mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 13:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schriftliche Freigabe für Film-Daten (wie formulieren?) vom 16.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Schriftliche Freigabe für Film-Daten (wie formulieren?)
Autor Nachricht
DanielLip
Threadersteller

Dabei seit: 10.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.10.2006 09:24
Titel

Schriftliche Freigabe für Film-Daten (wie formulieren?)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich muss kurzfristig einige Film-Sequenzen einer erstellten Animation an eine Postproduktion-Firma (wurde mir vom eigentlichen Kunden genannt) schicken.

Da mir die Daten sehr wichtig sind und ich möchte daß unter keinen Umständen irgendwas anderes als ausschliesslich der reine Filmschnitt stattfindet möchte ich eine Datenfreigabe mitschicken.

Was muss ich bei der Formulierung beachten, ich möchte auch daß die Daten mit Diskretion behandelt werden.

Sollte diese Freigabe unterschrieben an mich zurückgeschickt werden?


Gruß,

Daniel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.10.2006 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In meinen Augen ist da keine Freigabe notwendig. Du kannst nen Lieferschein für den Datenträger beilegen. Bei allem anderen greift doch das Urheberrecht.

Welche Nutzungsrechte hast du denn deinem Kunden eingeräumt? Denn eigentlich gehört die Animation ja schon unter Umständen ihm und du bist bloß der Datenlieferant.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
DanielLip
Threadersteller

Dabei seit: 10.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.10.2006 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Nutzungsrechte sind geklärt, eigentlich brauche ich allgemein eine Formulierung für eine Datenfreigabe die genau besagt, wofür ich die Daten freigebe, so etwas benötige ich auch weil ich häufig
Material an drittfirmen zum bearbeiten schicke.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Kooperationsvertrag - Wie formulieren?
schriftliche Einverständniserklärung
Pressefreiheit gegen schriftliche Vereinbarung ?
Logoentwurf wird ohne Freigabe weiterverwendet...
PROOF freigabe durch Kunde/ Haftung?
rechte bei einem Film
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.