mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 18:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Rechtslage Bandmerchandise vom 24.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Rechtslage Bandmerchandise
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Rigor
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 21:32
Titel

[Recht] Rechtslage Bandmerchandise

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, hier gibt es bereits einen alten thread zum Thema nicht lizensierter Bandmerchandise - der beantwortet aber meine etwas spezielle Frage nicht Lächel . Ich möchte mir nämlich gerne ein T-Shirt erstellen, das den Namen und einen Songtitel einer bestimmten Band enthält - die offiziellen Motive gefallen mir nicht. Verletzt man damit irgendwelche Copyrights oder sonstige Rechte anderer? Ich will das Shirt nur für mich haben, als Unikat - Spinnerei eines Fans, wenn man so will *balla balla*. Ich hoffe, mir kann jemand sagen, ob das legal ist oder zu irgendwelchen Problemen führen kann - z.B. dann, wenn ich das Shirt auf einem Konzert der Band tragen würde... * Keine Ahnung... * . Vielen Dank.

Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 26.10.2005 06:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 09:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm.. Du willst das T-Shirt nur für Dich einmal drucken und dann auf einem Konzert der Band tragen? Ich glaube kaum, dass jemand etwas dagegen hat.

Cheers,
der Zeithase.

PS: Dies war keine rechtssichere Auskunft.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Rigor
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal danke für die Antwort. Das hab ich mir eigentlich auch gedacht. Aber man weiß ja nie - möglicherweise ist der Bandname oder ein bestimmer Schriftzug geschützt. Bei Songtiteln oder Textpassagen kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen. Vielleicht gibt es ja noch jemanden, der dazu etwas sagen kann?
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rigor hat geschrieben:
Aber man weiß ja nie - möglicherweise ist der Bandname oder ein bestimmer Schriftzug geschützt.


Das mag ja alles richtig sein -- aber Du trägst das T-Shirt doch nur zum Spaß und verkaufst es nicht weiter!?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeithase hat geschrieben:
Rigor hat geschrieben:
Aber man weiß ja nie - möglicherweise ist der Bandname oder ein bestimmer Schriftzug geschützt.


Das mag ja alles richtig sein -- aber Du trägst das T-Shirt doch nur zum Spaß und verkaufst es nicht weiter!?


Oehm das ist aber nicht die Grundlage ... Urheberrechte gelten sowohl fuer Privatpersonen wie auch fuer Geschaeftsleute.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 09:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Oehm das ist aber nicht die Grundlage ... Urheberrechte gelten sowohl fuer Privatpersonen wie auch fuer Geschaeftsleute.


Natürlich. Aber wenn er das T-Shirt nur so für sich beim Konzert trägt.. Warum sollte er das nicht tun dürfen? Rennen genug Leute mit solchen selbstgedruckten T-Shirts herum. Demnach müsste man ja auch die Kiddies bestrafen, die ein A2-Plakat nehmen und mit Lippenstift "Ich liebe euch, Tokio Hotel!" draufschreiben. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeithase hat geschrieben:
Natürlich. Aber wenn er das T-Shirt nur so für sich beim Konzert trägt.. Warum sollte er das nicht tun dürfen? Rennen genug Leute mit solchen selbstgedruckten T-Shirts herum.


Nur weil andere es machen, heisst es doch noch lange nicht das es erlaubt ist * Ööhm... ja? *

Zeithase hat geschrieben:

Demnach müsste man ja auch die Kiddies bestrafen, die ein A2-Plakat nehmen und mit Lippenstift "Ich liebe euch, Tokio Hotel!" draufschreiben. *zwinker*


haben die irgendwas gedruckt oder vervielfaeltigt ? Au weia!


@Rigor: um was fuer eine Band handelt es sich denn hier ?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 25.10.2005 09:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rigor
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 17:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist das denn wichtig, um welche Band sich das handelt? Wenn es verboten ist, sowas zu drucken, müsste das doch eigentlich für alle gelten. Ist auf jeden Fall eine, die relativ bekannt ist und von der es nicht so sehr viele T-Shirts gibt - schreibe ich den Namen hier rein, erkennt man mich ja sofort, wenn ich das Ding anziehe * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Ideenklau - Wie ist die Rechtslage ?
Arbeitproben Rechtslage?
Rechtslage bei Schriften
Rechtslage bei Agenturwechsel
Verkehrszeichen Rechtslage?
[Ebay] Versand/Rechtslage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.