mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: 1und1 ignoriert Kündigungs-KK-Antrag vom 08.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> 1und1 ignoriert Kündigungs-KK-Antrag
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Wie findet ihr 1und1 bzw. UNITED INTERNET ???
Bestens, alles gut
25%
 25%  [ 7 ]
Na ja, Service OK, alles andere mies
3%
 3%  [ 1 ]
OK
17%
 17%  [ 5 ]
Schlecht - alles zu teuer
53%
 53%  [ 15 ]
Stimmen insgesamt : 28

TobiABG
Threadersteller

Dabei seit: 08.01.2006
Ort: Altenburg/Thür.
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Astro hat geschrieben:
Besonders geschickte Leute schicken solche Sachen immer los, wenn gerade Ferienzeit ist, und beschweren sich dann, wenn die Klamotten nicht innerhalb von 2 Stunden bearbeitet sind. *ha ha*


Na ja, immerhin hat sich 1und1 gedacht: "Können wir den Kunden hinhalten...", tja Strategie fehlgeschlagen:

Habe innerhalb von 10 Tagen den Wechsel zustande gebracht.

Vielen Dank für eure Meinungen.
MFG
Tobi
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.10.2006 15:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich häng mich mal an den alten Fred, da ja jetzt ein wenig Zeit vergangen ist, vielleicht gibt es neue "Tricks".
Meine Ausgangssituation sieht so aus:

- Vertrag komplett bei 1und1 gekündigt (vier .de-Domains, eine .com-Domain), alles im Vertrags-Online-Modul
- Status aller Domains beim Kündigen auf "Providerwechsel" gestellt
- KK-Anträge per Fax mit Unterschrift etc. an 1und1
- bei neuem Provider angemeldet und um Umzug der Domains gebeten

Resultat:
- Umzug aller .de-Domains innerhalb von 3 Tagen geschehen * Applaus, Applaus *
- mehrfach E-Mails vom neuen Provider, das der Transfer der .com-Domain abgelehnt wurde
- Anruf und Recherche im Netz, AuthCode würde benötigt, bei 1und1 erneut angerufen - Aussage es gibt für
diese Domain keinen AuthCode, dem Transfer stehe nichts im Wege, die Domain sei freigegeben
- Transferbestätigung durch Admin-C (mich) von der EPAG bekommen (mehrfach), zugestimmt (mehrfach)
- neuen Transferversuch erbeten beim neuen Provider, gleiches Spiel wieder = abgelehnt

Diese Prozedur habe ich jetzt drei mal durchlaufen (Servicetelefongebühren = Jahrespreis Hostingpaket).

Regelt sich das im Normalfall von alleine, oder erst wenn meine Vertragslaufzeit bei 1und1 komplett abgelaufen ist?
Habe ich irgendein Anspruch auf Mitbestimmungsrecht bei diesem tollen Procedere?
Was spielt die EPAG dabei für eine Rolle (die Webseite habe ich durchgelesen, übernimmt diese die Domainverwaltung für 1und1?)?
Hilft es dort (1und1) fortwährend Druck zu machen?

Danke.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 27.10.2006 15:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Brauche Infos zu KK-Antrag
KK-Antrag - Neuling im Umzug? + was brauch ich?
Domainhosting 1und1.de
1und1 Typo3 4.6
1und1 Support bei Kündigung Domain
1und1 - Freischaltung DSL und Telefon
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.