mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: blog offline bearbeiten vom 22.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> blog offline bearbeiten
Autor Nachricht
tomaschek
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 22.09.2005 21:49
Titel

blog offline bearbeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat jemand eine ahnung wie ich einen blog (wordpress) offline bearbeiten kann? hab ja nunmal keine mysql datenbank hier aufm rechner laufen.
kriegt man sowas hin? Hmm...?!
 
vandalism

Dabei seit: 09.05.2004
Ort: Siegen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.09.2005 21:55
Titel

Re: blog offline bearbeiten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tomaschek hat geschrieben:
hat jemand eine ahnung wie ich einen blog (wordpress) offline bearbeiten kann? hab ja nunmal keine mysql datenbank hier aufm rechner laufen.
kriegt man sowas hin? Hmm...?!


dann hau dir ne mysqldatenbank und nen apache aufn rechner *zwinker*

http://www.easyphp.org/
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.09.2005 22:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.apachefriends.org/de/xampp-windows.html

Völlig unproblematische Einrichtung, meiner Meinung nach sehr zu empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.09.2005 23:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,

also für Windowssysteme:

Download
1. Geh auf http://www.apachefriends.org.

2. Lade dir die aktuelle Version des Xampp herunter. Für Anfänger bzw. den normalen User reicht auch die Xampp Lite Edition. Ich würde zum Download der Installer-Version raten (~25MB).

Installation
3. Nach erfolgreichem Download die Datei ausführen und Schritt-für-Schritt installieren. Ich persönlich würde den Xampp aber nicht in das Standartverzeichnis (C:\Programme) installieren sondern wegen mir: X:\yampp.

4. Danach wirst du gefragt, ob du den Apachen,MySql und Filezilla als Dienst installieren willst. Spricht eigentlich nichts dagegen. Naja, ob du den Filezilla brauchst, glaub ich nicht. (Isn FTP-Server)

5. Jetzt gib mal in einem Browser deiner Wahl http://127.0.0.1 oder http://localost ein. Du müsstest jetzt die Seite vom Xampp sehen. Kannst dich ja ruhig mal nen büsschen umsehen.

Die Sicherheit
6. Jetzt wähl mal Sicherheitscheck aus. Wie du siehst, steht da bei allem noch "Unsicher" dran. Das muss geändert werden. Und zwar so:

6. Als erstes geben wir dem MySqL Admin nen Passwort. So gehts:

- Konsole öffnen
- ins Xampp Verzeichnis wechseln (Nehmen wir an x:\xampp)
- dann ins MySQL Verzeichnis wechseln, dann ins bin verzeichnis
- jetzt müsste der pfad so aussehen: x:\xampp\mysql\bin\
- dann gib mal mysqladmin -u root password geheim ein, wobei geheim für dein gewähltes Passwort steht.

So das war Teil eins von 6.a. Auf zum zweiten Teil. Da MySQL jetzt ein Passwort hat muss auch PhpMyadmin darüber informiert werden. Und das geht so:

- Gehe ins Verzeichnis x:\xampp\phpmyadmin rufe die Datei config.inc.php in einem Texteditor or whatever auf und ändere die Zeilen:
Code:
$cfg['Servers'][$i]['user']          = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password']      = '';

in:
Code:
$cfg['Servers'][$i]['user']          = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password']      = 'geheim';

um. So jetzt ist der MySQL Admin schonmal sicher. Am besten du startest jetzt mal den Apachen neu.

System für Wordpress vorbereiten
7. Dazu gehe mal mit dem normalen "Dateimanager" zum Xampp Verzeichnis und dann ins Unterverzeichnis "htdocs". Jetzt hast du zwei Möglichkeiten. Erstens du löscht den ganzen Schmodder im Verzeichnis (dann geht halt der "Statuskram" nich mehr oder aber du erstellst ein Verzeichnis z.B. Blog. Ich gehe jetzt mal vom Verzeichnis aus.

8. Mach deinen Browser auf und wechsel zu: http://localhost/phpmyadmin/

9. Lege eine neue Datenbank an, indem du den Datenbanknamen eingibst und dann auf "Anlegen" klickst. So, das war eigentlich die ganze Vorbereitung. Naja obwohl halt.

10. Gehe zu http://wordpress.org/download/ und lade dir die neueste Version von Wordpress runter.

Wordpress aufsetzen und lokalisieren
11. Entpacke das Zip/Rar File in den Ordner x:/xampp/htdocs/blog (wie gesagt, ich gehe von der Ordnervariante aus).

12. Öffne den Ordner und wechsel zum Unterordner wp-includes. Erstelle hier einen neuen Unterordner languages.

13. Lade dir diese Datei http://files.wordpress.de/uploads/de_DE.mo (Klick reicht aus) runter und speicher sie in x:/xampp/blog/wp-includes/languages/

14. Gehe zurück zu x:/xampp/blog/ und benenne die Datei wp-config-sample.php in wp-config.php um.

15. Öffne sie in irgendeinem Texteditor und trage jeweils deine Daten ein:
Code:
define('DB_NAME', 'DEIN DATENBANKNAME');     // The name of the database

Code:
define('DB_USER', 'DATENBANKUSERNAME');     // Your MySQL username

in deinem Fall root
Code:
define('DB_PASSWORD', 'DATENBANKPASSWORT'); // ...and password

das, dass du vorher gewählt hast
Code:
define('DB_HOST', 'localhost');     // 99% chance you won't need to change this value

musst du nichts dran ändern.
Code:
define ('WPLANG', 'de_DE');

de_DE eintragen.

16. http://localhost/blog aufrufen und einfach der Step-by-Step Anleitung folgen.




So. Ich hoffe das funzt jetzt. Nen büsschen chaotisch zwar aber... müsste gehen. So ich gehe jetzt dann ma pennen.



// Hab das ganze noch mal sauber überarbeitet und erweitert
Zu finden hier: http://www.error500.de/2005/09/26/webserver-und-wordpress-lokal-installieren-tutorial/


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Mo 26.09.2005 12:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 22.09.2005 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shakadi hat geschrieben:
Tutorial-Roman


Au weia! Meins ist quasi die Kurzform von shakadis Post... *pah* * Ich bin ja schon still... *





Sehr ausführlich, merk dir den Thread shakadi, falls mal wieder wer fragt *zwinker* *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Do 22.09.2005 23:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen NetCologne offline?
IMAP + Iphone: Synchronisation für Offline-Verfügbarkeit
ftp oder blog gehackt ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.