auch mal gut getan; so ist es mehr ein Rahmengeschiebe. So merke, erst überlegen, dann den Rechner anmachen...

Mit der Schrift ist nicht so einfach - muss halt auch noch im 72-DPI PDF zu lesen sein (StonePrint + Frutiger)

Danke.

Edit:
ooh...*g* jetzt war ich auch zu schnell; Danke für den Tipp!


Zuletzt bearbeitet von bastel_potsdam am So 18.01.2004 21:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dominic

Dabei seit: 15.09.2003
Ort: Heilbronn
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.01.2004 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

versuch mal andere schriften zu verwenden.
und wie oben schon erwähnt wurde mehr weißraum
  View user's profile Private Nachricht senden
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.01.2004 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für fliesstext solltest du keine sans nehmen. der text hat löcher.
das layout ist fade und nicht innovativ. zeitungen haben meisst
mehr als einen artikel auf der ersten seite.

wieso gibt es probleme mit text im pdf? im pdf werden die schriften
doch eingebunden. also müsste es doch kein problem sein.


Zuletzt bearbeitet von nike am Di 20.01.2004 11:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Pica

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: kurz vor FFM
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 20.01.2004 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In welchem Format soll denn die Zeitung sein? Oder sollte es eher
ein Magazin werden?

Versuch doch mal mit Zwischenheads zu arbeiten, dazu eine Serifen-
schrift, vielleicht mit abgesofteten oder "randgestalteten" Bildern
arbeiten, die in die Spalten reinragen oder von ihnen umflossen werden.

Ich würde mir auch überlegen, ob man nicht rechts oder links eine
"Info-Spalte", die farbig hinterlegt ist z.B., unterbringt, um das ganze
aufzulockern. Auch auf dem Titel eventuell zwei Artikel, die unterein-
ander stehen, o.ä.

Was wäre mit Headline im Bild? Was wäre - zur Auflockerung - mit einer
hinterlegten Zeile zwischen dem Zeitungskopf und dem Artikelfeld, in
der Infos zur Zeitung (Datum, etc.) erscheinen?

Was ist mit Piktogrammen?

Ich empfinde das Layout weder als sonderlich schön, noch als besonders
passend. Es sieht sehr lieblos aus. Viel würde eine Überarbeitung der
Schrift und der Zeilenabstände bringen. Vielleicht könnte man auch noch
mit Bildunterschriften spielen?

Alles in allem: Langweilig und unausgewogen. Unüberlegte Gestaltung
in Aufteilung und Umsetzung..

Sorry - nix für ungut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 20.01.2004 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Reisemagazin???

Dann arbeite bitte mit fetten Bildern und schau dir mal die Titelseiten von den einschlägigen Magazinen an.....

Warum gerade Zeitung??!!!
 
bastel_potsdam
Threadersteller

Dabei seit: 15.07.2003
Ort: Potsdam
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.01.2004 19:20
Titel

PDF-Dateigröße?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

Nun gut, ich kann natürlich auch ein Magazin im "Mare"-Design o.ä. machen, große, tolle Bilder, relativ wenig Texte und viel Weißraum




verwenden. Zum einen brauche ich dafür aber dauerwährend großartige, eindrucksvolle Bilder - die ich nicht garantieren kann -, zum anderen kommen mir solche Magazine mehr als Fotoband, denn als Ratgeber oder Informationsmedium rüber. Wenn ich schon in die Richtung gehen will brauch ich auch die entsprechenden Fotos, die auch im Vollbild noch gut aussehen.

Ein anderes. Wenn ich, anfänglich schätzungsweise 5,6 A4-Seiten habe, und die Hälfte mit Vollformatbildern belege, denke ich kaum Chancen zu haben das Gesamtpdf deutlich unter 1MB zu halten (liege ich da falsch)? Das PDF-Abo sollte schon klein bleiben können, mir wären die 1MB per Mail zu groß.

Ich denke generell sollte Info vor irgendwelchen Designspielerein oder Riesenfotos kommen. Ich werde am alten, mehr informellen und simplen Layout weiterarbeiten.

Zeitung oder Magazin? Ursprünglich bin ich davon ausgegangen eine Art bebilderten regulären eMail-Newsletter in PDF-Form - inspiriert von Winzer.de

zu machen, deswegen auch mein sehr simples und einfaches zweites Layout.

-> Nike Danke erstmal für deinen Beitrag. Mehr als einen Artikel auf eine Seite geht m.E. nicht, bei Printzeitung ok, die ist ja aber auch weitaus größer -, PDF muss ja auch lesbar bleiben.


Zuletzt bearbeitet von bastel_potsdam am Di 20.01.2004 19:43, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen layout kritik
Portfolio Layout, Kritik
[KRITIK]Schlichtes Layout
[Kritik] Layout für webseite
[Kritik] Website-Layout
[Kritik] Webseite / Layout
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.