mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:37 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Widerrufsrecht T-Online/T-DSL ? vom 22.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> Widerrufsrecht T-Online/T-DSL ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
cleaner
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 13:01
Titel

Widerrufsrecht T-Online/T-DSL ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

war am freitag im T-Laden und wollte das DSL, was hier im haus auf den namen meines WG-kollegen läuft, auf mich ummelden.
der liebe kollege zieht nämlich aus.
tja - ne namensummeldung kostet knapp 120 ? !

ist also vom vorgang das gleiche wie ne abmeldung und ne komplette
neuanmeldung - mit dem ( für die magenta-jungs tollen ) zusatz, dass sie
von meinem WG-kollegen noch mal 3 monatsgebühren weiterkassieren dürfen wg. kündigungsfrist ....
ich hab dann nach einigem zögern schliesslich "ja" gesagt .... die vorstellung,
ne weile ganz ohne internetzugang zu sein war halt doch zu schrecklich ...

kaum war ich aber aus dem laden draussen ( mit ausgehändigtem modem und der zusage eines anschlusses bis nächsten freitag ),
überkamen mich die zweifel. ich fühl mich bei dem laden mal echt nicht gut aufgehoben.
hab dann die preise und angebote anderer anbieter recherchiert ... und denke jetzt - f**** euch doch ! - ich geh zu QSC und hol mir S-DSL !

jetzt meine frage: wie sieht das rechtlich aus ?

kann ich morgen früh wieder in den T-Laden gehen und einfach das modem auf den tisch klatschen und sagen:
"Storniert meinen auftrag !" Hä? Hä? Hä?

oder haben die abzocker dann doch wieder das recht, mir wiederum kohle dafür abzuknöpfen ?

ich will halt vorbereitet sein, wenn ich vor diese pinken blutsauger trete ....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 13:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schau halt in die agb oder in den durchschlag deines vertrages. da sollten kündigungsfristen eigentlich geregelt sein. ich bilde mir aber ein zu wissen das man ein 1-2-wöchiges widerrufsrecht hat. wenn du also gleich am montag hingehst und das stornierst sollte das im bereich des möglichen liegen...

telekomiker - echt - sackteurer laden. n freund von mir hatte bis her nen dsl-tarif wo man 5gb frei hat. er hat telefonisch auf flatrate umgestellt und gefragt ab wann er dann auch zu flatratekonditionen surfen kann. die tusse am telefon meine so in den nächsten 2 tagen wird das umgestellt. naja, er dann nach 3 tagen munter drauf los gesaut und am monatsende doch noch ne volumenabrechnung von 180 ? bekommen - hart oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
taikrixel

Dabei seit: 16.02.2003
Ort: WEIMAR
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also eigentlich müsste das gehen..... hast du dir mal die klausel mit der namensänderung zeigen lassen??? weil meine erfahrung mit den pinkys ist, daß sie dir manchmal dinge erzählen, die nicht wirklich so in den agbs stehen.....

auf jeden fall viel glück
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 22.02.2004 14:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würde mich jetzt auch mal interessieren, wie das genau ist - aber mein Gefühl sagt mir auch was von 2 Wochen Widerrufsrecht, was man prinzipiell erstmal auf alles hat...
 
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so lange du keine leistung bezogen hast ist es auch kein problem... egal wieviel zeit verstrichen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Widerrufsrecht
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cleaner
Moderator
Threadersteller

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die info - ich werd im laufe des montags berichten !
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 22.02.2004 21:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nur so zur info, t-dsl hat ne kündigungs frist von 10 tagen, isdn hat 3 monate. ich bin nämlich grad umgezogen und kann euch ein liedchen davon singen ;/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen DSL ohne T-Online Software einrichten
Sky-DSL/DSL via Sattelit
o2 DSL
DSL!
DSL in bremen
DSL light ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.