mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 10:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Eltern haften für ihre Kinder oder wie jetzt ? vom 08.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Eltern haften für ihre Kinder oder wie jetzt ?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 09.06.2005 23:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

newbie hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
Ich kann hier nur Herrn Nimroy zustimmen. Solange die Dame nicht unter 14 ist (glaube ich bin mir nicht sicher mit dem Alter) ist, haben die Eltern wohl keine Moeglichkeit Ihre Daten loeschen zu lassen.


in pedantischem juristen-deutsch muss es es "über oder exakt 13 jahre" ist heissen - Die Frage ist also eher: darfst du ihre daten löschen weil ihr daddy das will?!

tja, das frage ich mich auch schon die ganze zeit.
was ist das denn nun für ein forum?
  View user's profile Private Nachricht senden
leoniz

Dabei seit: 18.06.2002
Ort: Bremen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.06.2005 06:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal ne ganz blöde Frage: Was ist wenn dieser Christian überhaupt nicht ihr Vater ist?
Klingt doch nach nem tollen Weg jemanden den Du nicht leiden kannst aus einer Community entfernen zu lassen.

Ich würde sie nicht einfach löschen, allerdings würde ich vielleicht, soweit es möglich ist, ihre Kontaktdaten maskieren/editieren. D.h Adressdaten, Handynummer oder was auch immer öffentlich zugänglich war. So wie ich das sehe wurde darum ja auch gebeten, nicht unbedingt um die komplette Entfernung des Accounts?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mcbethy

Dabei seit: 02.12.2002
Ort: Hamburg
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.06.2005 11:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leoniz hat geschrieben:
Mal ne ganz blöde Frage: Was ist wenn dieser Christian überhaupt nicht ihr Vater ist?
Klingt doch nach nem tollen Weg jemanden den Du nicht leiden kannst aus einer Community entfernen zu lassen.

Ich würde sie nicht einfach löschen, allerdings würde ich vielleicht, soweit es möglich ist, ihre Kontaktdaten maskieren/editieren. D.h Adressdaten, Handynummer oder was auch immer öffentlich zugänglich war. So wie ich das sehe wurde darum ja auch gebeten, nicht unbedingt um die komplette Entfernung des Accounts?

Wo du Recht hast...
Steht in der Mail ja nichts von einer Löschung des Accounts, sondern nur der Kontaktmöglichkeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
herforder
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2004
Ort: Stube
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.06.2005 12:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich DARF sie auf jedenfall löschen, das recht behalt ich mir als administrator ja sowieso vor.
ich hab dem vater ja schon länger geantwortet, hab ihm halt geschrieben, dass ich sie wohl eher nich löschen werde *bäh* er hat noch keine antwort gegeben, war vielleicht wirklich ein fake *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Urteil:Forenbetreiber haften auch ohne Kenntnis für Beiträge
[Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
[Recht] Referenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.