mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:19 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kunde zahlt Zwischenrechnung nicht vom 29.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Kunde zahlt Zwischenrechnung nicht
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
nanu

Dabei seit: 31.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 07.12.2006 21:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafzahl hat geschrieben:
Die Story kenn ich irgendwoher, da hatte mich ein Kunden auch bei ner Webseite schon um einen saftigen Lohn geprellt, bzw. wollte nicht zahlen und kam dann mit nem vermeindlichen Riesenauftrag.

Das mit dem großen Auftrag ist meist nur Taktik..(nicht immer aber ich denke man merkt es am Auftreten der Leute)ich sage dann, wenn ich es für die
"ich lass die Anfängerin mal an der Beute riechen taktik " halte.
"Machen wir mal erst eine Sache und dann schauen wir weiter"
Denn dann ist man evtl. auch nach dem ersten Auftrag schon so genervt, nicht zuletzt vom gefeilsche um die Kohle, dass man einfach keinen bock mehr hat da weiterzumahen.
  View user's profile Private Nachricht senden
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 07.12.2006 22:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tofutante hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
und für nen Mahnbescheid brauchste keinen Rechtsanwalt. Den bekommste im Schreibwarenladen, füllst den aus und gehst damit zum Amtsgericht.


Das wollte ich die Tage auch hinter mich bringen. Irgendwo habe ich gelesen, dass man das auch online machen kann. Hat jemand damit Erfahrung? Geht das nicht schneller?

Meinst du www.mediafinanz.de ?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 08.12.2006 15:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stsy2k hat geschrieben:
Meinst du www.mediafinanz.de ?


Ja, so etwas ähnliches: www.mahnung-online.de

Nun habe mir jetzt gerade doch so einen Mahnbescheid im Schreibwarenhandel besorgt, genau heißt das "Antrag auf Erlass eines Mahnbescheids". Ich dachte immer, damit müsste ich dann zum örtlichen Amtsgericht. Aber der Schreibwarenmensch meinte, ich müsse das nach Hagen schicken, zum "Amtsgericht Hagen, Mahnabteilung". Stimmt das? Ich meine, dass ich vor Jahren schon mal in dem Geschäft irgendein veraltetes Formular gekauft hatte, was gar nicht mehr aktuell war...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen HTML-Template - Kunde zahlt nicht, weil sein Kunde weg ist.
Kunde zahlt nicht
Kunde zahlt nicht.
Kunde zahlt nicht...
Kunde zahlt nicht
Kunde zahlt nicht - wie vorgehen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.