mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 07:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Zeugungsschutzprogramm vom 17.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Zeugungsschutzprogramm
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.11.2004 20:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bonestruca hat geschrieben:
...

außer den viel zu niedrigen 23 jährchen gibts da meines erachtens kein problem bei der sache.


Ich glaub manche werden schmunzeln, wenn sie das hier in 5-10 Jahren nochmal lesen.
Ich denk nämlich auch das is eine Gefühlssache - bei den Frauen Mädchen! noch mehr als bei den Männchen *Whaazzzz uppp?* ...


wir werden ja sehen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.11.2004 21:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich versteh die ganze Diskussion überhaupt nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.11.2004 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

//aufgeräumt.

stay on topic please. just a little bit at least Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.11.2004 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat schon mal jemand darüber nachgedacht, dass praktisch jeder, der arbeitet, jeden Monat einen mehr oder minder großen Anteil seines Lohnes für seine Rente bezahlt? Es nennt sich nicht: Fremder Leute und nichtzahler Rentenkasse. Es ist eine Versicherung, aus der, wie üblich, nur jemand etwas beziehen darf, der auch etwas eingezahlt hat. Alles andere nennt sich Steuer.
Wenn es dann zur Auszahlung kommen soll, ist diese Betrag aber vom Staat schon lange ausgegeben worden. Dieser Betrag wurde, nicht wie man denken könnte, für ältere Leute wieder ausgegeben, die ebenfalls ihren Beitrag gezahlt haben...
Nein, es ist für alle möglichen ausgegeben worden, die niemals einen Beitrag geleistet haben!!
Zudem Verstößt die Regelung gegen das Grundgesetz.
Wer z.B. keine Kinder bekommen kann, was schlimm genug ist, wird vom Staat damit praktisch auch noch mit einer Geldstrafe belegt!!!!!!!!
Ich hoffe, das sich hier noch ein paar Juristen stark machen werden.


Zuletzt bearbeitet von system am Fr 19.11.2004 13:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 19.11.2004 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na ja, also die 23 ist doch ganz klar, woher die kommt, oder ? (illuminati)
der gedanke ist schon in ordnung, wir brauchen wieder mehr kinder. sonst wird unser sozialsystem total durchbrechen...
Wir haben einfach zuviel alte, da die medikamente immer besser werden, und immer weniger kinder, da keiner mehr bock auf familie hat. 30er Zonen vor altersheimen aufzulösen und Kinderproduktionsstätten will auch keiner, also muss man sich halt was anderes überlegen. von daher find ich das schon in ordnung.
wer keine kinder hat, zahlt mehr. hat ja auch mehr zur verfügung. In unserem staat wars bisher so, dass man quasi bestraft wurde, wenn man kinder hatte. (meine mom hat nur halbtags gearbeitet, damit sie zeit für uns kinder (2) hat. dafür ist ihre rente nun zum sterben zuviel und zum leben zuwenig.)
find ich gut dass sich da was ändert.
und ich bin 24 und hab keine kinder.
noch nicht.
will 3.
2 jungs, 1 mädel.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.