mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 20:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 6 Visitenkarten - Kritik ? [UPDATE] neues LOGO !! seite7 vom 22.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> 6 Visitenkarten - Kritik ? [UPDATE] neues LOGO !! seite7
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
deft-thief

Dabei seit: 25.09.2005
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.09.2005 19:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was glaube ich das grundsätzliche Problem ist, dass du für einen Bekannten einfach so eine Visitenkarte gestalten sollst. Normalerweise gibt es für grafische Umsetzungen ein Schema, welches aus bestimmten Gründen, bestimmte Visualisierungen zulässt.
Nichts an einer Gestaltung sollte ohne Grund geschehen - das heisst, du entwickelst aufgrund des Unternehmensgeistes oder der -Idee zunächst ein Logo, weil du dann aus dem Logo heraus deine Stilelemente ableiten kannst, wie zum Beispiel Farben, Formen, Anordnungen von Elementen usw. Wenn das Logo steht, hast du im Prinzip die Vorgabe für deine weitere Gestaltung.

Was ich bis jetzt gesehen habe, ist rumprobieren mit Schmuckelementen in verschiedenen Farbgebungen. Schrift steht immer im Bezug zu den gestalterischen Elementen. Bei charakterstarken Elementen - wie zum Beispiel die farbigen Rechtecke, oder der gefüllte Schwung ist es ratsam Schrift dezent zu setzten, da es eine harmonische Gestaltung ergibt. Umgekehrt gilt das gleiche für die dünnen Schwünge - aber auch diese Regeln müssen nicht immer gelten, es sind nur Leitlinien.

Aber nochmal grundsätzlich: Eine Gestaltung sollte immer in einem Kontext zum Unternehmen stehen. Deswegen gibt es auch kein schön oder nicht so schön - Ästhetik ist (leider) immer subjektiv, das heisst, wenn der Kunde das billigste Unternehmen in seiner Branche darstellt, kannst du nicht ein hochwertiges Logo anbieten - es würde dem Betrachter nicht den Geist des Unternehmens vermitteln, auch wenn du oder ein ganzer Kreis von Leuten dieses Logo total schön findet.

Deinen Logoentwurf ist von der Idee her übrigens äußerst interessant, die Umsetzung ist allerdings noch nicht kompakt genug, überlege die Logoelemente gleichförmiger anzuordenen,eventuell eine Grundform zu wählen, auf der dein Logo aufbaut - aber niemals einfach nur so - weils schön aussieht, sondern vielleicht gibt es in dem Unternehmen deines Bekannten bestimmte Grundsätze, Unternehmensphilosophien oder auch einfach nur die Optik des Firmengebäudes...

Anyways, ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen - denn gerade wenn du vorhast so etwas beruflich zu machen, empfiehlt es sich, sich mit Gestaltungsgrundsätzen auseinanderzusetzten. Statements wie, "Find ich nicht so toll, weil..." oder "Schon nicht schlecht, aber..." kann höchstens dein Kunde sagen, denn dein Design, soll ihn und seine Idee nach aussen hin visuell präsentieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
vision X media

Dabei seit: 12.09.2005
Ort: Dortmund/Münster
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 25.09.2005 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="deft-thief"]Was glaube ich das grundsätzliche Problem ist, dass du für einen Bekannten einfach so eine Visitenkarte gestalten sollst. Normalerweise gibt es für grafische Umsetzungen ein Schema, welches aus bestimmten Gründen, bestimmte Visualisierungen zulässt.
Nichts an einer Gestaltung sollte ohne Grund geschehen - das heisst, du entwickelst aufgrund des Unternehmensgeistes oder der -Idee zunächst ein Logo, weil du dann aus dem Logo heraus deine Stilelemente ableiten kannst, wie zum Beispiel Farben, Formen, Anordnungen von Elementen usw. Wenn das Logo steht, hast du im Prinzip die Vorgabe für deine weitere Gestaltung.
quote]

* Applaus, Applaus * Du sprichst/schreibst) mir aus der Seele
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
oli
Threadersteller

Dabei seit: 01.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 11:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erstmal vielen dank !!

deft-thief , du hast mich mal zum Nachdenken angeregt !

Bis jetzt wars wirklich so das ich wenn ich was gestaltet habe (primär jetzt bei der Visitenkarte) darauf geachtet
habe das es gut aussieht (was ja offensichtlich nicht geklappt hat), aber mir nicht so gedanken darum gemacht habe
warum ich das mache !!

Ich bin jetzt nochmal komplett an den Anfang und hab mich erst nochmal ans Logo gesetzt !

Ich hab mir aufgeschrieben was drin vorkommen soll:

dabei ist nun das hier rausgekommen:




die Initialien sollten drin vorkommen zwei H , ich wollte was mit Aufschwung drin haben der Bogen nach oben in verbindung mit den H - Säulen die aufwerts gehen, die drei Säulen(römische3) stehen auch für die drei "Grundsetze" des Herren Unabhängig - Erfahren - Kompetent !aber auch Standfestigkeit sollte zum ausruck kommen !

obs gelungen is , würde ich gerne von euch wissen , ich muss sagen mir gefällts gut !
Was ich auch gemerkt habe , das man hier zwar viel hilfe bekommen kann , aber die Geschmäcker sich
doch unterscheiden und das Logo nie jedem gefallen wird !

Aber ich bin ja noch jung und kann noch viel lernen *zwinker*

zum verlgeich hier das logo das ich zuerst hatte (ich finds mittlerweile schrecklich)



Zuletzt bearbeitet von oli am Mo 26.09.2005 12:20, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
brooklynjersey

Dabei seit: 15.08.2005
Ort: Hannover
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 26.09.2005 12:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für mich sieht das neue Logo nicht nach 2 H's aus sondern nach nem Gebäude mit Säulen....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 26.09.2005 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OT: Oli, ich würde mal Huberts Seite vom Netz nehmen, solange bis sie fertig ist.

Gruß
Alex
 
oli
Threadersteller

Dabei seit: 01.07.2005
Ort: Berlin
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin für die momentane Seite nicht zuständig .......ich soll nur die neue machen Grins !

@brooklynjersey , erkennst du jetzt das H *bäh*




ich glaub man kann in viele Logos vieles hinein interpretieren , wenn man will !!!
  View user's profile Private Nachricht senden
capslockdevil

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

erste Reaktion: Orgelpfeifen -> Kirchenmusiker *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
ElvisLebt

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also...

1. die bildmarke (die säule) ist nicht schlecht, wirkt seriös und standhaft, aber durch den bogen nicht zu mächtig

2. die zwei schriften passen gar nicht zusammen... da solltest du nochmal ran...

3. ich würde die bildmarke anders positionieren... eventuell größer und über die wortmarke... musst du 1000 varianten ausprobieren...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Moonstar-Logo *Bitte Kritik* *Neues Update*
[Kritik] Neues Layout UPDATE 2
[Kritik]Logo (Update)
[LOGO] mein neues logo! bitte um kritik/vorschläge
Logo - Kritik erwünscht. UPDATE 17.5.2006
Kritik neues Logo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.