mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Pause erst am Ende des Arbeitstages? vom 25.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Pause erst am Ende des Arbeitstages?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Jerry
Threadersteller

Dabei seit: 30.03.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 39
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 25.10.2005 12:22
Titel

[Recht] Pause erst am Ende des Arbeitstages?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
habe bei meiner Suche bisher noch nichts konkretes gefunden. Evtl. kann mir ja jemand von Euch weiterhelfen...

Problem ist folgendes: Ich suche Infos, ob und welche gesetzl. Regelungen es bzgl. der Pausenzeiten gibt (nicht bei Azubis). Ist es zulässig, die vorgeschriebene Pause am Ende des Arbeitstages zu nehmen und diese Pause dann außer Haus (auf dem Nachhauseweg) zu verbringen?

Suche also konkreten Gesetzestext, in dem steht wann und wo Pausen stattfinden können/dürfen.
Dass ab 6 Std. mind. 30 Minuten gemacht werden müssen und ab 9 Std. mind. 45 Min. habe ich vorliegen.

Viele Grüße!


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 26.10.2005 06:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

beschreib doch mal deinen konkrekten fall....wie, wann und wo musst/lässt dein chef dich denn deine pause machen.

und wie ist deine stellung (wenn kein azubi)?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 12:30
Titel

Re: Pause erst am Ende des Arbeitstages?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jerry hat geschrieben:

Problem ist folgendes: Ich suche Infos, ob und welche gesetzl. Regelungen es bzgl. der Pausenzeiten gibt (nicht bei Azubis). Ist es zulässig, die vorgeschriebene Pause am Ende des Arbeitstages zu nehmen und diese Pause dann außer Haus (auf dem Nachhauseweg) zu verbringen?


Hallo Jerry!

Merkmal einer Pause ist die Unterbrechung von einem Tagesablauf. Sie kann also nur zwischen zwei Zeiträumen liegen.

Wenn Du genau 6 Stunden arbeitest, dann brauchst Du keine Pause zu machen: z.B. Arbeitszeit von 8 bis 14 Uhr durchgehend.

Wenn du z.B. 7 Stunden/Tag arbeiten musst, dann kannst Du die gesetzlich vorgeschriebene Pause gar nicht an das Ende legen:
Arbeitsbeginn um 8 Uhr. Spätestens nach 6 Stunden muss eine Pause von 30 Minuten gemacht werden, also z.B. von 14.00 bis 14:30. Danach noch zwei Stunden Arbeit bis 16:30 Uhr.

Gruß, Rick
  View user's profile Private Nachricht senden
DanielX11

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke das wird schwierig... weil Du Dich in der Pause schließlich erholen sollst, um wieder mit voller Energie an die Arbeit gehen zu können * Keine Ahnung... *

Zuletzt bearbeitet von DanielX11 am Di 25.10.2005 12:44, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 25.10.2005 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe einen 8 Stunden Tag. Wir haben uns mit unserem Chef geeinigt die 8 Stunden durchzuarbeiten um dadurch dann früher gehen zu können.

Das ist Gesetzlich, glaube ich, nicht zulässig (und er könnte sicher auch ärger bekommen wenn das jemand mitbekommt),
da wir aber nur zu viert sind und es für alle nur von Vorteil ist und alle damit einverstanden sind,
konnten wir uns mit unserem Chef einigen durchzumachen.

LG Lächel
 
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 25.10.2005 12:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du musst deine pause in etwa in der haelfte der arbeitszeit nehmen. alles andere ist unzulaessig!
 
RickMKK

Dabei seit: 21.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis - Hanau
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.10.2005 13:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

teufelchen hat geschrieben:

Ich habe einen 8 Stunden Tag. Wir haben uns mit unserem Chef geeinigt die 8 Stunden durchzuarbeiten um dadurch dann früher gehen zu können.


Nur mal eine Nachfrage:

Arbeitest Du dann 8 Stunden am Stück durch, also von 8 bis 16 Uhr.

Oder "schenkt" Euch Euer Chef zusätzlich sogar noch 30 Minuten Pause am Ende, so daß ihr nur 7:30 Stunden, also von 8 bis 15:30 Uhr, arbeiten müsst ???
  View user's profile Private Nachricht senden
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 25.10.2005 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

RickMKK hat geschrieben:
teufelchen hat geschrieben:

Ich habe einen 8 Stunden Tag. Wir haben uns mit unserem Chef geeinigt die 8 Stunden durchzuarbeiten um dadurch dann früher gehen zu können.


Nur mal eine Nachfrage:

Arbeitest Du dann 8 Stunden am Stück durch, also von 8 bis 16 Uhr.

Oder "schenkt" Euch Euer Chef zusätzlich sogar noch 30 Minuten Pause am Ende, so daß ihr nur 7:30 Stunden, also von 8 bis 15:30 Uhr, arbeiten müsst ???


Ja ich arbeite 8 Stunden am Stück. Also Frühschicht von 6 - 14 Uhr und Spätschicht von 12 - 20 Uhr.

Ich weiß, wie gesagt, das es nicht zulässig ist. Aber ich wollte es ja selber so. Ich muß nicht körperlich arbeiten, sitze den ganzen Tag, kann nebeher Essen und Trinken.... Da brauch ich keine Pause. Nur damit ich nochmal ne Sunde länger hier rumhocke und im Prinzip auch nichts anderst ist!
Ich finde das sehr korrekt von unserem Chef das er das mitmacht.


LG Grins


Zuletzt bearbeitet von am Di 25.10.2005 13:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen [Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
Impressum ohne Ende / Spezialfall
Mitarbeit zu Ende - wer hat die Rechte?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.