mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hilfe Kunde will Originaldateien! vom 20.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Hilfe Kunde will Originaldateien!
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 22:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

frag mich nur warum ein corporate design angeboten wird und keine daten geändert, geschweige an den kunden gegeben werden. würde quasi eine weiterverwendung ausschließen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 22:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei einem Corporate Design ist es halt schon in der Regel so, dass die Daten
rausgegeben werden, stimmt schon.
Aber dann muss halt auch ein CD-Manual vorliegen, was vorgibt wie und wann
die Daten enstprechend genutzt werden dürfen/können/sollen...
Und das scheint hier ja nicht gegeben...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 23:21
Titel

Re: Hilfe Kunde will Originaldateien!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kemi hat geschrieben:

Ein Freund von mir (selbständig) hat für einen Kunden (Hotel) für den Bereich Print ein völlig neues Konzept für CI/CD erstellt, dass von angeblich dazu befähigten Mitarbeitern, die auch Ansprechpartner waren/sind bereits abgenommen wurde und teilweise schon in den Druck ging (VK, Briefbogen, Flyer, Einladungskarten ...).


ich meine ich hätte was anderes gelesen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schlachobers

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: USA
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 02:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mache schon seit langer Zeit CI ect. und habe, wenn denn das der Kundenwunsch war, auch die Originaldaten hergegeben, wenn das Projekt abgeschlossen (!) war.
Textaenderungen kann der Kunde wirklich selbst machen. Bilder austauschen auch, wenn er das will. Damit verdient man wirklich keine goldene Nase.
Jedenfalls habe (hatte) ich immer ein sehr gutes Verhaeltnis zu meinen Kunden, weil die Abwicklung unkompliziert war. So wird man auch weiterempfohlen. Und wenn das Layout irgendwann mal verkrachert wird - na und? Hast ja noch die Originale in deinem Portfolio oder deiner Website, wenn jemand danach fragt und das war sicher nicht dein erstes Projekt.
Grosszuegigkeit zahlt sich fast immer aus. Ich wuerde nur noch mal in der Rechnung auf den besonderen Service (Datenuebergabe auf Datentraeger / per e-mail) verweisen * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kemi
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 21.07.2004 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ich euch richtig verstanden? Beim Corporate design muss ich die O-dateien dem Kunden überlassen?

Hab noch mal in den Auftrag geschaut: Da steht, dass die neu konzipierten und erstellten O-Dateien beim Auftragnehmer,also bei meinem Freund verbleiben. Also, sofern Änderungswünsche in Text und Bild kommen, führt der AN diese Arbeiten aus und nicht irgendein Mitarbeiter vom Kunden.

Wir kriegen ja jetzt schon die Krise, weil er alles viiiiel größer und bunter und aggressiver haben will. (wie soll das in nem Brifebogen gehen?) Vom ursprünglichen Layout bleibt wahrscheinlich nicht viel erhalten. Wäre ja nicht so schlimm, wenn die Vorstellungen von ihm wenigstens professionell wären. Aber wenn Einwände von uns kommen, heißt es nur: Er ist schon seit zig-Jahren Geschäftsmann und hat seit 10 Jahren die Gestaltung selbst gemacht (so sahen die Produkte auch aus! *ha ha* ) Dann wiederum beklagt er sich, dass er soviel Geld für die alten Sachen investiert hat, die ja nicht wirklich gut aussahen. Der Mann sprüht nur so vor Talent mit Widersprüchen! Eine Beratung allerdings will er nicht und würgt das Gespräch ab mit den Worten: "ich will darüber jetzt nicht mehr diskutieren! "

Was meint ihr? erfüllt ihr wirklich in solchen Situationen die (grässlichen) Wünsche des Kunden, wobei ihr aber dann von eurer eigenen Arbeit absolut nicht davon überzeugt seit?

Kemi
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 10:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kemi hat geschrieben:
Hab ich euch richtig verstanden? Beim Corporate design muss ich die O-dateien dem Kunden überlassen?

Grundsätzlich sollte man einen kleine Vertrag für einen solchen design-Auftrag
aufsetzen. Darin sollten auch Punkte über die weiter- bzw. rausgabe der Daten
enthalten sein. Ist das klar definiert, gibt es später keine Probleme.
  View user's profile Private Nachricht senden
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 21.07.2004 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kemi hat geschrieben:

Was meint ihr? erfüllt ihr wirklich in solchen Situationen die (grässlichen) Wünsche des Kunden, wobei ihr aber dann von eurer eigenen Arbeit absolut nicht davon überzeugt seit?

Kemi


--
der kunde ist könig.
wenn er auch nach der aufklärenden beratung das zeug
scheisse haben will, dann soll er es auch so bekommen.
das ding wird dann nicht ins portfolio eingebunden. fertig.
hauptsache es gibt geld.

nervig ist das aber in jedem fall.
so leute hab ich ja gefressen.
  View user's profile Private Nachricht senden
pinky202

Dabei seit: 29.03.2004
Ort: na wo is se denn?
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 21.07.2004 11:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was ist denn mit den bereits erstellten druckesachen (flyer etc.)?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Kunde verlangt Originaldateien
Urheberrecht / Originaldateien / Kunde mit Entwurf
HTML-Template - Kunde zahlt nicht, weil sein Kunde weg ist.
Kunde zahlt nicht
Problem mit Kunde
Kunde zahlt nicht.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.