mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [seminar] Recht für Grafiker vom 27.01.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [seminar] Recht für Grafiker
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 27.01.2006 09:20
Titel

[seminar] Recht für Grafiker

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil ja immer mehr Fragen auftauchen habe ich zwei kostengünstige Seminare in BERLIN entdeckt. Vielleicht lassen die sich mit einem MGI Treffen in Berlin verbinden...... *Thumbs up!*

Mehr gibts hier: www.laser-line.de


Zitat:
Recht für Grafiker 1: Schutz der kreativen Leistung

Schutz der kreativen Leistung in der Druckvorstufe - Rechte, praktische Auftragsabwicklung, Besitzrechte, vertragliche Regelungen ...
Dozent:
RA Dirk Otto

Das Seminar "Schutz der kreativen Leistung in der Druckvorstufe" richtet sich an Praktiker aus dem Print- und Desktoppublishing. Der Workflow in der Druckvorstufe ist vielfältig. Layout und Typografie, elektronische Bildverarbeitung und Grafik und schlussendlich die Druckbeauftragung sind die Disziplinen, die das Seminar vom Auftrag bis zum fertigen Produkt behandelt. Damit verbunden sind Fragen, wie: "Welche Rechte entstehen an den einzelnen Arbeitsschritten"? und "Wie gehe ich damit in der praktischen Auftragsabwicklung um"?

Das Seminar wird gleichermaßen die Fragen von DTP-Agenturen und von deren Kunden beantworten. Neben den Grundlagen zum Schutz der kreativen Leistung und deren praxistauglicher Umsetzung in Vertragsverhandlungen und Verträgen wird das Seminar auch das Handwerkszeug zum Umgang mit dem digitalen Datenmaterial geben.

Grundsätzliche Fragen, etwa: "Wem gehören die Daten im digitalen Workflow?", "Welche vertraglichen Regelungen sind notwendig, um einen gerechten Interessenausgleich zwischen DTP-Agentur und Kunden zu schaffen?" und "Was passiert, wenn es- wie so oft- keine konkreten Absprachen gibt?" werden praktisch verwertbar behandelt.


Freitag, 24.02.2006
16:30 - 20:30 Uhr


Preise:
Frühbucher: 59,- EUR
Kurzentschlossene: 69,- EUR


Frühbucher: Buchung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Kurzentschlossene: Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Seminarbeginn
Preise pro Person inklusive 16% MwSt.
Im Seminarpreis enthalten sind Getränke, Kaffeesnack und Seminarunterlagen.



Zitat:
Recht für Grafiker 2: Verträge über Kreativleistungen

Ein praxisorientiertes Seminar zu den typischen Problemen der Vertragsabwicklung - Honorare, mündliche Vereinbarungen, Haftung und Geschäftsbedingungen ...
Dozent:
RA Uwe Koch


Ein praxisorientiertes Seminar zu den typischen Problemen der Vertragsabwicklung.

Behandelt werden die Themen:

* Honorare für Präsentationen und Entwürfe
* Probleme der mündlichen Vereinbarungen
* Vergütung von Änderungen und Erweiterungen
* gesonderte Vergütung für das Nutzungerecht - urheberrechtliche und steuerliche Fragen
* Haftung für Fehler, Mängel und Terminüberschreitungen - Abwehrstrategien
* Allgemeine Geschäftsbedingungen: der hauseigene Mustervertrag


Freitag, 01.09.2006
16:30 - 20:30 Uhr



Preise:
Frühbucher: 59,- EUR
Kurzentschlossene: 69,- EUR


Frühbucher: Buchung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Kurzentschlossene: Anmeldung bis spätestens 5 Tage vor Seminarbeginn
Preise pro Person inklusive 16% MwSt.
Im Seminarpreis enthalten sind Getränke, Kaffeesnack und Seminarunterlagen.
 
Ähnliche Themen [Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
Druckfreigabe an externen Grafiker?
Streit zwichen Druckerei und Grafiker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.