mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 01.11.2014 12:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Reklamation so geringfügig ? vom 17.08.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Reklamation so geringfügig ?
Autor Nachricht
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.08.2009 09:55
Titel

Reklamation so geringfügig ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

habe mal folgenden Sachverhalt:

Wir haben über einen externen Anbieter Zucker-Beutel mit Aufdruck bestellt. Angeliefert wurden Daten lt. Vorgabe.

Der Korrekturabzug des Werkes war in Ordnung und wurde so freigegen.

Bei der Ware ist jedoch das Druckbild verrutscht, so das ein Teil des Motivs in den Randbereich kam und unten außerdem die Schnittmarken mitgedruckt wurden.

Nachdem wir dies beim Hersteller reklamiert haben (unser Kunde kann und will die Ware so verständlicherweise nicht verteilen) erhielten wir folgende Antwort:

Zitat:
Wir haben umgehend mit unserer Produktionsstätte Kontakt aufgenommen und Ihren Hinweis prüfen lassen.
Das Ergebnis war, das durch eine ungenaue Einstellung der Schneide- und Siegelvorrichtung der Satzspiegel (Druckfläche) nach oben und unten verschoben wurde. Durch diesen Fehler sind einige Artikel im falschen Format gesiegelt und geschnitten worden.
Der Fehler wurde inzwischen behoben und die Mitarbeiter der Qualitätssicherung für dieses Thema explizit noch einmal sensibilisiert.

Als Gutschrift erhalten Sie in den nächsten Tag EUR XXX,XX netto (30% auf dem Kartonpreis).

Eine Nachproduktion ist aufgrund der Wertigkeit der Reklamation nicht möglich.


Das bringt aber unserem Kunden reichlich wenig. Ich finde es eigentlich auch ein wenig dreist, zu beurteilen ob die Wertigkeit der Reklamation gering ist oder nicht ?

Wie seht ihr das ? Kann ich auf volle Nachproduktion bestehen ?

Danke für Eure Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.08.2009 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich die Antwort des Dienstleisters richtig interpretiere, geht er davon aus, dass dieser Fehler nur bei einigen Zuckerbeuteln auftritt. Bei dir klingt das aber eher danach, als ob das überall so wäre?

Wäre ersteres der Fall, könnte ich die Gutschrift nachvollziehen, aber bei letzterem ist das für mich eine Fehlproduktion.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.08.2009 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Wenn ich die Antwort des Dienstleisters richtig interpretiere, geht er davon aus, dass dieser Fehler nur bei einigen Zuckerbeuteln auftritt. Bei dir klingt das aber eher danach, als ob das überall so wäre?

Wäre ersteres der Fall, könnte ich die Gutschrift nachvollziehen, aber bei letzterem ist das für mich eine Fehlproduktion.


ich selbst habe die Ware so leider nicht gesehen. Die wurde halt vom Werk direkt an unseren Kunden verschickt. Der Kunde sagt es wäre eigentlich bei allen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 17.08.2009 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde auch eine Nachproduktion bestehen. Da lacht ihn doch sonst jeder aus, wenn er sowas auf den Tisch stellt.
  View user's profile Private Nachricht senden
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 17.08.2009 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Ich würde auch eine Nachproduktion bestehen. Da lacht ihn doch sonst jeder aus, wenn er sowas auf den Tisch stellt.


eben. und der kunde ist enorm auf seine richtlinien fixiert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen nebenbei geringfügig beschäftigt
Reklamation einer Drucksache
[Druckauftrag - Reklamation] 1/1 statt 4/4
[Recht] Reklamation bei Rechtschreibfehlern?
Reklamation - wie pingelig darf ich sein?
Reklamation nach Digipack - Druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.