mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: domainkauf vom 26.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> domainkauf
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh man.. Au weia!



Frag ihn ob er sie dir verkauft. Wenn Ja, schön. Wenn nein, schmier dir die Domain wohin denn dann wirst du sie nicht bekommen, solltest du nicht gerade Marken- oder Namensrechte darauf haben.



Und das mit dem Verklagen: Denk zweimal um die Ecke.. vielleicht merkst dann das du gerade voll geleimt wirst.
  View user's profile Private Nachricht senden
wacalu

Dabei seit: 25.01.2003
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bis man sich eine Domain freigeklagt hat können Jahre vergehen.
Lieber erstmal anfragen und gucken wie er so reagiert und checken, ob ihm die überhaupt zusteht, wenn ja, pech. Wenn nein, ein bisschen Druck machen. Später vielleicht auch ein nettes Schreiben von nem Rechtsanwalt schicken. Aber klagen wäre auf jeden Fall die letzte Option
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 26.10.2004 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd sie ihm einfach, wie bei ebay, abzocken.

Antrag an die Denic schicken und feddich.
  View user's profile Private Nachricht senden
patrick.d
Threadersteller

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 26.10.2004 18:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:

Und das mit dem Verklagen: Denk zweimal um die Ecke.. vielleicht merkst dann das du gerade voll geleimt wirst.


coller typ........




ok, danke für die restlichen antworten, werd mich nochmal näher mit sedo befassen, aber den besitzer vorerst einmal anschreiben
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Reimer

Dabei seit: 17.07.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 30.10.2004 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sedo ( www.sedo.de ) kann für dich die Verhandlungen übernehmen. Du setzt deinen maximalen Einsatz fest und Sedo wird für dich anonym die Verhandlungen führen. Kostet nach meinem Wissen 50 Euro, aber einfach auf der Website schauen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kosten bei Domainkauf über Sedo?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.