mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Konkurrenzklausel vom 24.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Konkurrenzklausel
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
_sander_
Threadersteller

Dabei seit: 03.10.2005
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 13:29
Titel

[Recht] Konkurrenzklausel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gilt die Konkurrenzklausel auch bei Kündignung?
Und wenn einvernehmlich?

THX


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 26.10.2005 06:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 13:57
Titel

Re: Konkurrenzklausel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

_sander_ hat geschrieben:
gilt die Konkurrenzklausel auch bei Kündignung?


http://gerda.univie.ac.at/personal/index.php?Alias_ID=18&sub1=535&sub2=536&Art_ID=780


_sander_ hat geschrieben:
Und wenn einvernehmlich?


Die muss im Arbeitsvertrag drin stehen, den Du unterschrieben hast.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 24.10.2005 13:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was für Kündigung? Wie sieht die Klausel genau aus? Wie ist das einvernehmliche geregelt?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
_sander_
Threadersteller

Dabei seit: 03.10.2005
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke das er link hat mir alle fragen beantwortet
THX
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 21:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achtung: Ich weise daraufhin, dass der Fragesteller aus Österreich kommt ebenso wie der Link. Für das deutsche Recht gilt es das alos noch zu überprüfen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 21:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Achtung: Ich weise daraufhin, dass der Fragesteller aus Österreich kommt ebenso wie der Link. Für das deutsche Recht gilt es das alos noch zu überprüfen!


Generell sollte man sowieso in Zweifelsfällen einen (Fach-)Anwalt hinzuziehen, da es nun mal - in keinem Bereich - DEN Standardvertrag gibt und sicht Gesetzesgrundlagen auch mal geändert haben können, ohne dass wir Normalsterblichen das mitkriegen. Der Anwalt ist als einziger in der Lage (bzw darf es gemäß RBerG), rechtsverbindliche Auskünfte zu geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 22:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@Doppelplusgut:

Hier findet keine Rechtsberatung statt. - steht in den Regeln des Forums.
Deswegen habe ich das jetzt mal nicht noch extra erwaehnt.


und Nimroy - gute Anmerkung *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 24.10.2005 22:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

War ja auch nicht so gemeint, dass ich das vermisst habe; ist mir schon klar, dass eine Rechtsberatung hier weder erfolgen kann noch darf. Wollte nur noch mal sicherheitshalber den Tipp mit dem Anwalt loswerden, da man auch Links nicht bedenkenlos trauen sollte und eine solche Beratung vor allem fallspezifisch erfolgen muss.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
[Recht] Referenzen
[Recht] Namensrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.