mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Original Figur abfotografieren und Bild verwenden vom 11.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Original Figur abfotografieren und Bild verwenden
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.08.2006 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

ihr schweift vom Thema ab.

Es gab einen Fall wo Ferrero erfolgreich und zu Recht einem Hobby-Ü-Ei-Sammler verbot, Fotos der Figuren online zu stellen. Es geht also nicht darum wie fair es sich anfühlt, oder ob man Geld damit verdient, sondern wie sehr es den Urheber oder die Rechtsabteilung es juckt, eine Abmahnung zu machen. Und die kostet immer ein paar hundert Euro, egal ob das Copyrightobjekt in Gutgläubigkeit oder Unwissenheit oder absichtlich benutzt wurde.

Immer fragen oder das Risiko einer Abmahnung in Kauf nehmen.

LG,
Ellie
 
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.08.2006 14:52
Titel

Re: Original Figur abfotografieren und Bild verwenden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Michael Triggaman hat geschrieben:

päpstlicher als der papst?


MaJOOnline hat eine einfach rechtliche Frage gestellt und ich habe ihm nach bestem Wissen und Gewissen geantwortet.

Wenn Du ihm raten willst, gegen das Markenrecht zu verstoßen, tu' das - im Zweifel kann er ja versuchen, sich an Dir schadlos zu halten, wenn ihm eine Abmahnung der Rechteinhaber über ein paar Hundert oder auch ein paar Tausend Euro ins Haus flattert.

MaJOOnline hat geschrieben:
In diesem Fall geht es nicht um Werbung. (...) Das Bild soll den Beitrag unterstützen.


Wenn Du Ärger und Kosten nicht riskieren willst - frag' beim Rechteinhaber an und schildere Dein Vorhaben.

c_writer
 
Anzeige
Anzeige
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine weitere frage wenn wir schon dabei sind *zwinker*

Wenn ich menschen fotografiere (z.B. eine Veranstaltung) und das bild für gewerbliche ziele benutze (z.B. für die Seiten von einem Kunden), ist das erlaubt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Michael Triggaman

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: MS
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 15:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo MaJOOnline,

ich möchte mich hiermit offiziel bei dir entschuldigen dich zu illegalen machenschaften animiert zu haben.

zwei fragen:
1. das bild von einer offiziellen seite einbinden und mit quellenangabe versehen...erlaubt oder nicht?
2. ich fotografiere mein krümelmonster und biete es im internet zum verkauf an...erlaubt oder nicht?
wie funktioniert das z.b. e-bay???

l8a...
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.08.2006 15:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

nochmal: Urheberrecht bedeutet, daß derjenige, der z.B. die Rechte am Krümelmonster hat, die Nutzungsrechte an dich abtreten kann, aber keinesfalls Du ein Recht darauf hast. Vollkommen egal für was Du es benutzen möchtest und auch der Umweg von fremdem Webspace zu verlinken, gehört in die Kategorie "dummdreiste Versuche das Urheberrecht zu umgehen".

Einzige Ausnahme wäre hier, was auch der Richter am Ende entscheiden muß, wenn ein Picasso, würde er noch leben, das Krümelmonster als Bildvorlage nutzt um es in seiner Art Kunst zu schaffen, einzusetzen. *ha ha* Ich stell mir gerade Krümel in Kubismus vor. Wie weit es dann als Kunst gilt entscheidet auch wieder im Zweifelsfall der Richter, sicherlich reicht es nicht aus einen Photoshopfilter über das Motiv laufen zu lassen.

Was Menschenmassen angeht, so habe ich in Erinnerung, daß das wohl erlaubt ist, wenn das Hauptaugenmerk auf etwas anderem liegt als auf einer bestimmten Person. Ebenso Wahrzeichen die einen gewissen öffentlichen Wert besitzen und quasi allen Menschen gehören. Trotzdem immer nachfragen statt einfach machen. Was Kunstwerke angeht, da würde ich mich mal an die entsprechende Verwertungsgesellschaft wenden, ähnlich wie die Gema die Interessen der Musiker wahrt, damit niemand die Musik unentgeldlich klaut, wird das auch für Kunst und Illustration gemacht.

Es gilt aber im Zweifelsfall immer: Der Urheber hat die Nutzungsrechte an seinem Werk, niemand sonst.

Das hier viele Menschen, vor allem im Internet, sich einen Dreck um die Rechte scheren, ist traurige Tatsache, manch einem dummdreisten Trickbetrüger gönne ich dann eine kostenpflichtige Abmahnung. ebay ist auch so ein Markt, der zu einem Flohmarkt der Vollidioten geworden ist. Das Risiko ist hier der ständige Begleiter des Anbieters und des Käufers. Also ich würde völlig hemmungslos einem solchen Idioten einen Anwalt auf den Hals hetzen, wenn ich z.B. meine Sachen dort zum Verkauf sehen würde. Schließlich sind das meine Rechte und meine Arbeitszeit.

Klar, wer das Glück hat nicht erwischt zu werden, wird das wie beim Schwarzfahren solange durchziehen, bis er erwischt wird. Menschen sind eben dumm. Und meine Erfahrung ist, daß es seltenst Probleme mit einer Erlaubnis gibt, wenn man höflich anfragt und klar beschreibt, wozu man das Objekt der Begierde nutzen möchte.

LG,
Ellie
 
Midas

Dabei seit: 11.08.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zur Frage: Recht am eigenen Bild, bzw. wann muss man wen um Erlaubnisfragen
sind hier einige gute Informationen aufgelistet:

http://www.jugendpressedienst.de/rd/591.php

(Natürlich ohne Gewähr meinerseits!)
  View user's profile Private Nachricht senden
MaJOOnline
Threadersteller

Dabei seit: 04.08.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 13.08.2006 10:25
Titel

Danke für die Infos

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal an Michael Triggaman: Es gibt keinen Grund sich zu entschuldigen. Im Gegenteil, Danke für Deinen Beitrag.
*Thumbs up!* Insgesamt möchte ich mich bei allen für den regen Austausch und die Anregungen bedanken.

Ich habe es fast geahnt, da wir einer öffentlichen Einrichtung (Jugendamt) angehören, wird kein Weg daran vorbei gehen, für jede Kleinigkeit, eine schriftliche Genehmigung einzuholen. Ich kann die Erfahrung, dass die Anfragen immer schnell beantwortet werden, nicht teilen. Trotz offizieler und höflicher Formulierung dauert es oft sehr lange (z.B. ZDF) oder es gibt überhaupt keine Antwort (z.B. MC Donalds). Mit Nachfragen und Wartezeit sind dann manche Beiträge veraltet und brauchen eigentlich gar nicht mehr veröffentlicht werden.
Sonnige Grüße. Jürgen
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 13.08.2006 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

dann liegt es vielleicht genau daran das es zu privat aussieht, als Firma hatte ich noch nie Schwierigkeiten wegen Rechteanfragen.

Wende dich immer an die Stelle, die für Pressearbeit der Firma zuständig ist und nicht an allgemeine info@-Adressen für Jedermann. Dann ganz genau beschreiben wofür, wie lange, in welchem Rahmen eine Verwendung erfolgen soll. Dann gibt es vom Urheber eine explizite Freigabeerklärung für genau diese Absichten, die dann auch einzuhalten sind.

Oft gibt es einen Pressebereich, in dem Bilder und Logos zum Download bereit stehen, wo ihr euch problemlos die gewünschten Daten herunterladen könnt. Zum Beispiel hier: http://www.mcdonalds.de/presse/ Macht der Staat ja nicht anders, z.B. auf hamburg.de kann man sich das Stadtwappen herunterladen und solange man die Nutzungsbedingungen, die dort ebenfalls stehen, einhält, gibt es keine Probleme.

LG,
Ellie
 
 
Ähnliche Themen Zeitung abfotografieren?
Darf ich dieses Bild von dieser Seite verwenden?
Bild in PDF verwenden - rechtliche Grundlage?
Bildrecht: Bild aus James Bond Film verwenden?
Bildrecht bei bearbeiteten Bild - Darf Kunde es verwenden?
Nutzungsrecht für eine Marionette/Figur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.