mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Virtuelle Arbeitsagentur teurer als geplant vom 11.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Virtuelle Arbeitsagentur teurer als geplant
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.02.2004 21:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so, musste das erst wieder raussuchen, hatte das auch nicht mehr ganz genau in erinnerung, waren "nur" 1,3 mio:

Zitat:

Ein anderer Montags-Start war in der vergangenen Woche bereits Gegenstand lustiger Debatten: Morgen öffnet die Arbeitsagentur.de ihre Website. Was früher einmal das Arbeitsamt war, will beschwingt und frohlockend in der Adventszeit als Agentur loslegen, was eine putzige Idee der Öffentlichkeitsarbeiter von WMP EuroCom ist. Leider haben die Lobbyisten in den anstehenden Spar Wars das Unglück gehabt, dass das Arbeitsamt ihnen ohne vorherige Ausschreibung einen Vertrag über 1,3 Millionen förmlich aufdrängte. Die Summe sollte dafür fällig werden, dass sich der ehemalige CEO von AOL Europe, Bernd Schiphorst, zwei Tage im Monat als Berater in Nürnberg blicken lässt. Hätte man den Betrag nicht zwischen Arbeitsamt und Arbeitsagentur teilen können?


http://www.heise.de/newsticker/result.xhtml?url=/newsticker/meldung/42487words=Arbeitsagentur%20AOL
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 11.02.2004 21:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also zwei tage im monat hätte ich auch noch zeit... Ooops

@el Zeratulo danke
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.02.2004 21:10
Titel

Re: Virtuelle Arbeitsagentur teurer als geplant

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:


ICH KÖNNT KOTZEN


Ich kotz mit! * grmbl *

100? für virtuellen Dreck verbraten, aber die Arbeitslosen Gurkenpflücken schicken wollen!


Zuletzt bearbeitet von Astro am Mi 11.02.2004 21:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
queen-of-darkness

Dabei seit: 24.02.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 24.02.2004 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich habe jetzt ´ne Einladung vom AA bekommen wo mir die Seite in einer Gruppensitzung erklärt werden soll-habe mich schon zweimal vor dem Termin gedrückt, ich bin zwar halb arbeitslos aber nicht blöd, so dass ich mit relativ wenig Menschenverstand die Seite schon verstanden habe (bzw kann ich eine lange Liste von Fehlern und Mängeln aufstellen).
Wenn ich jetzt nicht hingehe wird mir mein Arbeitslosengeld für zwei Wochen gestrichen.
Daraus folgt: wenn ca 100.000 eingeladene "Sozialschmarotzer" nicht hingehen spart sich das Arbeitsamt soviel Geld dass die Kosten wieder drin sind
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.02.2004 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mann - für 100 Millionen hätte unsere Agentur auch alles stehen und liegen lassen und ein LEBEN LANG NUR NOCH für die gearbeitet!

Wahrscheinlich gingen 95 Millionen in irgendwelche Seitenkanäle und so um Löcher im Haushalt zu stopfen, 5.000 Euro wurden für die Site verwendet und für den Rest sind die Verantwortlichen zum Italiener gegangen!!!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Di 24.02.2004 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

5.000 euro = ca. 1 woche arbeit. kommt hin.
 
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.02.2004 20:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Frechheit!
Eine Hand voll Informatik- und MG-Studenten, bzw. Azubis hätten das für einen Bruchteil davon gemacht.
Stell Dir vor, Du gibst 10 Studenten 20 Mio. Euro?! Zwei Semester freinehmen. Die machen das dann perfekt und geben Dir lebenslangen Support. Und die Füße küssen sie Dir auch noch! Aber holla!

Eine echte Frechheit!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manuelfu

Dabei seit: 01.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 24.02.2004 20:34
Titel

-->

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darf man sich bei den "Kotzenden" noch anschließen ? Falls ja - dann kotze ich gerne und reichlich mit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ebay virtuelle Güter an&verkaufen - gewerblicher Händler ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.