mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 06:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Recht in einem Forum? Wer hat bessere Chancen? vom 03.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Recht in einem Forum? Wer hat bessere Chancen?
Autor Nachricht
LaLa186
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2005
Ort: Heidelberg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.01.2006 23:52
Titel

Recht in einem Forum? Wer hat bessere Chancen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Boardgemeinde!

Folgender Fall: Ich habe ein "Burning Board Lite" für eine Discothek auf ihren Webspace installiert -> kostenlos. Admin waren die ganze Zeit ich und der Discobesitzer.
Jetzt kam es aber zwischen und zu einem Streit und ich nahm dem Discobesitzer sein Adminrechte. Jetzt hat er es irgendwie geschafft, mir wieder meine Adminrechte zu nehmen (wahrscheinlich per phpMyAdmin).

Kann ich jetzt irgendwie rechtlich vorgehen? Ist das vielleicht irgendwie urheberrechtlich geschützt, dass ich Admin bleibe? Ich meine, ich habe ja das Forum für ihn kostenlos installiert.

Na ja, hört sich vielleicht dumm an, aber wenn ihr wisst wie er meine Firma um Geld betrogen hat (nein, man kann nicht dagegen gerichtlich vorgehen - leider!) würdet ihr wie ich reagieren!

Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen!

LaLa
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.01.2006 23:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wem gehört der Webspace?
Wenn er dem Discotypen gehört, dann schaut die Sache
eh schlecht aus. Der kann auf seinem Webspace walten
lassen, wen er will. Wenn er dich sperrt, dann ist das so.

Kannst du nachweisen, dass du alles installiert und je nach
dem auch aufgebaut hast? Ist immer schwer, wenn es nichts
schriftliches gab. Was hat es mit dem Geld auf sich, um welches
er euch betrogen haben soll?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.01.2006 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich würde mal folgendes mutmaßen:

1) du hast keinen eigenen server, auf welchem du seine daten und applikationen hostest
2) ergo einen provider wie z.b. eins+eins mit einem profipaket (z.b. mysql/php)
3) du hast kommerziell ein produkt installiert, welches nur für den privaten einsatzzweck genutzt werden darf
4) dein job war das erstellen einer page samt board
5) du hast vertraglich keinerlei anspruch auf weitergehende maintenance abgesichert
6) du hast nach streit und nach abschluss deines jobs auf seinem webspace mit seinen daten seinen
account gesperrt

ich hör mal auf, nur imho solltest du dir nicht die finger verbrennen...
Meine Güte!

ich glaube bei nüchterner betrachtung steckst eher du in schwierigkeiten und kannst dich mit solch
kindischen überreaktionen schnell in arge probleme bugsieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
LaLa186
Threadersteller

Dabei seit: 03.12.2005
Ort: Heidelberg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 00:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Wem gehört der Webspace?
Wenn er dem Discotypen gehört, dann schaut die Sache
eh schlecht aus. Der kann auf seinem Webspace walten
lassen, wen er will. Wenn er dich sperrt, dann ist das so.

Kannst du nachweisen, dass du alles installiert und je nach
dem auch aufgebaut hast? Ist immer schwer, wenn es nichts
schriftliches gab. Was hat es mit dem Geld auf sich, um welches
er euch betrogen haben soll?


Der Space gehört ihm. Walten lassen kann er, is klar - nur ich habe ja das Board installiert, also müsste es ja in gewissen hinsicht "mir" gehören, oder?

Nachweisen...hm naja, ich glaub ich hab noch die Originaldateien vom Board bei mir rumliegen inkl. Grafiken!

Das mit dem Geld ist nen anderes Thema, das hat eigentlich nichts mit der Sache zu tun!

tuxedo hat geschrieben:
also ich würde mal folgendes mutmaßen:

3) du hast kommerziell ein produkt installiert, welches nur für den privaten einsatzzweck genutzt werden darf
4) dein job war das erstellen einer page samt board
6) du hast nach streit und nach abschluss deines jobs auf seinem webspace mit seinen daten seinen
account gesperrt

ich glaube bei nüchterner betrachtung steckst eher du in schwierigkeiten und kannst dich mit solch
kindischen überreaktionen schnell in arge probleme bugsieren.


zu 3.) Das Board habe ich installiert, aber was hat es damit zu tun, dass es kommerziell benutz wird? Installieren und konfigurieren kann ich es ja, wenn er das auf SEINEM Space duldet könnte es mir doch egal sein, oder?

zu 4.) Nein, das war nicht mein Job, ich habe es über keine Firma machen lassen sondern rein privat!

zu 6.) ja ich habe seinen Account in einen "Super Moderator"-User Account umgewandelt. D.h. er hat keine Einstellungen direkt im Board machen können, legendlich an den Beiträgen! Egal ob auf seinem Webspace....ich habe das Forum installiertt ?!

Wer kann mir nun weiterhelfen? * Keine Ahnung... *

LaLa

//edit: ich glaube bei nüchterner betrachtung steckst eher du in schwierigkeiten und kannst dich mit solch
kindischen überreaktionen schnell in arge probleme bugsieren.

Kannst du das genauer definieren?


Zuletzt bearbeitet von LaLa186 am Mi 04.01.2006 00:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Dienstleistung "Installation" hat überhaupt nichts mit Besitzansprüchen oder gar Eigentum zu tun. Null. Nada. Niente. Nix.

Wenn du nichts schriftliches hast, wo Umfang und Vergütung dieser oder weiterer Leistungen beschrieben und beauftragt worden sind, dann kannst du das vergessen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 04.01.2006 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was macht das für dich überhaupt noch für einen Sinn? Das Geld das er dir angeblich schuldet scheint ja auch in keiner Beziehung dazu zustehen. Was willst du dann noch mit den Adminrechten? Ihm das Forums löschen? Retourkutsche?
 
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat es klar gesagt: das war ein Griff ins Klo. Du hast Null Rechte in der Hand. Verbuch es unter Lebenserfahrung und mach es beim nächsten mal anders. z.B Vertrag über Wartung des Boards oder so.

Übrigens, wenn DU Software installierst, die NICHT kommerziell genutzt werden darf, dann machst DU dich strafbar.
Dafür habe ich schon mal mit einem Mitarbeiter einen Arbeitsrechtsprozess geführt und gewonnen..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kindergeburtstag
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Wichtige Hinweise für Beiträge im Forum Recht
[Recht] Scans von Prospekten im Netz / Forum illegal ?
[Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.