mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechte & Nutzung an Auto-Logo? vom 19.11.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Rechte & Nutzung an Auto-Logo?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Diesel
Gesperrt
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 22:02
Titel

Rechte & Nutzung an Auto-Logo?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute!
Ich habe gestern in einem Forum als Avatar bei einem User ein "neues" Original-Logo eines Autoherstellers gesehen, daß in zwei Jahren auch auf den deutschen Markt kommt. Es wird in China gebaut, ist als Marke bereits sehr bekannt und soll auch der Renner in Deutschland werden.

Nun meine Frage:
Kann ein Jeder jetzt dieses Logo für sich im Internet einsetzen?
Wenn nicht, was könnte auf diese Person zukommen?

Hier sind Meinungen gefragt.
Danke schonmal!

Gruß Diesel


Zuletzt bearbeitet von Diesel am So 19.11.2006 22:16, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Roewe

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst So 19.11.2006 23:24
Titel

Re: Rechte & Nutzung an Auto-Logo?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diesel hat geschrieben:
Hi Leute!
Ich habe gestern in einem Forum als Avatar bei einem User ein "neues" Original-Logo eines Autoherstellers gesehen, daß in zwei Jahren auch auf den deutschen Markt kommt. Es wird in China gebaut, ist als Marke bereits sehr bekannt und soll auch der Renner in Deutschland werden.

Nun meine Frage:
Kann ein Jeder jetzt dieses Logo für sich im Internet einsetzen?
Wenn nicht, was könnte auf diese Person zukommen?

Hier sind Meinungen gefragt.
Danke schonmal!

Gruß Diesel


Zum Glück nutze ich ne unbekannte Marke aus China: Roewe kennt ja kein Schwein (ausser Leuten die die Wirtschafts- oder Autonachrichten studieren und sich dran belustigen wie SAIC nach dem Verlust der Rover-Markenrechte an Ford die alten 25er und 75er geringfügig modifiziert mit dem stark an Rover erinnernden Namen und Logo verkauft) Grins

Aber was den oder die angeht den oder die du meinst: Schreib eine E-Mail an die Rechtsabteilung des Herstellers, die werden den Forenuser dann schon in die Mangel nehmen! Das wird böse enden, die Chinesen verstehen da keinen Spaß!


Zuletzt bearbeitet von Roewe am So 19.11.2006 23:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Diesel
Gesperrt
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 19.11.2006 23:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Roewe, ich will hier nur Meinungen sammeln, wenn denn welche kommen.
Ich selbst bin mir unsicher dabei, und deswegen frage ich einfach mal.

Gruß Diesel


Zuletzt bearbeitet von Diesel am Di 21.11.2006 21:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Roewe

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.11.2006 00:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diesel hat geschrieben:
Roewe, es ging um ein anderes Signet und ich will hier nur Meinungen sammeln, wenn denn welche kommen.
Ich selbst bin mir unsicher dabei, und deswegen frage ich einfach mal.

Gruß Diesel


Das war mir klar das du mich nicht meinst.

Aber jetzt bin ich am überlegen was es an "bekannten" chinesischen Automarken gibt?

Jiangling ist maximal bekannt durch den katastrophalen Crashtest des Landwind

SAIC ist nicht gemeint, denn derein wichtigste Marke "Roewe" meinst du ja nicht.

Geely... wer kennt Geely?

FAW? Nur Kennern ein Begriff, aufgrund der Kooperation mit VW.

Brilliance? Bekannt sind die auch nicht wirklich

Zhanjiang Kingstar, Wer weiß mit "Kingstar"-Autos was anzufangen?

Das sind noch die bekanntesten...

Dann gab es ja mal Gerüchte das der Borgward Enkel die Marke wieder auferstehen lassen will ( http://www.borgward-automotive.com/side2.html ), hat der jetzt chinesische Investoren gefunden? Borgward aus China? Das wäre ein 100%iger Flop.

Klär doch einfach mal auf um welche bekannte Marke es sich handelt (oder ist es geheim Au weia! )! Und dann wende dich mit deinem Anliegen an die Rechtsabteilung des Herstellers.
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.11.2006 00:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Find ich garnicht mal so uninteressant. Gibt es irgendwo was Greifbares, wo die Aussagekraft und/oder Wertigkeit eines Avatars definiert wird?

Welche Aussagekraft hat so ein Avatar, mit was ist das Vergleichbar?
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt
Threadersteller

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.11.2006 00:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Asi Prollowski hat geschrieben:
Find ich garnicht mal so uninteressant. Gibt es irgendwo was Greifbares, wo die Aussagekraft und/oder Wertigkeit eines Avatars definiert wird?

Welche Aussagekraft hat so ein Avatar, mit was ist das Vergleichbar?


Gute Frage!
Wer weiß Antworten?

Gruß Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.11.2006 06:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, grundsätzlich ist das sicher eine Verletzung des Markenrechts, sofern es sich um ein eingetragenes Warenzeichen handelt. Aber gilt es bei der Rechtsanwendung auch immer die Verhältnismäßigkeit der Mittel zuberücksichtigen. Und ob die gegeben ist, wenn der Markeninhaber jemanden verklagt, weil er das Logo als Avatar verwendet hat, wag ich doch zu bezweifeln.

Aber streng genommen, würde ich mal sagen, handelt es sich um eine Vervielfältigung/Nutzung und die ist vom Markeninhaber nicht authorisiert.

But Ianal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Roewe

Dabei seit: 07.11.2006
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Mo 20.11.2006 08:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen,

Wie sieht es denn mit der Nutzung eines Schlumpfs als Avatar aus? Man hat ja Arthur Abraham auch die Nutzung des Schlumpfliedes als Einmarschmusik verboten. Ist sicher auch nicht erlaubt die als Avatar zu nutzen! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Nutzung WM Logo und Schriftzug
[Recht] Logo - muß ich für die Nutzung zahlen?
inwieweit die Nutzung von Logo fremd Agentur untersagen!
logo rechte.
Logo Rechte
Hab ich auf das Logo Rechte?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.