mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nebenjob Partyfotograf neben Ausbildung? vom 16.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Nebenjob Partyfotograf neben Ausbildung?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 16.12.2005 23:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
darklight hat geschrieben:
öhm man muss au mal realistisch bleiben, 1000-2000euro? dafür macht das 100% jeder clubbesitzer selbst oder lässt das von nem anderen mitarbeiter machen bevor er soviel zahlt.


cyan sagt das fünffache. fünf mal 25 ist.. na? na? naaaaaaaaa?
nein, nicht 100.

Und mit seiner Meinung stimm ich absolut überein.


mensch saucer,
es scheint als wär das für dich wieder die 78ste stunde ohne schlaf



*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
frank

Dabei seit: 17.08.2004
Ort: Bremen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.12.2005 00:12
Titel

Re: Nebenjob Partyfotograf neben Ausbildung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spyderman hat geschrieben:
...

= ca. 200€...

1. Wie ist das rechtlich, muss ich das auf Lohnsteuerkarte oder so´n Mist machen, oder geht das auch "anders"?
2. ... ein Saufpartyfunknipser.

* Keine Ahnung... *


Wie alt bist du?
Und hast du deine Hände immer nur in den Hosentaschen?

Und die Zehner-Bons nicht vergessen! * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.12.2005 02:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm. leider (zum glück(???)) gibts echt leute die sowas für echt nen hungerlohn machen.

ich selbst bin betreiber eines kneipenführers der (im moment jedoch) noch keine partyfotos anbietet. das selbige haben wir allerdings vor.

fotos machen wollen wir dann anfangs selbst, da wir damit im moment noch keinen profit machen. zahlen KÖNNTEN wir im moment echt auch nicht mehr als das, was du hier anfangs erwähnst. zahlen WÜRDEN wir aber gerne das 4-5 fache. weil das hätten die leute (bei unseren anforderungen) verdient.

an deiner stelle würd ich mir das echt überlegen:
musst du echt nur in EINEM club am abend fotos machen? wieviele fotos musst/sollst du am abend schießen? wie ist deine ausrüstung? hast du gelernt gute fotos zu machen, sprich: bist du fotograf, fotografie-/fotodesign-student, etc …

wenn du am abend 4 stunden in nem club bleiben musst um fotos zu machen, würd ichs für 25 € keineswegs machen.

selbst bei 30 € freiverzehr nicht. Mit evtl. Nachbearbeitung, Hochladen, etc … biste selbst bei „nur“ 3h clubaufenthalt bei locker 5-7 Arbeit. (An-/Abfahrt, 2,5 – 3 Stunden Fotos machen, 1h aussortieren, 30 min klein rechnen, …). Für 35 € wär MIR das das nicht wert. musste nun selbst entscheiden. biste es dir wert DEINE fotos für ([X-Fotos/stundenzahl]/(preis/h)) zu verkaufen? dann viel erfolg!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias83

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.12.2005 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

25 Euro ist nen Witz, gerade mit der Nacharbeit etc. 10 Euro Freiverzehr ist zu Eurozeiten auch nen Witz.
Machs nicht...


Zuletzt bearbeitet von Matthias83 am Sa 17.12.2005 12:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 17.12.2005 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mach das am WE für lau... * Ich bin ja schon still... *

Wusste aber vorher, dass es da nichts für gibt. Da ich am WE aber eh jeden Abend unterwegs bin, spar ich mir so den Eintritt in die Clubs, den ich sonst zahlen würde. Für mich ist das einfach Feiern mit ner Cam in der Hand. Es macht mir Spaß, ich lern ne Menge Leute kennen und oft bekomm ich von meinem "Chef" Promo-Kram von Werbepartnern, Spritgeld, Promo-CDs etc. Gab auch schonmal ein Hotelzimmer mit Champus für mich und meine (Ex-)Freundin. Im Sommer auf Ibiza hab ich mir dann beispielsweise auch Eintritt ins Pacha (60€) und ins Space (45€) gespart. Sonst auch mal Konzertkarten oder Karten für Veranstaltungen wie die Sensation White. Bin also zufrieden damit so wie es ist.

Ich weiß ja nicht, ob das eh deiN Stammclub ist, ich such mir die Clubs beispielsweise größtenteils aus, in denenn ich am WE bin. Wenn das allerdings Parties sind, die nicht so dein Geschmack sind, würd ich das definitiv nicht ohne vernünftige Bezahlung machen. Lächel


Zuletzt bearbeitet von way2hot am Sa 17.12.2005 12:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tomaschek
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 17.12.2005 12:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab so einen "Job" auch mal gemach. Damals noch zu DM Zeiten. Deal war das ich pro Abend ca. 40-60 Fotos machen sollte. Ohne Nacharbeitung oder irgendwas. Dafür gab es dann das Taxi hin und zurück (ca. 50 DM pro Tour), kostenlose Getränke soviel ich wollte (auch für Freunde) und ich konnte immer so ca. 8 Leute auf die Gästeliste setzen. Also kein festes Gehalt, aber immer ne Menge Spass mit vielen Freunden.
 
hansepunk
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 17.12.2005 12:58
Titel

Re: Nebenjob Partyfotograf neben Ausbildung?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Spyderman hat geschrieben:
Hallo!

* Keine Ahnung... *



bleib unter vierhundert euro und du brauchst nichts abgeben...
 
Tara

Dabei seit: 24.09.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 17.12.2005 13:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dein Ausbildungsbetrieb muss der Sache auf jedenfall zustimmen!
Glaube ab einer bestimmten Summe brauchst du eine zweite Steuerkarte, womit du auch wieder in eine andere Steuerklasse fällst und damit fällt dann jeglicher Anspruch auf BAB weg....


Zuletzt bearbeitet von Tara am Sa 17.12.2005 13:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Nebenjob - Rechtliche Situation
Nebenjob auf 400,- Basis - Was muss ich beachten?
Nach der Ausbildung...
Lohnerhöhung in der Ausbildung
Nebengewerbe in der Ausbildung?
Überstunden/ Urlaub in der Ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.