mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Merchandising über die Entscheidung des Urhebers hinweg? vom 30.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Merchandising über die Entscheidung des Urhebers hinweg?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry aber was du schreibst ist einfach unlogisch...es kann doch gar nicht angehen dass du ein design verkaufst und es dann selber komerziell einsetzt...

wie c_writer schon sagte, die Nutzungsrechte hast du verkauft, oder was denkst du, was du da verkauft hast?
  View user's profile Private Nachricht senden
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 14:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shahak hat geschrieben:
sorry aber was du schreibst ist einfach unlogisch...es kann doch gar nicht angehen dass du ein design verkaufst und es dann selber komerziell einsetzt...

wie c_writer schon sagte, die Nutzungsrechte hast du verkauft, oder was denkst du, was du da verkauft hast?


Wieso ist das ein Wiederspruch?

Schau dich mal auf Preislisten von z. Bsp. professionellen Fotografen um. Die verkaufen dir auch Fotoabzüge ihrer Bilder für ein paar Euro. Für die komerzielle Nutzung wollen die dann aber auch ordentlich Schotter haben.

Will man ein Foto sogar exklusiv haben, wird es richtig teuer...

... wie gesagt: Such dir einen Anwalt der sich damit auskennt. Dann kannst du immer noch überlegen, ob sich der ganze Stress überhaupt lohnt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Esteffan
Threadersteller

Dabei seit: 05.01.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.07.2006 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es geht nicht um ein Design, es geht um ein Maskottchen.
Es illustriert in verschiedenen Darstellungen bestimmte Angebote.
Was ich verkauft habe, waren Druckfähige Dateien für Flyer und Plakate mit eben diesen Darstellungen.
Es hat mich nie gekratzt, wenn jemand es sich freigestellt hat, um es irgendwie auszudrucken.
Es kratzt mich nur, wenn jemand daher kommt und sich die Dinger freistellt und auf verschiedenen Medien (wie Shirts, BaseCaps usw.) zum Verkauf anbietet.
Erstens sieht es scheiße aus, weil die Dateien vorher für den Zweck aufbereitet werden müssten und zweitens habe ich ganz andere Vorstellungen, es zu vermarkten.
Und es geht mir nicht darum, selbst abzukassieren. Es geht darum, gemeinsam ein gutes Produkt hinzustellen und jeden daran gewinnen zu lassen.
Es war nur eine Hypothese, als ich sagte, ich könnte die Dinger selbst vermarkten. Ich meine...

...
Esteffan
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 14:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du die Nutzungsrechte abgegeben hast und ohne Vertrag über eingeschränkte Nutzungsrechte kannst du die Sache eigentlich vergessen.
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Esteffan hat geschrieben:
Es geht nicht um ein Design, es geht um ein Maskottchen.
Es illustriert in verschiedenen Darstellungen bestimmte Angebote.
Was ich verkauft habe, waren Druckfähige Dateien für Flyer und Plakate mit eben diesen Darstellungen.
Es hat mich nie gekratzt, wenn jemand es sich freigestellt hat, um es irgendwie auszudrucken.
Es kratzt mich nur, wenn jemand daher kommt und sich die Dinger freistellt und auf verschiedenen Medien (wie Shirts, BaseCaps usw.) zum Verkauf anbietet.
Erstens sieht es scheiße aus, weil die Dateien vorher für den Zweck aufbereitet werden müssten und zweitens habe ich ganz andere Vorstellungen, es zu vermarkten.
Und es geht mir nicht darum, selbst abzukassieren. Es geht darum, gemeinsam ein gutes Produkt hinzustellen und jeden daran gewinnen zu lassen.
Es war nur eine Hypothese, als ich sagte, ich könnte die Dinger selbst vermarkten. Ich meine...

...
Esteffan


Hallo,

ich ahne dass Dein Problem im ganzen darin liegt, dass jetzt Dein »Bekannter« aufgetaucht ist und Du hier keine Rolle mehr spielst, was ich auch sehr gut nachvollziehen kann, aber hier wirst Du ganz sicher keine Antworten die Dir weiterhelfen, das kann echt NUR ein Anwalt der sich mit Urheberrechte auskennt.
Ich selber musste einen Anwalt einschalten, weil jemand viele Bilder von mir auf seiner Homepage und in Flyer benutzt hat und ich bekomme etwas mit wie umfangreich es ist, und nicht alles was logisch erscheint ist auch auf Deiner Seite!

Antonio
  View user's profile Private Nachricht senden
Esteffan
Threadersteller

Dabei seit: 05.01.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.07.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OK, gut.
Danke Euch allen erstmal.

Ich habe einen gewissen Überblick erhalten und werde in den nächsten Tagen entscheiden, wie wichtig es mir ist, feststellen, ob der Kunde einfach nur "auf die schnelle" etwas verdienen will, ohne Rücksicht auf Zukunftsaussichten etc.

Wie die meisten von Euch festgestellt haben werden, bin ich recht gutgläubig. Und in der Regel bin ich damit bei meinen Kunden gut gefahren und habe selten Probleme gehabt.
Ich bin eher Künstler, als Geschäftsmann und was ich tue ist kein Job sondern eine Lebenseinstellung.
Dass jetzt der Typ aufgetaucht ist, und sich wieder einmischt und seine "Tipps" wie "man Geld damit machen kann" einwirft, und mich "aus dem Boot" haben will, pi**t mich natürlich an.
Das einzige was bleibt, ist, mit dem Kunden zu reden, damit er den Unterschied in der Absicht erkennt.

In diesem Sinne...
Esteffan
  View user's profile Private Nachricht senden
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.07.2006 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Apropo, können wir dein Maskottchen sehen?
Bin jetzt interessiert, nachdem auf 3 seiten darüber disskutiert wurde...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Veröffentlichungsrecht des Urhebers
Impressumslink - neue Entscheidung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.