mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: zeitunsgtexte abbilden vom 24.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> zeitunsgtexte abbilden
Autor Nachricht
hansepunk
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: : st.pauli u. 1/4 :
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 21:32
Titel

zeitunsgtexte abbilden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

salü
folgende frage


wir hatten damals in der alten agentur einen kunden der / dessen produkt
öfter mal in diversen zeitungen in text und bild erwähnt und abgedruckt worden ist...

dieses zeitungs / magazinsartikel wollte er gerne auf seiner website
in einer art pressespiegel erwähnt haben...nach dem motto

nach klick auf bild vergrößert sich zeitunsgartikel und man kann ihn lesen

was wir ihm nicht angeboten hatten weil, ich weiß das dies grundlegend nicht erlaubt ist...

verwendung fremder pressetexte oder so????


nur habe ich dieselbe situation jetzt wieder...da es ja entgegen allen regeln alle machen
möchte mein jetziger kunde dies auch

nur um welche regel oder welches recht handelt es hier sich?

weill ich dies meinem kunden nächste woche gern erklären möchte...
und ihm nicht anbieten werde...ist eh ein arsch und warte nur auf die letzte rechnung

weiß auch nicht so genau wo ich suchen soll....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 24.11.2006 22:12
Titel

Re: zeitunsgtexte abbilden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hansepunk hat geschrieben:

nur um welche regel oder welches recht handelt es hier sich?


Das Urheberrecht.

c_writer
 
Anzeige
Anzeige
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 22:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!
Gesehen habe ich das schon recht oft. Natürlich freut man sich über Resonanz in der Presse und nutzt das auch gerne für das eigene Image bzw. die HP.

Leider kenne ich die rechtliche Seite nicht. Denke aber, wenn man sich mit dem Verlag kurz austauscht, daß es keine Probleme geben dürfte das zu veröffentlichen. Natürlich unter Angabe des Verlages und des Autors.

Gruß Diesel


Zuletzt bearbeitet von Diesel am Fr 24.11.2006 22:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Markennamen und Logos abbilden
Landesflaggen zu gewerblichen Zwecken abbilden?
Darf man Promis bearbeiten, abbilden und damit Geld verdiene
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.