mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nutzungsrecht Raffael Engel vom 11.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Nutzungsrecht Raffael Engel
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
marc-o
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 08:19
Titel

Nutzungsrecht Raffael Engel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Ich hoffe ihr könnt mir ganz flugs mal weiterhelfen.
Es geht darum dass einer meiner Kunden zu Weihnachten Postkarten versenden möchte.
Als Titelmotiv sollen die 2 berühmten Raffael-Engel (Teil des Gemäldes der sixtinischen Madonna) verwendet werden.
Also benutze ich quasi nur einen kleinen Teil eines Gemäldes.

Dass der Urheber mindestens schon 70 Jahre unter der Erde liegen muss hab ich auch schon gelesen, aber bin ich damit schon aus dem Schneider???

Vielen Dank für eure Hilfe!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 09:12
Titel

Re: Nutzungsrecht Raffael Engel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marc-o hat geschrieben:
Dass der Urheber mindestens schon 70 Jahre unter der Erde liegen muss hab ich auch schon gelesen, aber bin ich damit schon aus dem Schneider???


Sofern du das Bild selbst fotografiert hast, ja *zwinker*

Die Urheberrechte an der Malerei sind passé, aber die Rechte an Fotografien oder Zeichnungen oder sonstwas davon liegen beim jeweiligen Urheber
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.10.2006 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab da mal so nen Bericht im Fernsehen gesehen, da hat sich so ne Tussi, die Engel als Bestandteil ihres "Logos" ( * Ich geb auf... * ... Wenn ihr das gesehen hättet, wüsstet ihr, warum die Anführungszeichen da stehen!) schützen lassen und jedes Mal, wenn die abgebildet werden, muss man ihr was zahlen.

Frag mich aber bitte nicht nach der Quelle, das ist schon was her.
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hat(te) nicht mal fiorucci die putten als bestandteil des logos? auf jeden fall sind die auf der website noch zu sehen...
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 11.10.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
hat(te) nicht mal fiorucci die putten als bestandteil des logos? auf jeden fall sind die auf der website noch zu sehen...

ja, die auch, aber diese tante aus dem bericht hat die wirklich aus einem poster o.ä. leicht abgerundet ausgeschnitten (!) und darunter so wie mit filzstift ihren firmennamen gemalt.


wenn ich mich nur an die quelle erinnern könnte!
  View user's profile Private Nachricht senden
marc-o
Threadersteller

Dabei seit: 11.10.2006
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 09:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

O je ...

War nicht persönlich dort, aber hinfahren - knipsen - heimfahren ist wahrscheinlich sogar billiger als die Rechte an Fotos zu kaufen... * grmbl *

Erlischt das Urheberrecht nicht wenn ich Änderungen an dem Bild vornehmen würde (z.B. an der Farbigkeit - oder ich bastel ihnen einfach nen Blumentopf auf den Kopf)?????
  View user's profile Private Nachricht senden
c_writer
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 11.10.2006 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

marc-o hat geschrieben:

Erlischt das Urheberrecht nicht wenn ich Änderungen an dem Bild vornehmen würde (z.B. an der Farbigkeit - oder ich bastel ihnen einfach nen Blumentopf auf den Kopf)?????


Nein. Das Urheberrecht erlischt nur durch den Tod des Urhebers und um ein Bild zu verändern, brauchst Du die Nutzungsrechte. Und 'hinfahren - knipsen' wird tendentiell auch nicht funkionieren, weil die meisten Museen nur ihre Vertragsfotografen knipsen lassen und sich so das Geschäft mit den Lizenzen sichern.

c_writer
 
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
radschlaeger hat geschrieben:
hat(te) nicht mal fiorucci die putten als bestandteil des logos? auf jeden fall sind die auf der website noch zu sehen...

ja, die auch, aber diese tante aus dem bericht hat die wirklich aus einem poster o.ä. leicht abgerundet ausgeschnitten (!) und darunter so wie mit filzstift ihren firmennamen gemalt.


wenn ich mich nur an die quelle erinnern könnte!


Hoffen wir mal das der Urheber des Posters nicht auf sie Aufmerksam wird Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen nutzungsrecht
Nutzungsrecht
Nutzungsrecht für Illustrationen
Nutzungsrecht Prospektlayout
Nutzungsrecht ich kapiers nicht:-(
Nutzungsrecht für Imagebroschüre?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.