mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hersteller sagt: 300 GB, es sind aber nur 279 GB - was nun? vom 17.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Hersteller sagt: 300 GB, es sind aber nur 279 GB - was nun?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://www.heise.de/newsticker/meldung/4987
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanTenner hat geschrieben:
Lazy-GoD hat geschrieben:

Also bei 300 GB ist es mir doch Wumpe, ob das jetzt 280 GB sind oder 300

Ich hoffe doch du bist mit der Einstellung alleine! Sonst wird das nie etwas ...
Wie man so schön sagt: "Es geht um's Prinzip."

Wenn ich mal keine anderen Sorgen mehr habe, kümmere ich mich drum. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 13:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich finde das ist Betrug und würde die Platte wieder zurückschicken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanTenner
Threadersteller

Dabei seit: 22.03.2004
Ort: Hamburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, versteh ich das richtig? Diese IEC hat also vor sechs Jahren eine weitere Einheit festgelegt? (Die Binärpräfixe)

Es gibt jetzt GigaByte (für die 1.000er-Schritte) und GibiByte (für die 1.024er-Schritte)!

Also:
300 GB = 300.000.000.000 Byte sind = 279 GiB
Heißt aber auch dass:
1 KB = 1.000 Byte
1 KiB = 1.024 Byte
1 KiB = Kilo-Binary-Byte

Was soviel bedeutet dass die meisten Rechnungen die wir im Untericht gemacht haben falsch gewesen sind.
Wieso hab ich in 2 Jahren Ausbildung zum Mediengestalter nie was von der IEC und KiB gehört, wenn sie dies schon seit 1999 festgelegt haben? Soviel hab ich nun auch nicht geschlafen!

Die IEC hat also 1999 gesagt: "Ihr Hersteller habt zwar bisher immer mit falschen Angaben geworben (jene 300 GB, was damals falsch war) aber wir legen jetzt einfach fest, dass es richtig ist und die Software-Hersteller sich anpassen müssen und überall anstatt 279 GB nun 279 GiB schreiben müssen."
Hab ich das soweit richtig verstanden?
Ok, macht ja auch irgendwie Sinn, denn "Giga" bzw. "Kilo" war ja schon längst als 1.000 festgelegt und nicht für 1.024 ...
Wieso hat sich das noch nicht durchgesetzt? Selbst in meiner MG-Abschlussprüfung '05 war von KB und 1.024 die Rede. Also alles falsch?

Oder hab ich da was falsch verstanden?
  View user's profile Private Nachricht senden
Superman

Dabei seit: 13.10.2005
Ort: Erde
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 16:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen, Jan.
  View user's profile Private Nachricht senden
way2hot

Dabei seit: 14.03.2004
Ort: Jüchen-Gierath
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanTenner hat geschrieben:
Was soviel bedeutet dass die meisten Rechnungen die wir im Untericht gemacht haben falsch gewesen sind. Wieso hab ich in 2 Jahren Ausbildung zum Mediengestalter nie was von der IEC und KiB gehört, wenn sie dies schon seit 1999 festgelegt haben? Soviel hab ich nun auch nicht geschlafen!


Im Unterricht geht's um's Prinzip. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matchbox

Dabei seit: 15.06.2005
Ort: Aus dem Schwarzen Wald
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für mich ist das alles 88 !
Wenn ich mir jetzt auch noch merken soll
das mein Computer zwar GB sagt aber GiB meint,
bei Daten Versand aber doch KB meint und nicht
KiB und der Empfänger aber nur 2 MB empfangen
kann dies aber ja keine 2 MiB sind, also Kinders
jetzt ist mal gut hier, da bekommt man ja Kopfschmerzen.

* Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.11.2005 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanTenner hat geschrieben:
Wieso hat sich das noch nicht durchgesetzt? Selbst in meiner MG-Abschlussprüfung '05 war von KB und 1.024 die Rede. Also alles falsch?

Oder hab ich da was falsch verstanden?


Einem Dozentenkollegen von mir liegt das Thema unheimlich am Herzen. Er hat sich schon mehrfach an den ZFA gewandt und um Korrektur der Aufgabenstellungen gebeten. Antwort von dort: "1 kByte = 1024 Byte hat sich eingebürgert und deshalb ändert wir das auch nicht".

Und deshalb wird auch konsequent an den Schulen was falsches unterrichtet. Doof, aber ich denk mir so was nicht aus.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Schriften kaufen - Was sagt der Anwalt dazu
Logo von Kfz-Hersteller
Logos bekannter Hersteller/Marken für Slider umfärben?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.