mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Kunde Zahlt nicht - Artikel darüber veröffentlichen? vom 06.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Kunde Zahlt nicht - Artikel darüber veröffentlichen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.09.2005 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was für eine Unternehmensform hat denn das Unternehmen das dir Geld schuldet ?

In bestimmten Fällen kannst du dich einfach auf das Handelsregister berufen, war dort der ehemalige Geschäftsführer noch als Bevollmächtigter eingetragen ist das Geschäft auch rechtskräftig!
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.09.2005 19:25
Titel

Re: [Recht] Kunde Zahlt nicht - Artikel darüber veröffentlic

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peppy hat geschrieben:

Der Auftrag wurde nie schriftlich festgehalten, allerdings ist die
Sache relativ eindeutig, wenn man die E-Mails zu diversen Änderungen
liest.


Damit wäre die Sache von vornherein erledigt. Pech gehabt.

peppy hat geschrieben:

Denke mal, dass ich (trotz) kleinen
Betrages auch zum Anwalt gehen werde.


Lass es. Ein Anwalt oder eventuelle darauffolgende Prozesskosten stehen meist nich in Relation mit den Kosten der Kleinaufträge. Mein Tipp: Die Sache unter Lehrgeld verbuchen und solche Kunden (die es wie Sand am Meer gibt) zukünftig meiden.

peppy hat geschrieben:

Habe daran gedacht, einen Online-Artikel über die Zahlungsmoral des
Kunden zu schreiben. Ein ganz normaler, objektiver Artikel soll es
werden. Da ich in Suchmaschinenoptimierung recht fit bin, wollte ich
die Seite mit dem Bericht dann so optimieren, dass Sie bei google bei
der Suche nach dieser Firma weit vorne auftaucht (Platz 1 ist realistisch).


Jetzt meine Frage: Was kann mit im schlimmsten Fall passieren? Könnte
ich wegen diesem Artikel (auf Schadensersatz) verklagt werden? Oder ist
lediglich damit zu rechnen, dass ich einen Brief bekomme, in dem ich
gebeten werde, den Artikel aus dem Netz zu nehmen?


Lass die Finger davon. Die Sache ist es, meines Erachtens nicht wert.

Gruß PeJot
--> kennt auch solche Kunden
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
marcobley

Dabei seit: 11.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.01.2008 21:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lasst uns alle zusammen eine Website erstellen mit dem Thema "Kunden die keiner haben möchte". Hier sind dann alle namentlich (mit Logo) aufgeführt mit einem erklärendem wieso, weshlab, warum. Fände ich sehr gut und würde innerhalb der Branche vor dem "Erschleichen von Leistungen" schützen. Ich hätte da auch schonmal 2-3 Kandidaten *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 30.01.2008 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marcobley hat geschrieben:
(...)


Verfasst: Di 06.09.2005

Was ist das hier hier? Die Nacht der lebenden Threadleichen? Du musst jetzt nicht jeden Uralt-Faden wieder ausgraben um Deinen Frust loszuwerden. Es gibt Profis für sowas, echt. Such' Dir 'nen Gesprächstherapeuten.

c_writer
 
Landau

Dabei seit: 18.02.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 31.01.2008 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Handelsregister. Mal prüfen Lächel ob der Geschäftsführer die Prokura hatte oda nicht.

hatten wir letztens in der Schule. Voll cool Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Kunde zahlt nicht für Nutzungsrechte
[Recht] Kunde zahlt Website nicht
[Recht] Kunde zahlt nicht und windet sich heraus
[Recht] Dreiecksverhältnis - Kunde zahlt Domain nicht
[Recht] Kunde zahlt nicht. Anwalt einschalten?
[Recht] Kalkulation Nutzungsrechte? Kunde zahlt nicht.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.