mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mitbewerber führt Berufsbezeichnung zu Unrecht. Was tun? vom 16.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Mitbewerber führt Berufsbezeichnung zu Unrecht. Was tun?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
easy-way-design

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.01.2006 16:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
easy-way-design hat geschrieben:
und der greift die dicken aufträge ab, während der super geschulte "designer", der die bezeichnung zu recht trägt leer ausgeht. aber hey that´s life.


nein, ist es eben nicht. es ist unrecht. es ist unlauterer wettbewerb.


also ich sehe das immer unter dem aspekt: am ende setzt sich die qualität durch.

ich weiß nicht warum hier einige so heulen. finde es auch schlecht, das einige konkurenten, ob geschult oder nicht, mir aufträge wegschnappen. aber soll ich deswegen jammern ?? dann muss ich mir halt andere dinge überlegen, die beim kunden überzeugen.

allein ein titel ist doch noch lange kein argument für gute arbeit. und wen ein "ungelernter" gute arbeit liefert, dann muss ich mich auf den hosenboden setzen und bessere arbeit leisten. und konkurenz belebt ja bekanntermaßen das geschäft.

und an den hier bisher betrachteten arbeiten von ulmer_hocker sieht man doch, das auch "ungelernte" (sorry für diesen ausdruck, soll aber keine beleidigung sein) gute arbeit leisten können.

wie gesagt, was zählt ist das ergebnis.

und das hat alles andere als "mir doch egal was andere machen"-matalität zu tun. ganz im gegenteil sogar.

aber was für ein armutszeugnis ist es denn, wenn ich konkurenten verklage anstatt selber bessere arbeit zu leisten.


Zuletzt bearbeitet von easy-way-design am Di 17.01.2006 16:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
datenkind

Dabei seit: 28.04.2003
Ort: Eisenach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.01.2006 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab mich schon lange (man achte auf's Alter...) aufgehört, mich über irgendwelche Pappnasen aufzuregen, das bringt nichts. Da sind mir meine grauen Zellen zu schade für.

Es ist halt so, dass bei den "speziellen Fachleuten" erst die Kunden der Kunden auf schlechte Qualität aufmerksam werden. Die werden so reuig, dass sie einem am liebsten die Tür einrennen - naja zumindest die, die irgendwann merken, dass Geiz nicht geil ist.

Die die es nicht merken wollen wir gar nicht als Kunden - ergo lohnt es sich prinzipiell nicht, sich darüber aufzuregen...

Steck die Energie lieber in deine Projekte...


Zuletzt bearbeitet von datenkind am Di 17.01.2006 20:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.