mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Anwaltliche Vollmacht? vom 02.11.2005

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Anwaltliche Vollmacht?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
fullpowertrip

Dabei seit: 15.10.2005
Ort: Süptitz
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.11.2005 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auflaufen (wenn du wirklich jemanden bloßstellen willst) geht am besten, indem du auch einen Anwalt nimmst, das ganze vor Gericht bringst und dann alles klärst! Natürlich vorrausgesetzt der andere hat wirklich Märchen erzählt und du hast Recht könnte das vor gericht sehr amüsant werden.

Mein bester Freund ist Anwalt und ich hab ihn hin und wieder begleitet vor Gericht. Da gab es Fälle wo er von Anfang an wußte, daß der andere seinen Anwalt belogen hatte - was glaubst du wie lustig das wird, wenn der gegnerische Anwalt vor gericht merkt, daß er belogen wurde. Die Hektik und das Getuschel - einfach unbezahlbar!

Aber sicher solltest du dir vorher sein - dann macht es schon fast Spaß
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen vollmacht/copyright an einem Logo
[Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
[Recht] Referenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.