mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 11:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Flyerverteilern (Unfallversicherung, Steuern) vom 10.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Flyerverteilern (Unfallversicherung, Steuern)
Autor Nachricht
DJRoM
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 10.09.2005 10:11
Titel

[Recht] Flyerverteilern (Unfallversicherung, Steuern)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

Ich wollte für mein Gewerbe monatlich Flyer von Schülern verteilen lassen.(in Briefkästen)
Pro Flyer solln dann ein paar Cent bezahlt werden. Nun meine Fragen.
Wie sieht das ganze mit Unfallversicherung usw aus? Ich mein, die Schüler die das verteilen, verteilen das wahrscheinlich nur 1 bis 2 mal, dann sind wieder neue da. Sie sind also nicht "fest" bei mir "angestellt".
Ausserdem intressiert mich noch, ob man überhaupt nach Stückzahlen bezahlen darf, oder ob man dann pro Stunden bezahlen muss usw.
Bisher habe ich meine Flyer immer selbst verteilt, wird aber langsam zu viel Arbeit.
Wäre mal interessant, wenn einer von euch in diesem Punkt Ahnung hat und auch Flyer hin und wieder verteilen lässt und weiss, wo man überhaupt anfangen muss in dieser Sache.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 12.09.2005 10:07, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.09.2005 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also als ich früher noch so ein scheiß lokalblatt ausgtragen hab, wurde ich auch zum stückpreis entlohnt...über den rest bin ich leider auch nicht informiert...

aber du kannst dir wahrscheinlich sicher sein, dass mindestens die hälfte davon in der tonne landet...also bevor sie ausgetragen wurden...*zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
DJRoM
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 11.09.2005 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hoi,ersma danke für die schnelle Antwort..

Es geht mir jedoch hier nur um die rechtliche Absicherung.
Die Schüler arbeiten nur einmal im Monat und dann auch nur um ca 1000 Flyer zu verteilen.
Soweit ich bis jetz rausgefunden hab, muss ich die sozialversichern, steuern zahlen, lohnfortzahlen bei krankheit, urlaub gewähren und so weiter.
Kann doch aber eigentlich net sein, wenn die nur mal Flyer verteilen sollen, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
kontur

Dabei seit: 15.09.2005
Ort: Joensuu, Finland
Alter: 31
Geschlecht: -
Verfasst Di 20.09.2005 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das läuft doch sicher unter 400€ Job bzw. "kurzfristige Beschäftigung". Nach meinem Verständnis musst du nichts dergleichen abtreten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.09.2005 22:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kontur hat geschrieben:
Das läuft doch sicher unter 400€ Job bzw. "kurzfristige Beschäftigung". Nach meinem Verständnis musst du nichts dergleichen abtreten.


Vorsicht vorsicht - er ist in dem Fall Arbeitgeber ! und muss genau die von Ihm oben genannten Abgaben leisten.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.09.2005 07:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mit der frage würd ich einfach mal an den steuerberater heran treten. der kann dir vielleicht am ehesten sagen, wie du die schüler am geschicktesten beschäftigt bekommst...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Webdesign verkaufen - Recht, Gewerbe, Steuern, Freiberuf ?
[Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
Nebengewerbe Steuern
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Gewinnausschüttung - und dann die Steuern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.