mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kunde möchte PDF-Ich will aber nicht vom 26.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Kunde möchte PDF-Ich will aber nicht
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
netnite

Dabei seit: 24.12.2005
Ort: Thüringen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.01.2006 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wäre cool, wenn du hier posten könntest, wie die Geschichte ausgegangen ist! Und denke dran, du sitzt am längeren Hebel!
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt da auch noch einen Kompromiss. Sende ihm die PDF für Bildschirmdarstellung (alle Bilder auf 72 dpi). Damit kann er nicht viel anfangen und oftmals gehen diese Layoutdateien auch an die Kunden raus. Wenn er druckbare Elemente daraus generieren will, bzw. der neue "Auftragnehmer" auf dich zukommt, kannst du Einzelteile oder das Gesamte zu angemessenen Preisen anbieten. Aber Vorkasse bitte.

Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
synchronized

Dabei seit: 02.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.03.2006 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
mit großem Interesse habe ich eure antworten gelesen, bin aber ganz eindeutig anderer meinung!
der kunde (egal, wie scheiße er/sie ist) hat ein recht auf die originaldaten, sofern das nicht extra im vertrag benannt und ausgeklammert wurde. das urheberrecht bleibt selbstverständlich immer bei dir und das darf der kunde auch nicht verletzen.
das ist deutsche rechtsprechung... ganz üblel!!!

netten gruß

synchronized.
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.03.2006 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

synchronized hat geschrieben:
hi,
mit großem Interesse habe ich eure antworten gelesen, bin aber ganz eindeutig anderer meinung!
der kunde (egal, wie scheiße er/sie ist) hat ein recht auf die originaldaten, sofern das nicht extra im vertrag benannt und ausgeklammert wurde. das urheberrecht bleibt selbstverständlich immer bei dir und das darf der kunde auch nicht verletzen.
das ist deutsche rechtsprechung... ganz üblel!!!

netten gruß

synchronized.


Das glaube ich nicht. Der Kunde erhält nur das bestellte Endprodukt, nichts anderes.

Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 02.03.2006 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so isses.

kauf mal ein auto und verlange die baupläne dazu... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.03.2006 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

synchronized hat geschrieben:
hi,
mit großem Interesse habe ich eure antworten gelesen, bin aber ganz eindeutig anderer meinung!
der kunde (egal, wie scheiße er/sie ist) hat ein recht auf die originaldaten, sofern das nicht extra im vertrag benannt und ausgeklammert wurde. das urheberrecht bleibt selbstverständlich immer bei dir und das darf der kunde auch nicht verletzen.
das ist deutsche rechtsprechung... ganz üblel!!!

netten gruß

synchronized.

Wohl kaum.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.03.2006 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der kunde bestellt ein produkt (z.b. eine broschüre oder die gestaltung von dieser) und das erhält er - nicht mehr und nicht weniger. alles andere kann man machen, muss aber nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Esteffan

Dabei seit: 05.01.2006
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: -
Verfasst Do 02.03.2006 17:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
so isses.

kauf mal ein auto und verlange die baupläne dazu... *zwinker*


*ha ha*
Der ist gut.


Nee... warum sollte man die Daten rausgeben, damit irgendein Bursche der es dann "billiger" machen soll, meine Arbeit in Stücke reißt?
Nee... offene Dateien vertraue ich nur guten Kunden an, die sich als zufriedene Kunden bewährt haben und auch nur dann, wenn ich in Urlaub will und es sein könnte, dass er sie dringend benötigt.

Und klar gibt es eine Gattung namens Scheiß-Kunde.
Wenn der Kunde wie König behandelt werden will, soll er sich wie einer Verhalten.
*Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunde möchte nicht bezahlen
Kunde möchte abspringen
Kunde möchte Originaldaten
Kunde möchte offene Dateien
Kunde möchte die Künstlersozialabgabe umgehen...
Kunde möchte offene Daten // wie soll ich sie abspeichern?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.