mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechtslage bei Band Merchandise vom 12.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Rechtslage bei Band Merchandise
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
fk
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 11:36
Titel

Rechtslage bei Band Merchandise

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi, habe mich schon des öfteren gefragt, wie es rechtlich mit der Verwendung von Bandnamen auf Shirts usw. aussieht. Angenommen ich will T-Shirts verkaufen, also kommerziell weiterverwenden, mit aufgedrucktem "Slipknot" Schriftzug. Welche Auflagen muss ich hierfür erfüllen? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das etwas größere Kataloge wie z.B. der EMP oder Trashmark, Lost and Found oder Green Hell, bei jeder Band bzw. deren Agentur anfragen und das dann einzeln klären.
Weiß da jemand genaueres?
Desweiteren gibt es ja auch noch die T-Shirts mit Kult-Marken wie z.B. Pril oder Ahoj Brause etc. wie sieht es hier aus? Oder werden die Logos hier überall verfremdet um die Frage der Lizenzen zu umgehen?

Bitte keine Mutmaßungen.
Vielen Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 12:03
Titel

Re: Rechtslage bei Band Merchandise

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fk hat geschrieben:
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das etwas größere Kataloge wie z.B. der EMP oder Trashmark, Lost and Found oder Green Hell, bei jeder Band bzw. deren Agentur anfragen und das dann einzeln klären.
Weiß da jemand genaueres?
Bitte keine Mutmaßungen.
Vielen Dank.


Die verscherbeln offizielle Klamotten, die so eingekauft und/oder lizenziert werden.


Zuletzt bearbeitet von Ballroom Schmitz am Sa 12.02.2005 12:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.02.2005 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein großes Einnahmefeld bei einem Künstler oder Sportler sind die Merchandising-Artikel. Nicht-lizensierte Artikel verstoßen deswegen gegen das Markenrecht und werden sicherlich nicht so einfach hingenommen. Da gab es meines Wissens auch mal einen Rechtsstreit um Sachen von Michael Schuhmacher oder so...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dazu kommt, das, zumindest im Rock/Hardrock, die Masse der Zulieferer/Hersteller/Vertriebe recht überschaubar ist; da ist auch bekannt wer welches Merch macht bzw. wer mit welcher Plattenfirma oder Management kooperiert. Das kommt da noch erschwerend hinzu, wie da die Zuständigkeiten geregelt sind, was die Fertigung betrifft.

Es wäre also, gerade in dem Bereich, mehr als fahrlässig, sich ein paar tolle Bandshirts zu basteln und, am Besten noch im Online-Shop, verscherbeln zu wollen.
  View user's profile Private Nachricht senden
fk
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 16:27
Titel

Re: Rechtslage bei Band Merchandise

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ballroom Schmitz hat geschrieben:
fk hat geschrieben:
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das etwas größere Kataloge wie z.B. der EMP oder Trashmark, Lost and Found oder Green Hell, bei jeder Band bzw. deren Agentur anfragen und das dann einzeln klären.
Weiß da jemand genaueres?
Bitte keine Mutmaßungen.
Vielen Dank.


Die verscherbeln offizielle Klamotten, die so eingekauft und/oder lizenziert werden.


Habe mir das fast so gedacht, woher hast du die Info? Wo kaufen die denn dann ein? Irgendeine Adr.?
  View user's profile Private Nachricht senden
Ballroom Schmitz

Dabei seit: 18.03.2004
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mach in Merchandise *zwinker*

Zuletzt bearbeitet von Ballroom Schmitz am Sa 12.02.2005 16:31, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
fk
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ballroom Schmitz hat geschrieben:
Es wäre also, gerade in dem Bereich, mehr als fahrlässig, sich ein paar tolle Bandshirts zu basteln und, am Besten noch im Online-Shop, verscherbeln zu wollen.


Das habe ich nicht vor. Keine Sorge, aber der Weg der Lizensierung interessiert mich schon. Da ist es schwer bei der Info-Beschaffung einen Punkt zu finden, wo man so etwas herausfindet.
  View user's profile Private Nachricht senden
fk
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 12.02.2005 16:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ballroom Schmitz hat geschrieben:
Ich mach in Merchandise *zwinker*


Erzähl mal.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Merchandise einer Fanseite
Arbeitproben Rechtslage?
Rechtslage bei Schriften
Rechtslage bei Agenturwechsel
Verkehrszeichen Rechtslage?
[Ebay] Versand/Rechtslage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.