mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Domainbesitz vom 16.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Domainbesitz
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
stollentroll
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.01.2006 17:44
Titel

[Recht] Domainbesitz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
habe folgendes Problem.
Ein Kunde (ein Verein) von mir hat eine Homepage von jemanden (Vereinsmitglied) gemacht und gepflegt bekommen, der die Domain auch selbst hostete und der auch als Besitzer der Domain eingetragen ist.
Nun wollen die eine neue Seite haben (von mir) und auch den Provider wechseln. Einziges Problem: Der Verein ist ja nicht im Besitz der Domain und befürchtet, dass der jetzige Besitzer sie nicht rausrücken will, weil es wohl zum Streit gekommen ist.
Einen schriftlichen Vertrag, der das alte Hosting regelt gibt es nicht, weil alles ja so freundlich und klar war.
Gibt es trotzdem einen Anspruch des Vereins auf die Domain?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 17.01.2006 15:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 17:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achtung, Halbwissen:

Wenn die Domain den genauen Vereinsnamen enthält, dann sieht es gut aus. Tut es das nicht, dann schaut es schlecht aus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 17:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nenn uns die domain und wir schaun uns das genauer an, erfahrungsgemäß und mit den jetzigen infos: nein.

das heisst, nicht ohne klage und ob eine klage erfolgreich sein dürfte lässt sich im moment nicht abschätzen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal: nein.

Domaininhaber und rechtlicher Besitzer ist in Deutschland der Admin-C.

Dann gibt es noch den Gesichtspunkt des Namensrechts. Namensrecht geht vor Domainbesitz.

Heisst die Domain z.B. Verein-der-Freunde-von-1823.de hättet ihr auf dem rechtlichen Wege gute Chancen auf Herausgabe zu klagen.

Heisst die Domain www.hunde-schluffi.de, vergiss es.

Siehe auch unter www.denic.de Recht

EDITH: Mist ich war zu langsam


Zuletzt bearbeitet von Mac am Mo 16.01.2006 18:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stollentroll
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.01.2006 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
nenn uns die domain und wir schaun uns das genauer an, erfahrungsgemäß und mit den jetzigen infos: nein.


Nicht böse sein, aber ich möchte den Domain-Namen hier nicht nennen, weil das Ganze noch im Werden ist.

Es ist eine Domain von der Art:
synphonieorchester-starnberg.de
Also eine Bezeichnung und ein Ort.

Es ist ein Verein, der seinen Namen schon sehr viele Jahre trägt und der vielleicht wirklich auf sein Namensrecht pochen könnte. Weder als Admin-C noch als "Domaininhaber" ist der Verein bei der Denic eingetragen, sondern der ehemalige Hoster.

Ich sehe, es wird schwierig. Mist, habe keinen Bock auf Rechtstreitigkeiten. Warum können nicht alle Menschen so lieb sein, wie ich? *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 18:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kann verstehen dass du die domain nicht nennen willst aber mit den infos kann man doch schon was anfangen...

Ich würde: dem jetzigen Besitzer eine ganz nette Email schreiben ob er sie nicht abtreten möchte und wenn nicht abwägen ob man es nicht doch zu einem (imho sicherlich erfolgreichen) rechtsstreit ankommen lassen möchte. imho dürfte die Drohung samt einiger Beispiele dass man Erfolg haben wird den Admin-C überreden.


Zuletzt bearbeitet von saucer am Mo 16.01.2006 18:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.01.2006 18:11
Titel

Re: Domainbesitz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stollentroll hat geschrieben:
Der Verein ist ja nicht im Besitz der Domain und befürchtet, dass der jetzige Besitzer sie nicht rausrücken will, weil es wohl zum Streit gekommen ist.


Wie wäre es denn erstmal mit "fragen". Das kostet heutzutage größtenteils nichts und ist meist auch ohne Papeirkram und geht relativ schnell.
  View user's profile Private Nachricht senden
stollentroll
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 16.01.2006 18:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wie wäre es denn erstmal mit "fragen". Das kostet heutzutage größtenteils nichts und ist meist auch ohne Papeirkram und geht relativ schnell.

Klar wird mein Kunde erst fragen. Niemand ist scharf darauf, Rechtsanwälten Geld zu geben. Es besteht aber wohl wirklich ein begründeter Verdacht, dass es mit Fragen nicht gehen wird, insofern wäre mir eine klare Rechtslage schon ganz gelegen gewesen.
Letztlich ist das ganze natürlich ein Streit meines Kunden und nicht meiner, aber ärgerlich ist sowas immer. Vor allem, wenn man weiss worüber gestritten wurde, aber das lassen wir jetzt.

Danke für die Antworten.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
[Recht] Referenzen
[Recht] Namensrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.