mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 21:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechte an Logodatei vom 27.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Rechte an Logodatei
Autor Nachricht
dala
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2006
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.03.2006 17:40
Titel

Rechte an Logodatei

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe für einen kunden ein logo, visitenkarte und briefpapier entworfen.
nach mündlicher absprache (jaja...ich weiss, schriftlich und so...) habe ich die fertigen layouts für ihn drucken lassen.
naja, jedenfalls hat er dann nach fast 4 monaten und einigen mahnungen endlich bezahlt und will jetzt promt eine photoshopdatei mit dem logo von mir.
also erstens bin ich etwas angepisst wg. der rechnung und zweitens gibts das logo nicht als psd. sondern nur als vektordatei natürlich.
das heisst ich könnte ihm ohne grossen aufwand nur ein jpg oder die orginaldaten zukommenlassen.

da er gleichzeitig nachfragte, was ich für die erstellung einer internetseite verlange, will ich ihn zwar nicht vergraulen, habe aber den leisen verdacht, dass er nur preise vergleichen will und deshalb das logo haben möchte.

das urheberrecht liegt doch bei mir und da zuvor nichts abgesprochen war, muss ich die dateien doch nicht rausrücken, oder?

wie würdet ihr euch verhalten?
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 27.03.2006 18:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Musst Du nicht, Du kannst aber die Originaldateien auch teuer verkaufen. theoretisch.
 
Anzeige
Anzeige
dala
Threadersteller

Dabei seit: 12.01.2006
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 27.03.2006 18:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

daran hatte ich auch gedacht.
mein problem ist nur, dass ich leider nix schriftliches mit ihm vereinbart hatte und ich nicht sicher bin ob er sich auf nutzungsrechte berufen kann.

mir ist schon klar, dass das ziemlich naiv war...
hatte mir jetzt auch überlegt, ihm nen deal vorzuschlagen wegen der internetseite...natürlich gegen teilvorrauszahlung!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.03.2006 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er hat ein Logo bestellt, du hast ein Logo geliefert. Wenn das so oder ähnlich auf der Rechnung vermerkt war, dann hat er keinen Anspruch gegen dich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen cd rechte
logo rechte.
Rechte am Kundenlogo
Rechte an Visitenkarten?
Rechte oder keine!
Rechte oder keine?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.