mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Kunde zahlt nicht und windet sich heraus vom 03.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Kunde zahlt nicht und windet sich heraus
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.11.2005 22:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich fand mein Beispiel schöner. *pah*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
Nehmen wir mal ein Beispiel das jeder nachvollziehen kann:

Kunde will eine Webvisitenkarte, also ein relativ simples Projekt. Da setzen wir mal 4 Milestones an:

1. Milestone: Vertragsunterzeichnung. Kunde zahlt 25% dessen was im Angebot vorgesehen ist
2. Milestone: Screendesign steht und ist abgenommen. Kunde zahlt wieder 25%
3. Milestone: Umsetzung, Seite läuft auf Testserver, die nächsten 25%
4. Milestone: Seite ist auf dem Server/Webspace des Kunden installiert und die letzten Änderungen durchgeführt. Kunde zahlt die restliche Summe

Man kann natürlich auch weniger, und bei größeren Projekten mehr Milestones vereinbaren.

Der Vorteil ist das die Lösung (fast) jedem Kunden als fair erscheint, das sich eine schlechte Zahlungsmoral früher zeigt. Dazu kommt das der Kunde da er ja schon einen Teil bezahlt hat, in der Regel die Sache ernster nimmt. Wenn er dann nämlich einfach abspringt, ist das Geld den Bach runter.


schön gesagt ! Lob
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was wollt ihr denn mit russisch inkassoooo * Ich bin müde... *
http://www.rasputin.de/Hitman/

lool aber ob das wirklich real ist??
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.11.2005 09:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

FreShEviL hat geschrieben:
was wollt ihr denn mit russisch inkassoooo * Ich bin müde... *
http://www.rasputin.de/Hitman/

lool aber ob das wirklich real ist??


siehe punkt justiz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
printy

Dabei seit: 13.09.2004
Ort: Pfalz
Alter: 47
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 12:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte auch ständig das Problem meinem Geld hinterherzurennen. Und wenn man in Vorlage treten muss, tut es mitunter schon ziemlich weh. Auch bei Sonderanfertigungen ist das so ein Problem. Und was ich halt irgendwie auch nicht ganz verstehe: Wenn ich mir in der Stadt im Geschäft was kaufe muss ich es doch auch bezahlen.

Na ja ich habs so probiert:

Liebe Kundinnen, liebe Kunden !
Um Ihnen weiterhin beste Qualität, schnell, zuverlässig und zu
Spitzenpreisen anbieten zu können, müssen wir unseren Verwaltungs-
aufwand möglichst klein halten.
Im Zahlungsverkehr bieten wir Ihnen daher künftig die Möglichkeit
bei Auftragserteilung oder spätestens bei Abholung BAR zu bezahlen.
Alle anderen Zahlungsformen bedeuten einen sehr großen Aufwand
für uns, daher möchten wir künftig darauf verzichten.
Die dadurch gesparte Zeit setzen wir gerne für Ihre individuelle
Beratung ein.
Vielen Dank für Ihr Verständnis


Bis jetzt geht es ganz gut und bis auf ein paar Spezialisten haben die Kunden kein Problem damit.

Wenns dann doch per Überweisung ist und der vereinbarte Termin nicht eingehalten wurde hake ich sofort tel. nach, das wirkt meistens besser als ne Mahnung zu schreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 15.11.2005 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mag Milestones. Man kann sie aber auch ruhig eindeutschen und "Meilensteine" nennen. *zwinker*
Ich finde es als Kunde äzend, dass ich unbequemlichkeiten habe, weil die Zahlungsmoral der anedern so scheiße ist. Aber Verständnis hab ich trotzdem. Schleißlich geht es ja leider nicht mehr anders. Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 15.11.2005 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Russisch Inkasso. Ohne Scheiß.


*ha ha* also, Xaven, mein macker is russe, soll ich ihm kurz bescheid sagen?




das meintet ihr doch nicht ernst? Au weia!
 
 
Ähnliche Themen [Recht] Kunde zahlt nicht für Nutzungsrechte
[Recht] Kunde zahlt Website nicht
[Recht] Dreiecksverhältnis - Kunde zahlt Domain nicht
[Recht] Kunde zahlt nicht. Anwalt einschalten?
[Recht] Kalkulation Nutzungsrechte? Kunde zahlt nicht.
[Recht] Kunde Zahlt nicht - Artikel darüber veröffentlichen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.