mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DSL-Wer ist der beste Anbieter vom 25.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> DSL-Wer ist der beste Anbieter
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Autor Nachricht
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.06.2006 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich häng mich hier einfach mal dran.

Vorhin belagerten zwei provisionssüchtige meine Haustür, im Auftrag von Alice-DSL. Natürlich ist das alles Super und Papier lügt nicht, logo.

Daher würde mich interessieren, ob hier jemand (Langzeit)-Erfahrungen mit diesem Anbieter (Alice-DSL) hat und wie die Aussehen.

Danke schomma.


Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am Do 08.06.2006 11:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
gtiler

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: Berlin
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich war bei der Telekom - war unzufrieden (Preis-Leistung)
Ich war bei Arcor - war unzufrieden (wackelige Leitung, mieser Kundenservice)
Bin jetzt bei Versatel - bisher noch keine Probleme (gute Leitung, gutes Preis/Leistungsverhältnis)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ehlendige Thema *gg*
Bin bei der Telekom und super zufrieden. Nur einmal Probleme gehabt, per Telefonat konntes es nicht gelöst werden, haben dann einen Servicemitarbeiter vorbeigeschickt, der es dann hinbekommen hat. Kostenlos versteht sich.
Das die Telekom teurer ist als andere ist klar. Aber die merkens und werden nach und nach weiter mit dem Preis runter gehen. Haben die ja eh schon gemacht.

Wie viele schon gesagt haben. Schau was du willst, was du ausgeben möchtest, wer dir am kompetentesten rüberkommt.
Entscheide einfach nach sympathie


Gruß
dinic
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 12:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gegen die Leistung der Telekom möchte ich nix sagen, aber die Hardware, die's beim DSL dazugibt, ist grottig. Also eigentlich ist es nicht die Hardware, sondern eher die Firmware, die seitens T-Com da draufgeknallt wird. Anstatt dem Kunden einfach ne Fritz Box hinzustellen, muss man ja wieder irgendwas zurechtbasteln, wo man dann Teledat draufschreiben kann. Die Hardware wird bei AVM gefertigt, nur die Software mit ihren ganzen Einschränkungen stammt von der T-Com...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 12:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
Gegen die Leistung der Telekom möchte ich nix sagen, aber die Hardware, die's beim DSL dazugibt, ist grottig. Also eigentlich ist es nicht die Hardware, sondern eher die Firmware, die seitens T-Com da draufgeknallt wird. Anstatt dem Kunden einfach ne Fritz Box hinzustellen, muss man ja wieder irgendwas zurechtbasteln, wo man dann Teledat draufschreiben kann. Die Hardware wird bei AVM gefertigt, nur die Software mit ihren ganzen Einschränkungen stammt von der T-Com...


Sry dazu kann ich nix sagen. Hab mich damit nicht so großartig beschäftigt.
Aber du anscheint schon. Würde dann gerne mal wissen, was die Fritz Box anders macht. Vllt änder ich das dann einfach
  View user's profile Private Nachricht senden
213db

Dabei seit: 20.09.2005
Ort: Nuremberg +/- 30km
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.06.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin bei Tiscali. Da gabs ein megageiles WLAN-VoIP-Gerät von Fritz! dazu,
ausserdem zahl ich für Internet & VoIP Flatrate knapp 18euro und
habe mitm DSL6000 ne effektive Durchsatzrate von 689kbyte/s.


Top!
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dinic hat geschrieben:
burnout hat geschrieben:
Gegen die Leistung der Telekom möchte ich nix sagen, aber die Hardware, die's beim DSL dazugibt, ist grottig. Also eigentlich ist es nicht die Hardware, sondern eher die Firmware, die seitens T-Com da draufgeknallt wird. Anstatt dem Kunden einfach ne Fritz Box hinzustellen, muss man ja wieder irgendwas zurechtbasteln, wo man dann Teledat draufschreiben kann. Die Hardware wird bei AVM gefertigt, nur die Software mit ihren ganzen Einschränkungen stammt von der T-Com...


Sry dazu kann ich nix sagen. Hab mich damit nicht so großartig beschäftigt.
Aber du anscheint schon. Würde dann gerne mal wissen, was die Fritz Box anders macht. Vllt änder ich das dann einfach


eieiei... also das alles aufzuzählen wäre jetzt ein wenig viel. Man hat bei T-Com ein stark vereinfachtes Menü mit weit weniger Möglichkeiten. Was mich besonders auf Anhieb gestört hat, war das Fehlen der Wahlregeln. Man kann nicht sagen, wenn ich eine Handynr. wähle, soll die Box gleich eine bestimmte Anbietervorwahl davorsetzen. Somit ist man immer gezwungen händisch eine Anbietervorwahl einzutippen oder man geht gezwungenermaßen übers T-Com-Netz. Warum das so ist, kann sich sicherlich jeder denken...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dinic

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.06.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
dinic hat geschrieben:
burnout hat geschrieben:
Gegen die Leistung der Telekom möchte ich nix sagen, aber die Hardware, die's beim DSL dazugibt, ist grottig. Also eigentlich ist es nicht die Hardware, sondern eher die Firmware, die seitens T-Com da draufgeknallt wird. Anstatt dem Kunden einfach ne Fritz Box hinzustellen, muss man ja wieder irgendwas zurechtbasteln, wo man dann Teledat draufschreiben kann. Die Hardware wird bei AVM gefertigt, nur die Software mit ihren ganzen Einschränkungen stammt von der T-Com...


Sry dazu kann ich nix sagen. Hab mich damit nicht so großartig beschäftigt.
Aber du anscheint schon. Würde dann gerne mal wissen, was die Fritz Box anders macht. Vllt änder ich das dann einfach


eieiei... also das alles aufzuzählen wäre jetzt ein wenig viel. Man hat bei T-Com ein stark vereinfachtes Menü mit weit weniger Möglichkeiten. Was mich besonders auf Anhieb gestört hat, war das Fehlen der Wahlregeln. Man kann nicht sagen, wenn ich eine Handynr. wähle, soll die Box gleich eine bestimmte Anbietervorwahl davorsetzen. Somit ist man immer gezwungen händisch eine Anbietervorwahl einzutippen oder man geht gezwungenermaßen übers T-Com-Netz. Warum das so ist, kann sich sicherlich jeder denken...



Klar kann man sich das denken^^
Aber wenn man per Router ins Netz geht, bremst dieser nicht unnötig die LEitung aus oder?
Hab zwar nicht das gefühl, aber man weiß ja nie.
Aber an der "Harware" Firewall ändert sich nicht wirklich viel oder? (auch da bisher keine Probs gehabt)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen DSL-Anbieter
Die Pro und Kontras bzgl. Sky-DSL plus Anbieter
Sky-DSL/DSL via Sattelit
o2 DSL
DSL!
DSL in bremen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.