mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: angemessene Entschädigung für Serverausfall? vom 27.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> angemessene Entschädigung für Serverausfall?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Autor Nachricht
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 18:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mcbethy hat geschrieben:
Außerordentliche Kündigung gilt nur in dem Falle, wenn der Provider Schuld an den Ausfällen hat (oder sehe ich das falsch) und die weist er ja von sich.


sag ihm doch einfach hosteurope weist die schuld auch von sich und du bist gerne bereit diesbezgl. einen Rechtstreit einzugehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.04.2005 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chatcress hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:

kommt drauf an. ich bin mittlerweile überhaupt nicht mehr begeistert von den großen hostern - viel zu unflexibel wenn man mal was braucht oder nen sonderwunsch hat. die haben bald verwaltungsapperate, wie bei staatlichen einrichtungen, wo eine hand nicht weiß was die andere macht...


ehh, ich weiss das nervt, aber ich bin mit 1&1 super zufrieden *Thumbs up!*

weil genau das gegenteil von dem, was du sagst, der fall ist:

die reagieren sehr schnell, sind flexibel, kundenorientiert, superfreundlich usw.
der support ist 24st/tag // 365tg/jahr erreichbar und hilft sofort. bei echt jedem shiet.

die serverausfälle kann ich hier beinahe in sekunden/pa posten Au weia!

klar kost das 3 taler mehr. aber picture-cop ist immer erreichbar * huduwudu! *

...


ich hab hier einige kunden, die haben recht viele sonderwünsche, was die serverkonfiguration angeht - um vor allem irgendwelche zusatzfeatures für cms-systeme laufen zu lassen (z.b. zur bildmanipulation) bei 1&1 hab ich da halt meist die standard-konfiguration und ohne nen eigenen rootserver kann ich´s mir auch abschminken, das die da was dran ändern (z.b. an speichergrenzen oder an teilen der php.ini) außerdem muss ich für jeden scheiß zahlen... bei meinem kleinen hoster ruf ich an, wenn ich was brauch... der richtet mir auch mal ne datenbank für umme ein... aber gut - jeder wie er´s will Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mcbethy
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.04.2005 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
mcbethy hat geschrieben:
Außerordentliche Kündigung gilt nur in dem Falle, wenn der Provider Schuld an den Ausfällen hat (oder sehe ich das falsch) und die weist er ja von sich.


sag ihm doch einfach hosteurope weist die schuld auch von sich und du bist gerne bereit diesbezgl. einen Rechtstreit einzugehen.

Darauf wird es wohl hinauslaufen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Teq79

Dabei seit: 01.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 02.04.2005 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt neue Infos von xxlwebhost

Ab Montag geht es weiter. Und am 08.04 fällt die Entscheidung über eine Entschädigung:

Zitat:
Seien Sie aber versichert, es wird mehr als nur eine Monatsgutschrift sein.


Außerdem will er Leute die gekündigt haben zurückgewinnen:

Zitat:
Kunden welche im Zusammenhang mit den Serverausfall gekündigt haben, werden wir Ersatz anbieten und so versuchen zurückzugewinnen. Wir werden jede Kündigung im Individuallfall behandeln und bearbeiten.


Also groß kann die Entschädigung gar nicht sein als das ich die Kündigung rückgängig mache Lächel


Zuletzt bearbeitet von Teq79 am Sa 02.04.2005 09:45, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.04.2005 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Teq79 hat geschrieben:
Es gibt neue Infos von xxlwebhost

Ab Montag geht es weiter. Und am 08.04 fällt die Entscheidung über eine Entschädigung:

Zitat:
Seien Sie aber versichert, es wird mehr als nur eine Monatsgutschrift sein.


Außerdem will er Leute die gekündigt haben zurückgewinnen:

Zitat:
Kunden welche im Zusammenhang mit den Serverausfall gekündigt haben, werden wir Ersatz anbieten und so versuchen zurückzugewinnen. Wir werden jede Kündigung im Individuallfall behandeln und bearbeiten.


Also groß kann die Entschädigung gar nicht sein als das ich die Kündigung rückgängig mache Lächel


tja, dann waren es wohl doch mehr als 3 leute, die aufgrund der vorfälle den provider wechseln wollen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kimundsteve

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 07.04.2005 20:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir sind auch schon ca.2 Jahre Kunde bei XXLwebhost, werden aber noch morgen unsere Kündigung per einschreiben mit Rückschein raus schicken.
Was bei XXLwebhost ab geht ist der größte Witz und keinem zu empfehlen. Wir haben vom 24.03.05 ( 19.00Uhr ) an bis heute 7.04.05 ( 10.15Uhr ) versucht Telefonisch ( ca.100-150 mal ) und auch per Mail ( ca.15stück) Kontakt aufzunehmen, natürlich ohne erfolg !!!
Das Telefon scheint Tot oder auf Stumm geschaltet zu sein.
Heute Mittag ( 11.30Uhr ) habe ich dann noch einmal folgende Mail zu Herrn Hannes Fiala geschickt.

Kopie der Mail

Betreff:
wie geht es weiter?

Nachricht:
was ist los?
wann und wie geht es weiter?
warum nimmt keine sau den hörer ab?

mfg steve


Um 18.24Uhr kam ganz unerwartet doch eine kurz und schmerzlose Antwort.
Kopie der Mail.

Guten Abend.

Weil hier keine Säue sind.

Mit freundlichen Grüßen
Hannes Fiala
XXLwebhost.de
________________________

XXLwebhost
Inh. Hannes Fiala
Postfach 763280
22071 Hamburg

TelNr.: 040 226 98 353
FaxNr.: 040 226 98 354

Web.: www.xxlwebhost.de
Mail: email@xxlwebhost.de


Er kann sich also doch melden, wenn er will. Ich vermute das hinter der ganzen Sache System steckt und er alle Kunden nach Strich und Faden verarscht und belügt.
Die vielen Server Ausfälle und kompletten Datenverluste waren bei dem Herrn Hannes Fiala auch schon unter webtec24.biz gang und gebe.
Es ist einfach lächerlich wie das Verhalten von dem Herrn ist und wir raten jedem davon ab.

mfg kimundsteve
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.04.2005 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

von mir haette es das gleiche zurueck gegeben

mein Respekt an Herrn Fiala * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Teq79

Dabei seit: 01.04.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 07.04.2005 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@steve

das Herr Fiala quasi nicht zu erreichbar ist, die Serverausfälle etc. Das ist eine Sache.

Ich selbst warte auch noch auf die Bestätigung meiner Kündigung und auf die Rückerstattung der zuviel gezahlten Beiträge. Zumindest habe ich den unterschiebenen Rückschein vorliegen und der KK ist auch bereits über die Bühne.


Allerdings muss ich bei all dem Herrn Fiala doch mal in Schutz nehmen, denn der Ton macht die Musik.
Ich kann seine Reaktion vollkommen nachvollziehen.

Wenn du eh vor hast zu Kündigung, dann tu das und beschwer dich nicht über seine Reaktion auf deine Beleidigung/en.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Was tun gegen Serverausfall
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.