mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Auftragsarbeit einer Agentur als Referenz erlaubt? vom 09.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Auftragsarbeit einer Agentur als Referenz erlaubt?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
alderim
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:24
Titel

[Recht] Auftragsarbeit einer Agentur als Referenz erlaubt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Zusammen,
habe für eine Agentur als Freelancer ein paar anim. Gifs für eine große Firma gemacht.
Darf ich diese Firma jetzt auf meiner Seite bedenkenlos als Referenz angeben? * Keine Ahnung... *

thx.

///mal nach Recht verschoben///
mischpult


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 09.03.2006 16:17, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was heißt das jetzt im klartext? du hast für eine agentur gifs für z.b. apple gemacht und
möchtest jetzt in deine referenz schreiben dass du tolle gifs für apple erstellt hast.

wär für mich betrugsversuch oder so. frag doch mal die agentur was die dazu sagt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
alderim
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist denn daran Betrug wenn ich für Apple Gifs gemacht habe und in meinen Referenzen sage, ich habe für Aplle gifs gemacht? * Such, Fiffi, such! *
Ist ja eine Tatsache.
Die Frage ist, ob Apple das so toll findet, bzw. die Agentur, oder ob das ganz normales Procedere ist.
Sonst könnten Freelancer ja nie Referenzen haben <-- Schuld!

hmm..

Dann werde ich wohl mal bei der Agentur nachfragen.


Zuletzt bearbeitet von alderim am Do 09.03.2006 15:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ein heikles Thema!
Probleme könnte es geben wenn du es intern bei der Werbeagentur als Angestellter gemacht hast.
Als Externer ist das einfacher zumal du wahrscheinlich auch irgendwelche Geschäftsbedingungen hast.
Im Zweifelsfall mit der Agentur sprechen.

Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aber zumindest vortäuschung falscher tatsachen.
das ist das gleiche wie mit den autohäusern.

wenn dann schreibst du auftraggeber+deren kunde in die Referenz.

aber gifs sind doch eigentlich nicht erwähneswert für eine referenz. Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
alderim
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht die Gifs sind der Referenz-Brüller, aber die Firma täte schon gut in der Liste *Thumbs up!*
Mit dem Auftraggeber(Agentur) in Verbindung, das könnte gehen.
Danke für die Tipps,
ich werde mich mal erkundigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lupusfried

Dabei seit: 17.01.2005
Ort: Daheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem ist, dass es nicht Dein Kunde ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.03.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grundsätzlich solltest du das mit der agentur absprechen. viele agenturen sehen es nicht gern, wenn ihre freelancer sich die eigenen kunden auf die fahnen schreiben. oftmals aus der begründeten angst heraus, der kunde könnte das spitz kriegen und da entweder was dagegen haben, oder sich mit neuen aufträgen direkt an sich wenden. in beiden fällen gibt das unterm strich nur böses blut. du hast zwar das ding umgesetzt, aber es ist nicht dein kunde, sondern der, der agentur, für die du arbeitest.

sollte die agentur nix dagegen haben, dann würde ich die agentur aber in den referenzen noch erwähnen. ich finde das gehört sich einfach so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Gratis Arbeit einer Agentur mit Hinweis auf Spenden erlaubt?
[Recht] Verlinkung - Was ist erlaubt?
[Recht] Ist es erlaubt, Design für Abi-Zeitung zu kopieren ?
Nutzungsrecht bei Auftragsarbeit
Auftragsarbeit/rechtliche Situation
Erlaubt oder nicht erlaubt? Machen oder sein lassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.