mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kunde will Dateien von Projekt haben-Wieviel soll er zahlen? vom 10.02.2004

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Kunde will Dateien von Projekt haben-Wieviel soll er zahlen?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
6gestalt

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Zwickau
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.08.2006 16:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Si isses STREHLOW!!!
Dieses Thema ist sooo alt. Die Leute, auch die lieben Kunden, labern immer gerne vom Sänger, Autor, Komponisten oder wem auch immer, dessen Werk, Lied oder Buch grade gespielt, gelesen oder aufgeführt wird, dass bei dem gerade die Münzen kullern. Das kapiert jeder. Das sind ja Tantieme, die ihm zustehen!!! Stimmt ja auch. Aber des kleinen Designers, Setzerleins oder Programmierers Werk ist immer Allgemeingut und schließlich hat er ja dafür bezahlt.
Also noch mal für alle: Ihr seid Popstars *hehe* Lächel und wenn ihr gestaltet, programmiert oder euer Katalog erneut gedruckt wird, gibts Geld!!! Basta. Ihr müsst essen, rauchen, trinken, Miete zahlen, was auch immer! Und euer Kunde schenkt euch nichts, muss er auch nicht, ihr arbeitet ja für´s Geld. Solche Kunden müsst ihr euch erziehen. Und das Wort Folgegeschäft bitte aus eurem Wortschatz streichen bzw. wenn das ein Kunde sagt; VORSICHT! WACHSAMKEIT! Der will was. Meistens nicht das Beste. Und immer schön Verträge schreiben und Unterschriften sammeln. OH Gott, was noch? Macht das so und euer Kunde wird euch trotzdem lieb haben und auch mehr respektieren. Glaubt mir, alles andere ist Selbstbetrug.

Ach ja: Bei der Herausgabe von druckfähigen oder offenen Dateien (QXD, Indsn), Dreamweaver+Flash etc., könnten u. U. auch Rechte dritter verletzt werden (Schriften, Bilder, Musik, ©, ®, TM etc.). Dazu seid ihr weder berechtigt noch verpflichtet. Als Argument sollte das auch mit eingebracht werden. Ich weiß, dass das die meisten wissen, aber die letzte Konsequenz fehlt halt oft. So, weitermachen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen Kunde will nicht zahlen?
Kunde will nicht zahlen
mal wieder: kunde will nicht zahlen
Kunde will Druckkosten nicht zahlen
Freelancer. Kunde will nicht zahlen
Website löschen wenn der Kunde nicht zahlen will
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.