mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit Kunde vom 08.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Problem mit Kunde
Autor Nachricht
schnubbi
Threadersteller

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.11.2006 23:52
Titel

Problem mit Kunde

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe MGi Gemeinde,

wir haben folgendes Problem. Wir sind eine kleine mittelständische Druckerei und haben für einen Kunden einige Drucksachen erledigt, in einem Zeitraum von knapp einem halben Jahr. Es wurde alles auf Rechnung geliefert, anfangs wurden einige Sachen auch bezahlt, nachdem nun alle Aufträge erledigt sind bleibt die Zahlung nun aus. Der Betrag wurde auch angemahnt und inzwischen an ein Inkassobüro übergeben.

Nun weigert sich der Kunde zu zahlen, da er nicht zu allen Aufträgen einen extra Auftrag unterschrieben hat. Preise wurden, wie ich mitbekommen habe, alle am Telefon verhandelt und die Dateien wurden per Email zugesendet oder auf CD vorbei gebracht. Eine Auftragsbestätigung wurde nur bei einigen wenigen Sachen unterschrieben vom Kunden. Ebenso wurden die Drucksachen vom Kunden abgeholt ohne das ein Lieferschein unterzeichnet wurde und die Sachen wurden teilweise von helfern abgeholt.

Wie schätzt ihr die Lage ein? Welche Chancen haben wir an unser Geld zu kommen? Kann sich der Kunde darauf berufen, das er für die Drucksachen nicht extra eine Auftragsbestätigung erteilt hat und auch keinen Lieferschein bei Übergabe unterschrieben hat?

Danke für konstruktive Beiträge


Zuletzt bearbeitet von schnubbi am Mi 08.11.2006 23:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.11.2006 02:15
Titel

Re: Problem mit Kunde

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schnubbi hat geschrieben:
Preise wurden, wie ich mitbekommen habe, alle am Telefon verhandelt und die Dateien wurden per Email zugesendet oder auf CD vorbei gebracht. Eine Auftragsbestätigung wurde nur bei einigen wenigen Sachen unterschrieben vom Kunden. Ebenso wurden die Drucksachen vom Kunden abgeholt ohne das ein Lieferschein unterzeichnet wurde und die Sachen wurden teilweise von helfern abgeholt.


Bei solchen Geschäftsarten sollte man sich nicht wundern, wenn man auf die Nase fällt. Sorry. Wenn teilweise überhaupt nicht erkennbar ist, dass ihr für den Kunden überhaupt etwas gedruckt habt, ist die Lage wohl nicht ganz einfach. Aber auch nicht aussichtslos, da ihr ja wenigstens Daten per E-Mail vom Kunden erhalten habt. Alles andere sollte man jedoch mit einem Rechtsanwalt klären, schließlich ist ein Forum keine Rechtsberatungsstelle.


Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Do 09.11.2006 02:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ab damit zum Anwalt und klären lassen. Am Besten zudem noch ordentliche AGBs erstellen lassen und dem Chef die Arbeitsanweisung ans Herz legen, dass keine Ware ohne Lieferschein (unterschrieben) das Haus verläßt.

Bei Bedarf bitte PM für Empfehlung
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.11.2006 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sagt man so schön,
unter Kaufleuten gilt das Wort!
Alles zum Anwalt und klagen.

Der Trend geht leider in diese Richtung, deshalb zukünftig Wege abkürzen.

Mit Gruß Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunde hat Problem Nutzungsrechte?
HTML-Template - Kunde zahlt nicht, weil sein Kunde weg ist.
Kunde zahlt nicht
Kunde zahlt nicht.
Kunde zahlt nicht...
Kunde nicht im Besitz der .ai
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.