mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Seite kopiert Inhalte vom 10.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Seite kopiert Inhalte
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
berny
Threadersteller

Dabei seit: 10.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 10.05.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte mit "Idee" auch mehr schöpferische Tätigkeit gemeint - sprich:
Texte - Bilder - Design...

Das sollte ja hoffentlich zu schützen sein.


Ich sehe da 2 Möglichkeiten:
- A klaut zurück
- A schickt B ne Schlägertruppe *zwinker*

Vielen Dank für Eure Infos vorab!
Da wird A wohl noch ein wenig drüber grübeln könnnen....
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

berny hat geschrieben:
Hatte mit "Idee" auch mehr schöpferische Tätigkeit gemeint - sprich:
Texte - Bilder - Design...


naja, erstmal braucht das alles "schöpferischen charakter" und webdesigns sind sowieso schwer bis gar nicht geschützt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 14:18
Titel

Re: Seite kopiert Inhalte...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
berny hat geschrieben:
Wie kann man im internet eigentlich eigentlich überhaupt nachweisen wer die Idee zuerst hatte?
Die meisten Dokumente können ja schlecht datiert werden...


türlich, dein serverbetreiber kann das zumeist recht genau.


Interessiert in der Gerichtswelt allerdings niemanden.

saucer hat geschrieben:
berny hat geschrieben:
Hatte mit "Idee" auch mehr schöpferische Tätigkeit gemeint - sprich:
Texte - Bilder - Design...


naja, erstmal braucht das alles "schöpferischen charakter" und webdesigns sind sowieso schwer bis gar nicht geschützt.


Auf Fotos(!) haette er automatisch das Urheberrecht - ohne grossen "schoepferischen Charakter"

Mein Tip - setz selbstgemachte Fotos von dem Event drauf - irgendwo in der Seite unten nen Hinweis zum Urheberrecht der Fotos.

Sollte B das kopieren -> Anwalt einschalten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
berny
Threadersteller

Dabei seit: 10.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 10.05.2005 15:44
Titel

Re: Seite kopiert Inhalte...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Auf Fotos(!) haette er automatisch das Urheberrecht - ohne grossen "schoepferischen Charakter"

Mein Tip - setz selbstgemachte Fotos von dem Event drauf - irgendwo in der Seite unten nen Hinweis zum Urheberrecht der Fotos.

Sollte B das kopieren -> Anwalt einschalten


Also zusammenfassend:

-> Bei selbstgemachten Fotos (Grafiken/Logos auch?) ist man auf der sicheren Seite.
-> Texte kann jeder kopieren wie er lustig ist (Beschreibungen etc.)
-> Design erst recht
-> Ideen sowieso[/quote]

Ist das so richtig?
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 15:52
Titel

Re: Seite kopiert Inhalte...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

berny hat geschrieben:
-> Texte kann jeder kopieren wie er lustig ist (Beschreibungen etc.)

nein. vgl. urheberrechtsgesetz, §2 absatz 1.
die texte müssen "schöpfungscharakter" haben, wie gesagt.
Zitat:

-> Design erst recht


das OLG Hamm ist in Az: 4 U 51/04 der Auffassung das Webdesign nicht originell genug ist um schöpfungscharakter zu haben - in der ct jedoch ist von einem urteil die rede wo die gelben seiten eine "gelbe" internetseite erfolgreich abmahnen konnten.. zumeist ist es jedoch offenbar nicht schützenswert.

@mischpult.
dem OLG Nürnberg sind Serverlogs absolut nicht egal, wenn ich mal zeit habe und veranlassung genug sehe such ich daheim nochmal die aktenzeichen raus.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.05.2005 22:01
Titel

Re: Seite kopiert Inhalte...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:

das OLG Hamm ist in Az: 4 U 51/04 der Auffassung das Webdesign nicht originell genug ist um schöpfungscharakter zu haben - in der ct jedoch ist von einem urteil die rede wo die gelben seiten eine "gelbe" internetseite erfolgreich abmahnen konnten.. zumeist ist es jedoch offenbar nicht schützenswert.


das hat nen anderen Grund das abgemahnt wird - ist nen bisschen durcheinander der Artikel

saucer hat geschrieben:

@mischpult.
dem OLG Nürnberg sind Serverlogs absolut nicht egal, wenn ich mal zeit habe und veranlassung genug sehe such ich daheim nochmal die aktenzeichen raus.


aso Logs wann User auf dem Server waren oder wie ? - Daten von Dateien kann ich mir irgendwie schwer vorstellen

@berny:

Selbstgemachte Fotos - ja

Grafiken und Logos - siehe saucer "schoepferische Hoehe" und eingetragenes Logo waeren gut
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Recht] Webdesign darf kopiert werden?!
[Recht] Stadtplan aus dem Netz kopiert im Auftrag des Kunden
Kunde kopiert Seite
[Recht] YouTube.com auf die eigene Seite
[Recht] Kunde / bestehende Web-Seite
Flyerausschnitt 1:1 kopiert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.