mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DSL light ? vom 14.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> DSL light ?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
emil2.0
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 16.01.2005 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke danke... muss mal schaun... is en bissel abgefuckt das dsl lite genauso teuer is wie normales aber nur halb so schnell...
 
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hatten wir auch knapp 1 1/2 jahre, wichtig ist auch vor allem die flat. die pings lagen bei 95-130, waren oft stark schwankend und man hatte immer mal so 30sekunden-lags, immer wieder lustig beim zocken, man stürmt durch ne tür, steht vor ner horde gegner - scheiße lag, du siehst denen in die augen, kannst dich nicht bewegen, nicht schießen und bist -logisch- nach den 30 sek tot. suuuper. jetzt haben die's endlich auf 768k umgestellt, jetzt haben wir pings von 75-95 und keine so hammerlags mehr, lässt sich so sogar mal ne runde spielen.
dass man halbe leistung bekommt, aber volle bezahlen darf hast ja auch schon gehört...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das ging der firma bei der ich arbeite ähnlich, die ist in nem gewerbepark ohne dsl anschlüsse * Ich geb auf... * , da haben wir dann die Telekom immer wieder maltretiert und die meinten sie richten uns das ein, das ist dann aber genauso teuer wie sonst auch, aber höchstens halb so schnell ... naja mittlerweile haben wir DSL 2000 und alles läuft super ... ich glaube die wissen nämlich garnich obs läuft oder net und wollen es auch nich überprüfen, die Geldgeilen Ärsche !
  View user's profile Private Nachricht senden
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jaja, der gute, alte "gibts da nicht, wirds auch nie geben" spruch, ich glaube, die lieben den Meine Güte!
  View user's profile Private Nachricht senden
SlipFinger

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: Oberriexingen
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.01.2005 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DSL light bedeutet halbe Datenrate bei gleichem Preis. Aber da es nur noch bei DSL flatrates gibt ist es besser als gar nichts. DSL light gibt es an den Orten wo der Anschluss mehr als 3 km vom nächsten Verteiler entfernt ist aber die Leitung noch genug "Qualität" hat um eine "ausreichende Versorgung" mit DSL zu garantieren. Das tolle an DSL ist ja, das es vergünstigt mit ISDN verkauft wird um die neuen digitalen Leitungen der T-Com an den Mann/die Frau zu bringen. Wobei DSL eigentlich eine analoge Technik die auf den alten Kupferdrahtleitungen ist weshalb es in den neuen Bundesländern mit den schönen neuen LWLs auch kein DSL gibt, da die Umwandlung optisch/digital in analog zu aufwändig und vor allem zu teuer wäre...
Die Auskunft der Telekomiker hat mir übrigens zugesichert dass ich wenn ich in 10-12 Jahren nochmals Anfrage an meinem Ort zu dem Zeitpunkt bestimmt auch schon DSL zur Verfügung stehen werde...
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.01.2005 08:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SlipFinger hat geschrieben:
DSL light bedeutet halbe Datenrate bei gleichem Preis. Aber da es nur noch bei DSL flatrates gibt ist es besser als gar nichts. DSL light gibt es an den Orten wo der Anschluss mehr als 3 km vom nächsten Verteiler entfernt ist aber die Leitung noch genug "Qualität" hat um eine "ausreichende Versorgung" mit DSL zu garantieren. Das tolle an DSL ist ja, das es vergünstigt mit ISDN verkauft wird um die neuen digitalen Leitungen der T-Com an den Mann/die Frau zu bringen. Wobei DSL eigentlich eine analoge Technik die auf den alten Kupferdrahtleitungen ist weshalb es in den neuen Bundesländern mit den schönen neuen LWLs auch kein DSL gibt, da die Umwandlung optisch/digital in analog zu aufwändig und vor allem zu teuer wäre...
Die Auskunft der Telekomiker hat mir übrigens zugesichert dass ich wenn ich in 10-12 Jahren nochmals Anfrage an meinem Ort zu dem Zeitpunkt bestimmt auch schon DSL zur Verfügung stehen werde...


scheinbar gibt es jetzt eine von siemens (?) entwickelte technologie, die recht günstig ist um dsl auch in LWL-Gebieten nutzbar zu machen. Die Telekom hat wohl ende letzten Jahres ein paar Gebiete damit erschlossen ums zu testen. Und es war wohl erfolgreich, so dass das jetzt 2005 ausgebaut wird. Somit haben einige Gebiete nun doch Chancen DSL zu bekommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.01.2005 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das, was es da gibt ist wohl eine ständig aktualisierte Ausbauliste für T-DSL in Deutschland.

Habs da, im letzten Beitrag, in der Signatur von Nightowl gefunden.

-> Runtergeladen... Angeschaut... Geheult...

So' n scheiss meine technisch unterentwickelte Heimat wird auch dieses Jahr nicht erschlossen....
  View user's profile Private Nachricht senden
naavv

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Neustrelitz
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.09.2005 18:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja ich hab auch dsl light. das heißt ich hab die 768 kb variante. in verbindung mit wlan ne super sache. bloß mit dem beantragen ist das so ein problem, da diese anschlüsse dochmehr arbeit machen als die herkömmlichen. bei mir hat es sage und schreibe 6 monta egdauert bis ich surfen konnte. mal hieß es kein dsl, dann 368 dann dsl 2000. und das 6monate lang. tja dann hatte ich auf einmal 2 flatrates an der backe. eine von t-com und eine von lycos. tja wenn man dsl bei der telkom beantragt krigt man auch automatisch eine flatrate. nach zähen verhandeln hatte ich sie endlichlos und surfe mit lycos. keine probleme mit lycos. jeden monat so ca 250 - 300 gb traffic.

tja viel glück
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Sky-DSL/DSL via Sattelit
o2 DSL
DSL!
DSL in bremen
DSL kündigen
DSL verfügbar - was nun ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.