mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrationen v. Prominenten - Fotovorlagen vom 07.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Illustrationen v. Prominenten - Fotovorlagen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Rari
Threadersteller

Dabei seit: 02.11.2005
Ort: Hamburg
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.11.2005 20:11
Titel

Illustrationen v. Prominenten - Fotovorlagen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mich beschäftigt folgendes:
Wie ist es rechtlich, wenn ich mir ein Foto von einem prominenten schnappe, das in Illustrator nachzeichne (und z.T. verändere)? Kann ich da ernsthafte Probleme bekommen? Und wie siehts mit Nicht-Prominenten aus?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du an Karikaturen und dgl. denkst, dann eindeutig nein. Solange du das Fotomaterial nur als Vorlage zum Zeichnen nutzt und nicht einfach nur im Illu abpaust oder einbaust, dann sehe ich da kein Problem.

Und die Dinger dürfen natürlich nicht das Persönlichkeitsrecht der dargestellten Person verletzen, wie Beleidigung, Verunglimpfung etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
_sander_

Dabei seit: 03.10.2005
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das würd mich auch interessieren! wie is es zb mit dem???



  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

_sander_ hat geschrieben:
das würd mich auch interessieren! wie is es zb mit dem???





Finde ich persönlich erstmal sehr gelungen. Hierzu würde dann evtl. auch die Diskussion zum Thema Anfahrtsskizzen passen, denn auch das sind ja nach Urheberrecht geschützte Materialien, welche jedoch nachgebaut werden dürfen. Wenn du ein Foto als Vorlage hast und daraus in Ilu oder Freehand etc. vektorisierst, ist das ja DEINE Interpretation und sollte demnach ok sein, oder irre ich mich da?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

way2hot.de hat geschrieben:

Hierzu würde dann evtl. auch die Diskussion zum Thema Anfahrtsskizzen passen, denn auch das sind ja nach Urheberrecht geschützte Materialien, welche jedoch nachgebaut werden dürfen.


* Nee, nee, nee *

Karten nachbauen darf man nicht!

Geschuetzt sind ja die Daten der Karten und das sind in dem Fall die Geokoordinaten.
Also bitte niemals komplette Karten nachbauen, sonder eher stilisieren - Hauptstrassen nachbauen und das Ziel
nett markieren.


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 08.11.2005 10:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zuerst einmal hat Mischer völlig recht.

Zum zweiten gilt es immer eine eigene Gestaltungshöhe zu erreichen. Das ist die Frage, die sich der Gesetzgeber stellt. Wenn man eine Karte nachbaut und aus nem Orange nen grün oder umgekehrt macht, dann steht da kein schöpferischer Prozess hinter. Zumindest nicht für den Gesetzgeber. Wenn mn allerdings ein Foto in eine Illu umbaut, dann ist das eindeutig ein schöpferischer Prozess und es wird eine eigene Gestaltungshöhe erreicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Wenn mn allerdings ein Foto in eine Illu umbaut, dann ist das eindeutig ein schöpferischer Prozess und es wird eine eigene Gestaltungshöhe erreicht.


Seh hier aber weitere Probleme, beim Verkauf dieses Werkes.

a) Persoenlichkeit koennte eventuell was dageben haben
b) Nennung des Names der Persoenlichkeit (sind oft rechtlich geschuetzt) beim Verkauf

Beispiele ->
http://www.posterlounge.de/de-Benjamin-Wachenje-xavier-pr506.html
http://www.posterlounge.de/de-Dirk-Petzold-jim-morrison-the-doors-pr849.html
http://www.posterlounge.de/de-Dirk-Petzold-robert-smith-the-cure-pr854.html
http://www.posterlounge.de/de-Dirk-Petzold-angelina-jolie-pr841.html


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Di 08.11.2005 11:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.11.2005 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig. Bei Vermarktung kommen da noch ganz andere Aspekte hinzu.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Foto von Prominenten
kommerzielle Bilder von Prominenten
Webseite mit prominenten Künstlern als Referenz ?
Filmrecht: Aufnahmen/Interviews mit Prominenten
Bilder von Prominenten verändern und auf Textilien drucken?
Foto von Prominenten für Online-Kampagne- darf ich das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.